Diskussion:Chuck Yeager

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

zu: Der Flug durch die Schallmauer[Quelltext bearbeiten]

Die Schallgeschwindigkeit „c“ hängt nur von der Wurzel der absoluten Temperatur T (°K) ab. Deshalb muss der Bezug zu „Luftdruckbedingungen“ gelöscht werden.

Ist mir auch aufgefallen. Im Artikel Mach steht: Unter Mach 1 versteht man somit die Schallgeschwindigkeit (die in ausschließlicher Abhängigkeit von der Temperatur verschiedene Werte annehmen kann). --194.24.158.1 23:01, 2. Mär. 2009 (CET)

Luft hat bei einer Temperatur von – 58 °C eine Schallgeschwindigkeit von 1060 km/h. Niedriger kann die Lufttemperatur in einer Höhe zwischen 10 km und 20 km kaum sein.

Weiter im Text wird eine erreichte Geschwindigkeit von Mach 1,06 (in en.wikipedia 1,07) angegeben. Das würde einem Wert von 1060 km/h * 1,06 = 1124 km/h entsprechen und nicht mit der Angabe von 1080 km/h übereinstimmen. Wer kann dazu etwas sagen?89.54.45.66 16:55, 14. Jun. 2008 (CEST)

Ich habe verschiedene Originalfilme gesehen. In einem Film der NACA (heute NASA) zu dem Rekordflug wird vom „first level flight“ gesprochen. Also war die Schallmauer schon früher im Sturzflug durchbrochen worden.

Ich habe auch seinen Flugbericht gelesen. Er ist am 28.10.1947 ausgestellt und mit Charles E. Yeager, Capt., Air Corps (die USAF gab es noch nicht) unterschrieben. Es wäre absolut ungewöhnlich, wenn ein Flugbericht nicht am gleichen Tag geschrieben worden wäre. Es ist sicher, dass er mit diesem Flugzeug die Schallmauer durchbrochen hat. Das Datum ist aber ungewiss. Die US-Armee hat viele „Tatsachen“ geschönt. Ein Beispiel dafür ist Audie Murphy. 89.54.61.229 09:47, 25. Feb. 2009 (CET)

Mal so eine Frage wäre es nicht gescheiter den Abschnitt in die Biographie einzubauen? Zuerst fängt der Text mit 1947 an und gleich darunter ist man 1941 - etwas verwirrend. --Davidh at 11:16, 5. Jan. 2011 (CET)

Offiziersgrad[Quelltext bearbeiten]

Wenn Chuck Yeager niemals das College besuchte wie konnte er dann Offizier werden. Wahrscheinlich hat er in den Wirren des zweiten Weltkrieges die Militärakademie besucht und dort den Bachelor absolviert.

P. Mevius Eckernförde 20.05.2006

Die heutigen Richtlinien kann man wohl kaum auf die damaligen Verhältnisse anwenden, wo mit Ausnahmegenehmigungen "fast alles" ging. --Herrick 14:48, 13. Jul 2005 (CEST)


Ich habe nochmals recherchiert. In den Wirren des zweiten Weltkrieges war kaum Zeit für die Ausbildung am College. Aber Yeager blieb die Ausbildung zum Astronauten aufgrund seines fehlendes Bachelors verschlossen. Der Astronaut Cooper musste vor seiner Auswahl zu Nasa nochmals eine Bachelorprüfung absolvieren. Aufgrund seines fehlendes Bachelor-Abschlusses wurde Yeager sogar als Büchsenfleisch von den Astronauten verächtlich benannt. Die Quellen für diese Aussagen habe ich dem Astronautenbuch (engl. we seven) und den Film "Der Stoff aus dem die Helden sind" entnommen.

Philipp Mevius Eckernförde 23.05.2006

Nur um das mal anzumerken: Laut Yeagers Biografie, die ich (aber schon vor mehr als 15 Jahren) gelesen habe, WOLLTE er gar kein Astronaut werden. Soweit ich mich erinnere gab es zu der damaligen Zeit eine Art Fehde zwischen Testfliegern und Astronauten. Yeager hat (glaube ich) mal gesagt: er wolle kein Astronaut werden, da er sonst vor dem Start erst die Affenkacke (von den ersten Tierastronauten) aus dem Cockpit hätte putzen müssen ... --Saturnknight 00:57, 19. Okt. 2011 (CEST)

Bildwarnung (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Die unten genannten Bilder, die in diesem Artikel verwendet werden, sind auf Commons gelöscht oder zur Löschung vorgeschlagen worden. Bitte entferne die Bilder gegebenenfalls aus dem Artikel oder beteilige dich an der betreffenden Diskussion auf Commons. Diese Nachricht wurde automatisch von CommonsTicker erzeugt.

