Diskussion:Cambourne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Review[Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel beschreibt eine interessante Siedlungsneugruendung. Im Gegensatz zu Deutschland, wo in einigen Regionen Staedte zum Schrumpfen verdammt sind, werden in Grossbritannien Siedlungen und Staedte neu gegruendet, um die wachsende Bevoelkerung aufnehmen zu koennen. Da ich der einzige Autor bin, waere ich ueber Kommentare sehr dankbar.

Vielen Dank. --Camtronix 15:57, 8. Aug. 2009 (CEST)

Ist auf jeden Fall mal was anderes hier im Review. Das macht es natürlich auch etwas schwerer, weil man es nicht nach üblichen Maßstäben anderer Städte bewerten kann. Eine Frage: Was möchtest Du durch das Review erreichen. Keine WP:KLA, soweit ich das verstanden habe?--JohannesKa Diskussion 18:30, 8. Aug. 2009 (CEST)
  • Was zum einen nicht so gut heraus kommt, ist die Dimension des (geplanten) Ortes. In der Infobox steht, es werden etwa 10.000 Einwohner. In der Einleitung und unter Rezeption bekommt man den Eindruck, es handele sich um eine Dorf. Das widerspricht sich mE.
  • Ist/wird der Ort selbstständig?, wenn ja, wird ihm das Stadtrecht eines Tages zugestanden?
  • Die Ortschaft ist eine unter mehreren neuen Siedlungen im Südosten von England, das wird auch unter Rezeption nicht präzisiert. Wie viele neue Siedlungen entstehen/entstanden? Wie viele Einwohner ziehen in diese neuen Siedlungen?
  • Demographie etwas genauer. Im ganzen Artikel kommt nicht so genau heraus, warum dieser Ort angelegt wurde. Allgemein, um das Bevölkerungswachstum aufzufangen, aber: ist es eine Arbeiterstadt, wie sie zu DDR-Zeiten auch zahlreich angelegt wurden? Welche sozialen Schichten werden in der Siedlung unterkommen?
Gruß, JohannesKa Diskussion 18:46, 8. Aug. 2009 (CEST)
Vielen Dank. Ich werde dies einarbeiten. --Camtronix 22:30, 8. Aug. 2009 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 16:18, 16. Jan. 2016 (CET)