Diskussion:Cel Shading

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

A Scanner Darkly – Der dunkle Schirm[Quelltext bearbeiten]

Dieser Film wird direkt als erster in der Auswahl einiger Filme erwähnt. Kann bitte jemand erläutern, was dieser Film mit Cel Shading zu tun hat? Ich sehe den Zusammenhang nicht, wollte den Film aber nicht ohne Nachfrage aus der Liste löschen. --87.78.76.28 17:48, 25. Dez. 2006 (CET)

Ich muss dir absolut beipflichten. Der Film hat hier nix verloren. Oder sieht das hier jemand anders?--S.W. 17:52, 20. Feb. 2007 (CET)

Backronym?[Quelltext bearbeiten]

das "cel" in cel shading ist meines wissens kein akronym, sondern kommt von den beim Zeichentrick üblicherweise verwendeten Folien, die den Namen Cel (vll. von Cellophan) tragen. Sie wurden verwendet, bevor Zeichentrickfilme am Computer entstanden. Da für eine Animation sehr viele Folien bemalt werden müssen, setzte sich der einfache Schattierungsstil mit wenigen Farben und harten Kanten durch. Weiche Schattierungen sind bei der Animation von Hand schwierig hinzukriegen, ohne zu flackern. Ich weiß allerdings nicht sicher, ob es sich tatsächlich um ein lupenreines backronym handelt. Außerdem ist cel(l) shading nicht auf synthetisierte Bilder beschränkt sondern bezeichnet ganz allgemein einen Schattierungsstil.--217.94.158.159 21:24, 13. Nov. 2008 (CET)

Bad Day LA[Quelltext bearbeiten]

Ist Bad Day LA nicht auch mit Hilfr von Cel Shading gemacht? --Kombble 15:07, 28. Jan. 2010 (CET)

Teilweise, ja --suit Rebell at 13x13.jpg 15:08, 28. Jan. 2010 (CET)

Crackdown[Quelltext bearbeiten]

Die Screenshots zu dem hier gelistetem Spiel "Crackdown" sehen nicht wirklich nach "cel shading" aus. Ist das wirklich richtig in der Liste?

Screenshot bei Google Bilder. http://www.google.de/search?hl=de&q=crackdown&ix=seb&ion=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&biw=1134&bih=912&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=sFNwT9CSMY_Xsgb8l9X6AQ --217.235.158.253 13:35, 26. Mär. 2012 (CEST)

Unklar beschrieben[Quelltext bearbeiten]

"invertiert man Back Face Culling" was soll das bedeuten? Und auch "mit leichten Variationen in der Invertierung"? Back Face Culling heisst, man schneidet alle Polygone, die nicht mit Vorderseite in Richtung Betrachter zeigen, weg (bzw. zeichnet sie nicht). Wie kann man diesen Prozess invertieren? Man zeichnet sie doch? Man rotiert sie?

Meines Erachtens macht dieser Ausdruck überhaupt keinen Sinn weil Backface Culling keine invertierbare Operation ist. (nicht signierter Beitrag von 85.2.202.24 (Diskussion) 16:52, 30. Dez. 2013 (CET))

Die Simpsons?[Quelltext bearbeiten]

Im Abschnitt "Verwendung in Filmen" wird erst gesagt, dass "Dennoch wirkt Cel Shading oft etwas steril, weswegen Serien wie die Simpsons immer noch per Hand gezeichnet werden". Im gleichen Abschnitt stehen die Simpsonst dann aber doch auf der Liste der Filme, die den Shader verwenden. Piegames (Diskussion) 14:59, 22. Mär. 2015 (CET)

Borderlands?[Quelltext bearbeiten]

Die Borderlands-Reihe ist nicht Cel-Shaded. Vielen missverstehen, dass Outlines gleich Cel Shading bedeutet. Das für Cel Shading markante Merkmal, ist die Begrenzung der Schattierung auf wenige Töne. Stattdessen sind bei Borderlands weiche Übergänge, zwischen hellen und dunklen Stellen auf den Models zu sehen. (nicht signierter Beitrag von 80.147.214.207 (Diskussion) 22:55, 17. Okt. 2017 (CEST))