Benutzer Diskussion:Markscheider

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Benutzerdiskussionsseite dient der persönlichen Kommunikation mit Benutzer Markscheider. Wenn du mich hier ansprichst, antworte ich auch auf dieser Seite. Wenn ich dich auf einer anderen Seite angesprochen habe, antworte bitte auch dort!

Klicke auf das Stiftsymbol über dem Bearbeiten-Fenster, um --~~~~ zu erzeugen. Bitte klicke hierhin, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen,
und unterschreibe deinen Beitrag mit --~~~~.

 Hinweise

Inhaltliche Diskussionen zu bestimmten Artikeln bitte nicht hier, sondern auf der jeweiligen Artikeldisk führen.

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten.
Hiermit gratuliere ich Benutzer
Markscheider
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 15:40, 16. Feb. 2017 (CET)


Tagebau und Tiefbau[Quelltext bearbeiten]

Hallo Markscheider, Du schriebst: "Weiterhin ist die korrekte Unterscheidung zwischen Abbau an der Tagesoberfläche Tagebau/Tiefbau und nicht Tagebau/Untertagebau, auch wenn man evtl. einen Benennungskonflikt zwischen bergmännischem Tiefbau und dem Ingenieurtiefbau vermuten könnte, da dieser umgangssprachlich eben nur als Tiefbau bezeichnet wird. Die Kategorie:Tagebau existiert bereits; ich wäre dafür, ihr die Kategorie:Tiefbau (Bergbau) zur Seite zu stellen, um die Bergwerke entsprechend ihres Hauptmerkmales einordnen zu können".

Recht hast Du. Der Begriff Untertagebau ist unter Bergleuten und auch Montanhistorikern unüblich. Ich weiß aber, wie das zu Stande kam: Im Ruhrbergbau ist mit Tiefbau der Bergbau auf nicht zu Tage tretende, mit größeren Hangendschichten überdeckte Steinkohlenflöze gemeint. Damit verbunden ist die Ausrichtung durch Tagesschächte. Man spricht von Tiefbauzechen und Tiefbauschächten im Gegensatz zu den Stollenzechen im Ruhrtal. Daher hat diese Gliederung bestimmt ein Steinköhler ersonnen. Im Erzbergbau wird auch die Ausrichtung der Lagerstätten durch Stollen von der Talsohle aus als Tiefbau verstanden. Bei "meinen" Bergwerken unterscheide ich jetzt neuerdings zwischen Tagebau und dem tatsächlich angewendeten Tiefbau-Abbauverfahren z.B. Firstenbau, Pfeilerbau. Dabei fällt mir ein, dass der Redirect von Bruchbau auf Strebbau Mist ist. Einen schönen Abend noch, GA. --Matthias Becker 22:59, 16. Feb. 2010 (CET)

Leseprobe[Quelltext bearbeiten]

Hi Markscheider, vielleicht findet sich in dieser Leseprobe[1] irgend etwas für Literatur oder Einzelnachweise Verwendbares ... wenn nicht ... vielleicht hat das Durchblättern schon Spass gemacht. MfG 80.187.108.1 09:48, 1. Feb. 2016 (CET)

BB[Quelltext bearbeiten]

Hi, habe fertig (ausdiskutiert). BB: Bitte BEO https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_Waffen#Teil_2_der_Disk LG 80.187.105.122

Type 4 THeMIS[Quelltext bearbeiten]

