Dhahabiyya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Dhahabiyya (arabisch ذهبية, DMG Ḏahabīya, persisch ذهبيه Zahabīye) ist ein persischer Sufiorden. Sie ist eine recht kleine Tariqa und hat sich aus dem Kubrawiyya-Orden, gegründet von Nadschmuddin Kubra (1145–1220), entwickelt.