In category [[:category:Unknown as of 14 February 2008|Unknown as of 14 February 2008]]; no source;

-- DuesenBot 16:02, 21. Feb. 2008 (CET)

erledigt --magnummandel 16:38, 21. Feb. 2008 (CET)

Autobiografie[Quelltext bearbeiten]

In seiner Autobiografie schreibt er über seine Erfahrungen als P-51 Mustang Pilot: Wir hatten den Befehl „auf alles zu schießen, was sich bewegte“. Und: „Wir wurden nicht gefragt, ob es uns nahe ging, Zivilisten auszuknipsen, aber wir haben diese elende, dreckige Arbeit gemacht“. Yeager überlegte: „War es nicht auch andererseits nützlich, mit Explosivgeschossen auf einem Acker einen Kartoffelbauern zu beharken, der vielleicht deutsche Soldaten gefüttert hat?“ (Spiegel 51/1985. S. 178/79).89.54.45.66 10:12, 14. Jun. 2008 (CEST)

Auch wenn die USA damals die Genfer Konvention nicht unterschrieben hatte, war das ein Kriegsverbrechen. 1. durfte auf Zivilisten nicht geschossen werden. 2. durften keine Explosivgeschosse gegen Menschen eingesetzt werden. 217.229.98.225 10:14, 1. Jan. 2012 (CET)
Das gehört hier nicht rein. Ami = gut; Deutscher, der in der NS-Zeit lebte = Scheiße. (nicht signierter Beitrag von 95.118.141.188 (Diskussion) 16:14, 6. Jul 2011 (CEST))
Diese Anordnung der US-Luftwaffenführung zu ständigen Tieffliegerangriffen galt ausnahmslos für alle Mustang-Piloten bis zum Ende des Krieges, also auch während des Angriffs auf Dresden (Febr.1945). Yeager selbst war an diesem Angriff aber nicht mehr beteiligt. (nicht signierter Beitrag von 83.240.182.198 (Diskussion) 22:28, 22. Sep. 2013 (CEST))
Yeager beendete seine Karriere nicht in Europa, sondern wurde noch in Vietnam eingesetzt. Siehe hier: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13516497.html -Fibe101 (Diskussion) 20:39, 1. Jun. 2014 (CEST)
Chuck Yeager schildert seinen militärischen Lebenslauf in einer Tonaufnahme, 2. Teil hier Fibe101 (Diskussion) 11:28, 23. Feb. 2015 (CET)

Chuck oder Roy Yeager?[Quelltext bearbeiten]

In einer Biographie über Chuck Yeager gehört nicht herein, was sein Bruder Roy im Alter von 6 Jahren gemacht oder getan hat. Da ich nicht weiß, wie's geht, bitte ich um eine entsprechende Löschung. Danke. Paul Gauguin

Erster US-Pilot einer MiG-15[Quelltext bearbeiten]

Laut diesem Artikel war Yeager der erste US-Pilot, der die nordkoreanische MiG-15 geflogen ist. Laut Mikojan-Gurewitsch MiG-15#Ereignisse war dies jedoch der US-Testpilot Tom Collins. Wer hat recht? --Head 15:39, 31. Jan. 2011 (CET)

Fuß[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel wird die "Einheit" Fuß verwendet. Das ist aber keine SI-Einheit und sollte durch Meter ersetzt werden. Hatuey-caliban 01:49, 7. Aug. 2011 (CEST)

X1-Pic aus dem Smithonian[Quelltext bearbeiten]

Um etwas Farbe reinzubringen würde ich gern mein selbst gemachtes Foto der Glamorous Glennis aus dem Smithonian-Luft- und Raumfahrtmuseum einfügen. Einwände?(nicht signierter Beitrag von 92.229.64.128 (Diskussion) 20:51, 7. Nov. 2011 (CET))

Mach mal. Allerdings geht das nur, wenn Du Dich anmeldest. --Glückauf! Markscheider Disk 21:19, 7. Nov. 2011 (CET)