Hallo Markscheider, in Jane's http://www.janes.com/ habe ich aktuell gefunden: "Type 4 THeMIS" [2] und "Sikorsky CH-53K King Stallion" [3] und "Star Shadow unmanned combat air vehicle (UCAV)" [4]. Vielleicht kann man etwas im Artikel Sikorsky CH-53K verwenden. Notabene: Veröffentlichungen in Jane's entsprechen Einträgen einer Enzyklopädie. Die Bezeichnungen des dort genannten Materials betrachte ich in Exakt der Schreibweise als Eigennamen und kann Mitautoren nur empfehlen von deutschsprachigen Lemmata Abstand zu nehmen. Um die exakten in Jane's genutzten Bezeichnungen für älteres Material zu ermitteln, müsste man ggf. ein Literaturstipendium oder einen Online-Zugang bemühen. Der Zirkus sich innerhalb der WP immer wieder um die Bezeichnung zu streiten ist nicht zumutbar. Es ist unerträglich das Autoren die sich um Kompromisse zu Schreibweisen mit Wiedererkennungswert bemühen immer wieder Legasthenie unterstellt wird. Zum einen ist es nicht nett Mitautoren eine Behinderung zu unterstellen - zum anderen kommt pervertierend hinzu, das die Bemühung um Lemmata deren Wiedererkennungswert eine Verknüpfung zu Einträgen in vorhanden Medien ermöglicht, schlicht ignoriert wird. Der Leser erwartet einen Eintrag zu Dingen wie er sie in international anerkannten Werken findet. Adé deutsche Lemmata, Adé Mitautoren die keine Lust mehr auf den Zirkus haben & Glückauf! an Deine Adresse. --80.187.97.50 16:23, 7. Feb. 2018 (CET) P.S. sehr unwahrscheinlich das jemand nach einem Begriff wie Königshengst (Hubschrauber) sucht ;-)

Geotourismus[Quelltext bearbeiten]

Hallo Markscheider!

Die von dir angelegte Seite Geotourismus wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 16:05, 17. Mär. 2018 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

LMG vs lMG[Quelltext bearbeiten]

Wieso sollte es lMG heißen? Die Kennzeichnungen sind in Großbuchstaben. Natürlich ist es ein leichtes Maschinengewehr (.. aber es ist dadurch auch nicht lMg). Das LMG36 wird auch als solches gekennzeichnet (siehe HK_LMG36). Kannst du mir die Stelle der ZDV nennen, bei der die Bezeichnung geführt wird oder wo die Ausnahme lMG gemacht wird, da Abkürzungen grundsätzlich mit Großbuchstaben beginnen.(nicht signierter Beitrag von Gunnar.offel (Diskussion | Beiträge) 19:51, 31. Mär. 2018 (CEST))

English immer LMG, deutsch lMG. HK_LMG36: dort falsch, und WP ist keine Quelle. Standardwerk zu Infanteriewaffen: Wollert/Lidschun.-- Glückauf! Markscheider Disk 19:57, 31. Mär. 2018 (CEST)
Ergänzung: schweizerisch Lmg. (mit Punkt). NVA: http://www.rwd-mb3.de/pages/k.htm (z.B. hier: [5])-- Glückauf! Markscheider Disk 19:59, 31. Mär. 2018 (CEST)
Wehrmacht: lMG ([6])-- Glückauf! Markscheider Disk 20:03, 31. Mär. 2018 (CEST)
Ich wollte WP nicht als Referenz, sondern lediglich als Verweis verwenden, da dies sowohl in den Listen, Bezeichnungen etc. als LMG referenziert wird. Der NVA-Verweis ist eine private Seite. Wehrmachtsverweis ist ein externes Buch. Nimmt man die Stellungnahme von HK [1] oder das offizielle ABK der ZDV als Referenz ist lMG keine offizielle Bezeichnung (MG36 und nicht LMG36). Gibt es offizielle (!) BW-Quellen die das LMG als lMG festschreiben? Sonst ist es nur MG, wenn auch ein leichtes. Ich werde parallel in den Reiberts und ZDV nachschauen. Grüße --Gunnar.offel (Diskussion)
Verschiedene RK verwenden ebenfalls die Kennzeichnung LMG [1]

MMR & Ostergrüße[Quelltext bearbeiten]

Celebration-21891.jpg

Hallo Markscheider ... ist schon doll was bei der Wartung von Weblinks alles zutage tritt. Mir ist aufgefallen das die MMR die im Artikel 5,7 × 28 mm beschrieben sind deutlich unterkalibrig sind. Bitte schau mal nach dort. Ich hoffe es ist für Dich (quasi arbeitsteilig) in Ordnung das ich nicht alle Daten im Artikel gefixt habe. Uff die Nachweise für die Artikel besser abzusichern ist schon Strafarbeit (runterzählen von ~ 200 ab hier) genug. BTW wieso müssen auf Zigarettenpackungen diese Bilder von Krebs, Kindesgefährdung, Impotenz oder Zeugungsunfähigkeit etc. pp. aufgedruckt werden? Na klar ... weil das sonst kein Mensch lesen will. Aus dem gleichen Grund wünscht man sich Kritik z.B. zu Glock-Pistolen. Hm enzyklopädisch wesentlich neutraler / WP:NPOV liest sich z.B. Marlboro (Zigarettenmarke). Na sei es drum ... ideogischen Firlefanz wollen wir heute beiseite lassen. Dir und den Menschen um Dich herum ein frohes Osterfest. LG --Tom (Diskussion) 12:50, 1. Apr. 2018 (CEST)

