Diskussion:Body Farm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

[...Das gut gesicherte Gelände darf nur von Wissenschaftlern, in erster Linie Anthropologen und Kriminologen, sowie freiwilligen Körperspendern betreten werden....] hört sich ja nun auch ein wenig seltsam an. Ist damit gemeint, dass lebende infrage kommende Menschen ihren Platz anschauen können, oder Sarkasmus? --89.166.149.44 01:04, 31. Okt. 2007 (CET)

Ich habe mal Kriminolgen in Kriminalisten geändert, da es sich bei Kriminologie und Kriminalistik um zwei unterschiedlcih Disziplinen handelt. Einen Kriminologen dürfte eine Body-Farm fachlich nämlich recht wenig interessieren. Den Kriminalisten dafür umso mehr, (nicht signierter Beitrag von 195.37.205.30 (Diskussion) 12:13, 14. Okt. 2010 (CEST))

Eine frühe Form von Body Farm gab es schon im Mittelalter in Salerno, da wurde jedoch an Schweinen die Verwesung erforscht. Sollte man das nicht erwähnen und verlinken? Siehe Schule von Salerno --Felis (Diskussion) 03:34, 22. Jul. 2012 (CEST)