Anstalt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anstalt steht für:

  • eine einem bestimmten Zweck gewidmete Zusammenfassung personeller und sachlicher Mittel, die manchmal eine (rechtsfähige) juristische Person ist, siehe Anstalt (Recht)
  • speziell eine Organisationsform zur Erfüllung einer bestimmten öffentlichen Aufgabe, siehe Anstalt des öffentlichen Rechts
  • speziell eine Organisationsform, die öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Zwecke verfolgt, siehe Gemeinwirtschaftliche Anstalt
  • speziell eine Organisationsform, die (primär) privatrechtliche Zwecke verfolgt, siehe Anstalt privaten Rechts
  • eine Form der gemeinschaftlichen, meist dauerhafteren Unterbringung, siehe Anstaltshaushalt
  • eine Unterbringung des Vollszugs, die Strafanstalt
  • ein Institut des Versicherungswesens, die Versicherungsanstalt
  • veraltete Bezeichnung für meist öffentliche Einrichtungen im Gesundheitsbereich, z.B. Badeanstalt, Heilanstalt oder Pflegeanstalt

Anstalt heißen:

Siehe auch:

 Wiktionary: Anstalt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.