Hilfe bei Boží Dar[Quelltext bearbeiten]

Glück auf Markscheider, da ich dich hier als Experte kennen gelernt habe und ich eine Frage habe, bitte ich dich um Hilfe. Immer wenn ich auf der Seite von Boží Dar lese, denke ich da muß ein Fehler sein. Im 2. Absatz bei Geschichte steht "Am 30. Mai 1533 kaufte der sächsische Kurfürst Johann Friedrich I. die Herrschaft Schwarzenberg für 20.700 Rheinische Gulden von den Brüdern Albrecht Christoph und Georg von Tettau. Mit der Entdeckung des Irrgangs kam es 1533 zu Grenzstreitigkeiten mit den Grafen Schlick". Der Link bei Irrgang verweisst auf die Ortschaft Irrgang. Hat das seine Richtigkeit oder ist wie im Artikel über die Ortschaft Irrgang, da die Namensherkunft, der irrigen Erzgang gemeint? --Dor Jörsch (Diskussion) 23:00, 5. Apr. 2018 (CEST)

Beiden Artikeln würden an der Stelle ein paar Quellen guttun, aber ich denke, daß es seine Richtigkeit damit hat. Bei Gottesgab ist jedenfalls der Erzgang gemeint, und Irrgang wurde schließlich nach dem Gang benannt, nicht umgekehrt. Um ein paar Häuser haben die sich nicht so sehr gestritten, um Erzlagerstätten schon eher. Ich denke aber, daß hier die Benutzer:Hejkal und Benutzer:Privoksalnaja mehr wissen könnten als ich. -- Glückauf! Markscheider Disk 09:18, 6. Apr. 2018 (CEST)

Betriebsblind ?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Markscheider, ich fürchte eventuell bei dem Thema betriebsblind zu sein. A-Square Shock Power Index habe ich bez. der Einzelnachweise überarbeitet. In diesem Fall möchte ich Dich allerdings bitten als 2. Fachmann den Artikel anzusehen. Hmmm ... ganz sauber ist der IMHO nicht ... es ist allerdings auch ein sehr spezielles Thema. LG --Tom (Diskussion) 13:13, 6. Apr. 2018 (CEST)

