1997

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er    
◄◄ | | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | | ►►

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr · Sportjahr

1997
Tony Blair
Am 2. Mai 1997 wird Tony Blair als britischer Premierminister vereidigt.
Hale-Bopp aufgenommen in Pazin auf der Halbinsel Istrien (Kroatien) am 29. März 1997
Hale-Bopp, der Große Komet von 1997“ ist für mehrere Monate mit dem bloßen Auge sichtbar.
Beerdigung von Prinzessin Diana
Die Beerdigung von Prinzessin Diana am 6. September 1997 in London.
1997 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2750
Armenischer Kalender 1445–1446
Äthiopischer Kalender 1989–1990
Badi-Kalender 153–154
Bengalischer Kalender 1403–1404
Berber-Kalender 2947
Buddhistischer Kalender 2541
Burmesischer Kalender 1359
Byzantinischer Kalender 7505–7506
Chinesischer Kalender
 – Ära 4693–4694 oder
4633–4634
 – 60-Jahre-Zyklus

Feuer-Ratte (丙子, 13)–
Feuer-Rind (丁丑, 14)

Französischer
Revolutionskalender
CC VCC VI
205–206
Hebräischer Kalender 5757–5758
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2053–2054
 – Shaka Samvat 1919–1920
Iranischer Kalender 1375–1376
Islamischer Kalender 1417–1418
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Heisei 9
 – Kōki 2657
Koptischer Kalender 1713–1714
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4330
 – Juche-Ära 86
Minguo-Kalender 86
Olympiade der Neuzeit XX VI
Seleukidischer Kalender 2308–2309
Thai-Solar-Kalender 2540

Jahreswidmungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

OMEGA-System auf Reunion

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1997 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

Siehe auch: Kategorie:Musik 1997

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo des Studentenstreiks 1997/98 (nachgezeichnet)
Dianas Beisetzung
  • 6. September: An der Beisetzungszeremonie für Diana, Princess of Wales, der ersten Ehefrau des britischen Thronfolgers Charles, nehmen auf Londons Straßen etwa drei Millionen Menschen Anteil. Das Verfolgen der Fernsehübertragung ist mit geschätzten 2,5 Milliarden Zuschauern das bis dahin weltweit größte Medienereignis.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ibrahim-al-Ibrahim-Moschee in Gibraltar

Naturereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 9. März: Totale Sonnenfinsternis im Osten Sibiriens
  • Der als großer Komet von 1997 bezeichnete Komet Hale-Bopp ist für etwa 18 Monate mit bloßem Auge sichtbar und entwickelte sich durch Helligkeit, Dauer und deutliche Verlaufsbahn mit großem Abstand vor etwa Halley (1986) oder Hyakutake (1996) zu einem der ungewöhnlichsten Kometen in der Geschichte.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Flugzeugabsturz – Korean Airlines Flug 801 am 6. August 1997 (228 Menschen sterben, 26 überleben)

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benjamin Henrichs (2015)

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daniel De Silva (2013)

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Youri Tielemans (2014)
Lana Condor (2015)

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rebecca Black (2014)

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malala Yousafzai (2013)

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Greyson Chance (2011)

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bella Thorne (2014)

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist eine Liste der bedeutendsten Persönlichkeiten, die 1997 verstorben sind. Für eine ausführlichere Liste siehe Nekrolog 1997.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deng Xiaoping († 19. Februar)

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chaim Herzog († 17. April)

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diana Spencer († 31. August)

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mutter Teresa († 5. September)
Mobutu Sese Seko († 7. September)

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James A. Michener, 1991

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nobelpreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1997 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien