Diskussion:Blumentag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Margeritentag? Blumentag?[Quelltext bearbeiten]

So wie ich das aus dem Artikel ableite, war der Margeritentag die üblichste Form des Blumentags, aber es gab auch mehrere andere, und der Artikel behandelt das, insbesondere auch in den Gedichten. Sollte daher das Lemma nicht Blumentag lauten? --KnightMove 12:49, 14. Feb. 2009 (CET)

Das sehe ich ebenso. Die Blumentage werden übrigens auch im Simplicissimus mehrmals thematisiert.[1] Es gab sie praktisch in allen größeren Städten, je mach Blütezeit anders benannt, im Frühsommer als Margeritentage, im Herbst dann Kornblumentage, usw. Warum gerade diese Blumen Pate standen, sollte noch ergänzt werden. Das hat auch mit der Symbolik zu tun, siehe Blumensprache. Die Organisatoren der Blumentage verstanden diese als Teil einer regelrechten bürgerlichen Massenbewegung wohltätigen gesellschaftlichen Engagements. Es gab auch weitere Ausdrucksformen, z.B. die Nationale Flugspende. Der Zusammenhang mit der Entwicklung einer naiv-nationalen Begeisterung, mit der dann wenige Jahre später abertausende in den Weltkrieg zogen, ist übrigens evident. --92.116.68.209 17:18, 14. Feb. 2009 (CET)
Gut, dann fasse ich eine Verschiebung ins Auge und warte noch eine Weile auf eventuelle Einwände. --KnightMove 19:52, 14. Feb. 2009 (CET)

wie wäre es vor so einer aktion mal den hauptautor anzufragen?--poupou review? 20:24, 17. Feb. 2009 (CET)

unnötig, weil das hier ein wiki ist. und jetzt mach mal n punkt. was eine beobachtungsliste ist, wirst du doch wohl wissen. du hast dich jedoch die ganzen 3 tage nachdem der vorschlag oben gemacht wurde, nicht dazu geaeussert - obwohl du seither jeden tag in wp editiert hast. dass noch tagelang abgewartet wurde, statt gleich zu korrigieren, ist in anbetracht dieses tagelangen schweigens absolut in ordnung und ausreichend. und sachlich ohne zweifel auch, da nach wie vor kein gegenargument vorliegt. --92.117.132.140 03:12, 18. Feb. 2009 (CET)
danke für die freundliche antwort. ich werde erst in einigen wochen ziet haben, mir die änderungen genau anzuschauen, sorry. auch wenn ich hier mal 5 minuten irgendwas editiere, heisst das nicht, dass ich die ganze beobachtungsliste dauernd im blick habe. aber du sagst es: its a wiki, insofern kann ich ja wenn ich dann zeit habe, das was mir unsinnig erscheint, auch wieder entfernen.--poupou review? 13:46, 21. Feb. 2009 (CET)

Gedichte - Einzelnachweise oder Weblinks?[Quelltext bearbeiten]

Im Moment ist auf zwei Websieten mit Tucholskys Gedicht verlinkt, einmal als Einzelnachweis, einmal als weiterführender Weblink. Das ist zuviel des Guten, aber was von beiden ist besser? --KnightMove 19:53, 14. Feb. 2009 (CET)

Wer hat's erfunden?[Quelltext bearbeiten]

Stoffblumen für Spenden gab es übrigens auch in der Bundesrepublik der 1950er Jahre.

Mir kommt das alles eigentlich ziemlich britisch vor (siehe auch die heutige Entsprechung Red Nose Day) und ich meine auch, in einem englischen Krimi von solch einem Tag gelesen zu haben (Lord Peter Wimsey???). Sind die Blumentage also eine deutsche Erfindung oder doch ein Import? Weiß jemand näheres? --AndreasPraefcke ¿! 19:35, 23. Apr. 2009 (CEST)

in england gibt es jedenfalls heute noch den poppy day, an dem man sich mohnblüten ansteckt und einen krebsvorsorgetag o.ä., der mit narzissen einhergeht. ob die sache dorther stammt, konnte ich aber nicht finden, möglich erscheint es mir durchaus.--poupou review? 22:02, 23. Apr. 2009 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 09:31, 14. Jan. 2016 (CET)