Danke dazu. Bei weiteren Stellen zur gleichen Thematik sind mir Defizite aufgefallen. Seit langem versuche ich bez. Kategorie:Organisation (Waffentechnik) (Beschussämter), Beschusswesen, Beschussprüfung, Daten zur Patronenmunition etc. pp. die Inhalte und die Quellenlage zu verbessern. Daten und Quellen zum "Shock Power Index" und das was wir in WP rund um das Thema haben ... hm ... wirklich "rund" ist die Sache nicht was das Thema zur Munition anbelangt. Wir haben: z.B. Patrone (Munition) und Munitionssicherheit und Mannstopwirkung. Zum Thema Munitionszulassung, Munitionsprüfung und zu den entsprechenden Messwerten (wie Piezo-Druckverfahren oder Kupferstauchverfahren und Shock-Power-Index etc.) fehlt es an Basisinfo zum Verständnis dessen, was bei vielen Artikeln zu einzelnen Patronen beschrieben ist. Viele Werte sind bei der allgemeinen Physik angelehnt ... etliche Werte/Inhalte haben allerdings verwendungsbezogene Spezialitäten wie z.B. Comparative Bullet Lead Analysis + Ballistische Gelatine + Ballistischer Koeffizient + Impetustheorie#Klassisches_Beispiel:_Ballistische_Probleme + Ballistische Flugbahn wobei einige Weiterleitungen nicht immer so hilfreich sind wie sie sein sollten. Man könnte zwar hier und da was "einflicken" ... der Gedanke die Infos später an mehreren Stellen pflegen zu müssen scheint mir nicht so verlockend. Schreib mal welchen Eindruck Du zu der Sache hast. LG & schönes Wochenende --Tom (Diskussion) 12:18, 8. Apr. 2018 (CEST)
in en:WP habe ich noch Hinweise erhalten. ich bin so frei und stelle einfach ein paar Links hierhin:
auf dem letzten Stand der Wissenschaft von Kneubuehl:
LG --Tom (Diskussion) 18:00, 9. Apr. 2018 (CEST)
Dein Vertrauen ehrt mich, aber das ist nicht wirklich mein Gebiet. Ich müßte mich da erst mal intensiv einlesen, dazu fehlt mir im Moment aber die Zeit. -- Glückauf! Markscheider Disk 18:04, 9. Apr. 2018 (CEST)
Tja den Kneubuehl hab ich angelesen ... das Gebiet ist wirklich komplex und müsste hier von Grund auf neu aufgesetzt werden. Das Misch- bzw. Halbwissen in Mannstoppwirkung macht mir Gänsehaut. Wenn man Gewebeschock und en:Hydrostatic shock (firearms) vergleicht, ist es schon trauig was der Leserschaft hier geboten wird. LG --Tom (Diskussion) 18:46, 9. Apr. 2018 (CEST)
Naja, wenn da schon in der Einleitung 'controversial' steht, was soll da groß kommen? Vermutlich fehlen die deutschen Publikationen und das Interesse... -- Glückauf! Markscheider Disk 18:55, 9. Apr. 2018 (CEST)
Der Murks war mal interessant wegen der .223 die in Vietnam bei Streifschüssen tödlich gewesen sein soll. Tatsächlich kommt ohne den Gewebeschock allerdings (jagdlich) keine Ente vom Himmel und kein Hase in die Küche. Die haben den Gewebeschock durch das ~gleichzeitige auftreffen der Schrote. Man könnte schon für WP:OMA was tun ... aber so lange hier Glock und "gangsta rap" wichtig sind, erscheint es mir Perlen vor die Wildschweine geworfen ;-) --Tom (Diskussion) 19:09, 9. Apr. 2018 (CEST)

Uwe Wegener[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hast im Artikel Uwe Wegener durch deine Änderung meine Änderung rückgängig gemacht und den Link wieder auf die Begriffsklärung Bergwiesen geändert. Das widerspricht WP:BKL#Verlinkung: „Begriffsklärungsseiten sollen selbst nicht Ziel einer Verlinkung sein“. Oder soll damit gemeint sein, dass Wegeners Arbeit sich auf genau diese, auf der Begriffsklärungsseite aufgelisteten Bergwiesen, bezog? Gruß Solomon Dandy (Diskussion) 11:49, 16. Apr. 2018 (CEST)

In Ermangelung eines spezielleren Linkzieles. Und "sollten nicht" heißt für mich nicht "dürfen nicht". Wie man der BKS entnehmen kann, sind Bergwiesen schon etwas spezielles, und ein Link darauf gibt dem Besucher zumindest einen Anhaltspunkt, worum es geht - im Gegensatz zum Rotlink Bergwiese, bei dem momentan nicht einmal eine Verinkung auf Wiese (Grünland) sinnvoll ist, weil es da auch nicht erklärt wird. also, vielleich findet mal jemand heraus, welche speziellen Bergwiesen der Wegener beackert hat und schreibt einen Artikel dazu oder wenigstens einen Eintrag in die BKS.-- Glückauf! Markscheider Disk 11:59, 16. Apr. 2018 (CEST)
Nicht „sollten nicht“ (wie du schreibst) sondern „sollen nicht“. Das ist schon ein großer Unterschied. Und „lieber eine BKL verlinken als einen Rotlink setzen“ halte ich für falsch. Ein Rotlink regt eher zum Schreiben eines Artikels an als eine verlinkte Begriffsklärung. Solomon Dandy (Diskussion) 18:05, 16. Apr. 2018 (CEST)
Und ich bin der Meinung, daß in der gegebenen Situation die BKS dem Artikelleser mehr hilft als der Rotlink. -- Glückauf! Markscheider Disk 19:14, 16. Apr. 2018 (CEST)

