Diskussion:Broich (Mülheim an der Ruhr)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo,

ich stelle zur Diskussion, die Ergänzungen:

Der Name Broich Broich (gesprochen Brooch mit rheinischem Dehnungs-i) ist der niederfränkische Name für Bruch und ist ein Feuchtgebiet, besonders an Flussniederungen, wie es unterhalb vom Schloss Broich zu finden ist.

Bis 1968 hatte Broich auch einen eigenen Bahnhof an der Bahnlinie Kettwig - Saarn - Broich - Styrum (Ruhrtalbahn). Das Bahnhofsgebäude wurde abgerissen, heute liegt hier die MüGa.

dem Artikel zuzufügen. Die Ablehnung eines Mitautors "nicht wirklich relevant" kann ich nicht nachvollziehen.

--Benedictus 11:25, 1. Sep 2006 (CEST)

Hallo Benedictus, als "Mitautor" möchte ich Dir gerne die Gründe für meine Löschung geben, auf dass Du diese vielleicht nachvollziehen kannst:
  • Die Namensherkunft habe ich nicht gelöscht, sondern nur die Aussprache. Dies deshalb, weil es schlicht falsch ist. Der Name Broich wird gesprochen wie geschrieben, mit einem vernehmlichen i und nicht - wie von Dir behauptet - Brooch.
  • Ein Vorstadtbahnhof, mit nur einer Zugverbindung und vielleicht fünf Zugbewegungen pro Tag, der vor fast vierig Jahren abgerissen wurde, verdient mMn keine Erwähnung in einem Stadtteil-Artikel. Viel wichtiger wäre die geschichtliche Entwicklung und die Erläuterung der Selbständigkeit/ Gründe für die Eingemeindung. Wieso heißt die Stadt heutzutage Mülheim und nicht Broich? Das wäre interessant - sorry, aber doch nicht dieser - nicht existente - Bahnhof.
Schöne Grüße --Omi´s Törtchen ۩ - ± 12:00, 1. Sep 2006 (CEST)

Okay, nach einigen Umfragen muss ich feststellen, dass die Broicher das "i" wohl alle aussprechen - das ursprüngliche Dehnungs-i scheint also in seiner Funktion ausgestorben zu sein. Könnte man aber trotzdem mal erwähnen, dass es mit i gesprochen wird, sonst sprechen es alle Rheinländer (mich eingeschlossen) aus Gewohnheit falsch aus. Die Sache mit dem Bahnhof finde ich weiterhin wichtig, es ist in der Geschichte Broichs ein wichtiger Meilenstein gewesen. Sei doch froh, wenn der Artikel ausgebaut wird, dein "Löschfinger" sitz ziemlich lose... bis später, --Benedictus 23:48, 14. Okt. 2006 (CEST)