Die Drei vom Pfandhaus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Die Drei vom Pfandhaus
Originaltitel Pawn Stars
Pawn Stars logo-large.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2009
Produktions-
unternehmen
Leftfield Pictures
Länge 23 Minuten
Episoden 400+ in 16 Staffeln
Erstausstrahlung 10. Juli 2009 auf History Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
5. Mai 2010 auf History Channel
Besetzung

Die Drei vom Pfandhaus (Originaltitel: Pawn Stars) ist eine US-amerikanische Reality-TV-Serie, die sowohl in den USA als auch in Deutschland auf dem History Channel ausgestrahlt wird. Handlungsort der Serie ist das Pfandhaus Gold & Silver Pawn Shop in Las Vegas von Rick Harrison, seinem Vater Richard und seinem Sohn Corey.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Harrisons arbeiten drei Generationen zusammen: Richard Harrison, sein Sohn Rick und dessen Sohn Corey. Sie sind “Die Drei vom Pfandhaus”, die in ihrem Geschäft in Las Vegas mit allerhand sonderbaren Objekten konfrontiert werden. Manchmal ist es gleich offensichtlich, dass ihnen eine echte Rarität angeboten wird, andere Gegenstände fordern hingegen ihren ganzen Sachverstand, denn es bedarf eines geübten Blicks, um in der Masse der Artikel, die ihnen täglich ins Haus schneien, die Schätze zu entdecken.

Hauptfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rick Harrison: Seit 1988 betreibt er gemeinsam mit seinem Vater Richard das Pfandhaus in Las Vegas. Er hat eine große private Vorliebe für Rock Music Memorabilien.

Richard Benjamin Harrison: Richard Harrison gründete das Geschäft 1988 zusammen mit seinem Sohn Rick. Er wird der "Old Man" ("Alte Herr") genannt und ist bekannt für seine kleinen Nickerchen während der Arbeitszeit.

Corey Harrison: Genannt "Big Hoss", ist der Sohn von Rick und der Enkel vom "Alten Herrn". Schon als Kind trieb er sich im Laden herum. Eines Tages soll er die Geschäftsführung übernehmen.

Austin Russel: Genannt "Chumlee", er ist der Kumpel von Corey und arbeitet auch im Pfandleihhaus. Er ist zwar nicht besonders Clever doch mit seiner liebenswert Schrulligen Art auch immer wieder für einen Lacher gut.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Geschäft befindet sich am Las Vegas Boulevard an der Kreuzung Gass Avenue[1]
  • Eigentlich sollte Chumlee in der Serie gar nicht auftauchen doch Corey hat ihn immer wieder dazu geholt und die Produzenten liebten ihn[2]
  • Das grüne Jim Morrison Gemälde, was man an einer Wand des Geschäfts sieht, wurde von Denny Dent gemalt.[3]
  • Drei der Spezialisten die in der Show immer wieder hinzugezogen werden haben ihre eigenen Spin Offs: Rick Dale mit Rick der Restaurator, Danny Coker mit Die Werkstatt-Helden und Sean Rich mit Lords of War
  • Die Staffeln 2009–2013 haben noch die original Intro Sequence. Ab Mitte 2013 wird ein Instrumental von Lynyrd Skynyrd verwendet.
  • Der offizielle Slogan des Pfandhauses ist "Make Rick Money!"[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.imdb.com/title/tt1492088/trivia?item=tr1154895
  2. http://www.imdb.com/title/tt1492088/trivia?item=tr1944730
  3. http://www.imdb.com/title/tt1492088/trivia?item=tr1287245
  4. http://www.imdb.com/title/tt1492088/trivia?item=tr1240722