Diskussion:CDATA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frage zu Markup-Zeichen[Quelltext bearbeiten]

Im Text steht "Innerhalb des CDATA-Abschnittes können Markup-Zeichen (<, > und &) enthalten sein. Diese werden vom Parser ignoriert." Ist der Parser des aktuellen Internet Explorers falsch? Dort führt folgende DTD-Angabe <!ELEMENT Vorname (#CDATA)> und die XML-Zeile <Vorname>Tim <b>"Timmi"</b></Vorname> zu einer Fehlermeldung.... Daniell 14:31, 10. Feb 2005 (CET)

Das obige ist kein CDATA-Abschnitt, sondern ein Datentyp. Der obige Fehler entsteht, weil Du CDATA mit PCDATA verwechselt hast. Richtig muss es heissen:

<!ELEMENT Vorname (#PCDATA)>

Tom Tux 21:46, 1. Dez 2005 (CET)

> ist in XML prinzipiell unproblematisch außerhalb von CDATA-Abschnitten[Quelltext bearbeiten]

Innerhalb des CDATA-Abschnittes können Markup-Zeichen (<, > und &) enthalten sein.

Ich habe keine SGML-Spezifikation hier, aber in XML zumindest ist > weitgehend unproblematisch und erfordert nur aus Kompatibilitätsgründen eine Umschreibung als &gt; bzw. einen CDATA-Bereich. -- molily 19:04, 24. Jul 2005 (CEST)

Wofür?[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel sagt leider nicht, wofür man dass braucht bzw. wieso es das gibt, so ist der Artikel nutzlos.

Finde ich auch. --Ede D 11:32, 24. Nov. 2010 (CET)
Ich zitiere: „Mit einem CDATA-Abschnitt wird einem Parser mitgeteilt, dass kein Markup folgt, sondern normaler Text.“ – also ist es erklärt. Weitere Informationen um dies zu verstehen ist in den Verlinkten Artikeln gegeben. --ucc 13:00, 24. Nov. 2010 (CET)

'Inkludierung'?[Quelltext bearbeiten]

Ich finde das Wort grausam. Liegt vielleicht an mir, aber ich bevorzuge Einbettung oder Eingliederung oder so.--62.206.130.210 13:30, 25. Sep. 2009 (CEST)

Kleiner Fehler behoben[Quelltext bearbeiten]

Im Abschnitt zur Verwendung von "]]>" stand, man trenne üblicherweise vor dem "]". Das Beispiel zeigt aber eine Trennung vor ">".

-- 85.70.197.210 20:37, 15. Aug. 2011 (CEST)