Deutscher Comic Guide

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Deutsche Comic Guide ist Deutschlands größte Comic-Datenbank im Internet mit über 120.000 erfassten Comics und 75.000 Coverabbildungen.[1]

Das Comic-Portal liefert zu zahlreichen Titeln detaillierte Informationen, Angaben zu Zeichnern und Textern sowie Inhaltsangaben. Die Bandbreite reicht von den ersten Bildstreifen-Heftchen der Nachkriegszeit über Superman, Batman, Asterix und Mosaik bis zu One Piece, Dragonball & Co. Auch Sekundärliteratur und Bildbände rund um Comics werden nicht ausgelassen.

Der Comic Guide wird wöchentlich aktualisiert, Informationen zu sämtlichen Neuerscheinungen sind gesondert aufgelistet. Der Deutsche Comic Guide wurde 1997 auch als CD-ROM veröffentlicht. Weitere geplante jährliche CD-Ausgaben wurden nicht realisiert. Im Internet ist das Comic-Portal seit 2002 für jeden kostenlos nutzbar. Seit Januar 2008 enthält der Comicguide die aktuellen Sammlerpreise aller aufgelisteten Comics.

Die Website Deutscher Comic Guide gehört zum Comic Guide-Netzwerk, das neben einem großen Forum (Comic Guide NET), in dem u. a. zahlreiche Fachleute neue Informationen sammeln und aufbereiten, auch eine Verkaufs-Plattform (Comic-Marktplatz) umfasst, auf der Comics gesucht und gekauft werden können.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutscher Comic Guide (abgerufen am 26. Mai 2019)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]