Diskussion:Anstalt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine mögliche Redundanz der Artikel Anstalt und Anstalt des öffentlichen Rechts wurde von Dezember 2006 bis Januar 2007 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Abgrenzung von Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist in sich widersprüchlich. Anstalten sind m. W. keine Körperschaften des öffentlichen Rechts. Wer kennt sich aus und kann das korrigieren? -- Forevermore 19:00, 8. Okt 2004 (CEST)

So ist es. Anstalten des öffentlichen Rechts und Körperschaften des öffentlichen Rechts sind beides Unterformen der juristischen Person des öffentlichen Rechts, auch wenn manche Körperschaften die Bezeichnung „-anstalt“ führ(t)en. -- 77.176.77.172 14:39, 3. Aug. 2008 (CEST)

BfA[Quelltext bearbeiten]

Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt und damit auch Körperschaft des öffentlichen Rechts. --Pelz 00:30, 15. Sep 2005 (CEST)

War die BfA nicht genau wie die ehemalige Bundesanstalt für Arbeit einfach eine KöR und das "anstalt" im Namen völlig bedeutungslos? --C.Löser Diskussion 23:09, 16. Dez 2005 (CET)
Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) war entgegen der Ansicht von Pelz keine Anstalt des öffentlichen Rechts, sondern eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. -- 77.176.77.172 14:39, 3. Aug. 2008 (CEST)

IHK[Quelltext bearbeiten]

Industrie- und Handelskammern sind KEINE Anstalten, sondern öffentlich-rechtliche Körperschaften!
Quelle: § 3 I IHKG.
(Der vorstehende Beitrag stammt von 134.93.146.71 – 18:03, 26. Nov. 2006 (MEZ) – und wurde nachträglich unterschrieben.)

Sendung[Quelltext bearbeiten]

In wieweit passt die Sendung Neues_aus_der_Anstalt die auch verkürzt als Anstalt bekannt ist in diese Aufzählung?
-- Baureihe156 23:43, 31. Mai 2010 (CEST)