Machste mit ?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Grüß Dich Markscheider, machste mit beim Endspurt für Patronen? Schau mal so sind die Auswertungen: noch 20 + noch 5 + noch 3. Hey das wäre mal was sagen zu können: eine Ecke ist sauber !!! LG --Tom (Diskussion) 23:56, 16. Apr. 2018 (CEST)

Hi, zur Patronenmunition haben wir 170 Artikel die bis auf einen nun ohne QS-Einträge sind. Du warst schon mal an der 25 × 59 mm dran ... wenn ich Dich ganz herzlich bitte, den zu übernehmen? Ich komme einfach an die alte Quelle nicht dran. Im Artikel muss ggf. etwas mehr geändert werden. LG --Tom (Diskussion) 16:33, 20. Apr. 2018 (CEST)
  • runterzählen (diesmal ungeprüfte Archivlinks) noch 75 von ach ich weiß nicht mehr wie vielen ;-) --Tom (Diskussion) 17:33, 21. Apr. 2018 (CEST)
    • halbiert. leider verbleibt nun viel moderner Kram mit dem ich mich schlecht auskenne. --Tom (Diskussion) 00:43, 22. Apr. 2018 (CEST)
  • noch 5 "Nüsse" die ich nicht geknackt kriege den Benningk und die Chemie kannst Du gern auslassen ... aber die anderen ... ich schaff es nicht. LG --Tom (Diskussion) 08:04, 2. Mai 2018 (CEST)

Hallo Markscheider, leider haben sich die Nüsse wieder vermehrt, nachdem ich den Bot beauftragt habe den kompletten Bereich Waffentechnik zu scannen. Es sind gerade mal wieder 129 :-o allerdinds habe ich bei der Flickerei inzwischen wesentlich mehr Übung. Falls es für Dich hilfreich ist ... so gibt es:

Vielleicht findest Du das ein oder andere was Du brauchen kannst. BTW unsere Fachbibliothek habe ich etwas gefüttert weil ich auch für Centenier einiges gefunden hatte. Falls Du magst schau in:

Glückauf! --Tom (Diskussion) 08:58, 9. Mai 2018 (CEST)

Iljuschin Il-16[Quelltext bearbeiten]

Hallo Markscheider. Aus welcher Quelle hast Du die Information, daß das Triebwerk wassergekühlt war? Gruß --Frank Murmann Mentorenprogramm 20:11, 20. Apr. 2018 (CEST)

Da war ich wohl zu schnell ... --Frank Murmann Mentorenprogramm 20:12, 20. Apr. 2018 (CEST)
Nur aufs Bild geschaut, ein luftgekühlter Motor mit der Leistung kann nur ein großer Sternmotor sein. Mikulin hat außerdem nur Reihen- bzw. V-Motoren gebaut. -- Glückauf! Markscheider Disk 20:14, 20. Apr. 2018 (CEST)

Jacob Christian Menzler[Quelltext bearbeiten]

Glückauf Markscheider, könntest du zu diesem Bergmann eventuell noch etwas beitragen? Das wäre u. a. für die Romantik-Forschung sehr wichtig. Dank und Gruß Julius Hejkal (Diskussion) 23:34, 6. Mai 2018 (CEST)

Ein bischen Kleinkram. Du könntest noch einen Artikel zu dem Graf Beust schreiben. -- Glückauf! Markscheider Disk 06:11, 7. Mai 2018 (CEST)

IS-1 oder IS-85[Quelltext bearbeiten]

Ich will nicht zanken ;) Warum hier 85 statt 1? Ist doch der gleiche Panzer? --M@rcela Miniauge2.gif 21:50, 7. Mai 2018 (CEST)

Aber zu dem Zeitpunkt hieß er noch IS-85. Die Umbenennung erfolgte später. -- Glückauf! Markscheider Disk 05:47, 8. Mai 2018 (CEST)

Belege ?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Markscheider Du weisst da ich seit Wochen irgendwelche Defizite behebe die in Artikeln hinterlassen wurden. Das hätte ich von Dir nicht erwartet. Vermutlich hast Du nur vergessen Belege anzugeben. LG --Tom (Diskussion) 12:35, 15. Mai 2018 (CEST) P.S. zur Vorgeschicht dies und als Leseprobe für später mal das

Ich habe doch Quellen eingefügt und erst dann den Baustein entfernt. -- Glückauf! Markscheider Disk 12:50, 15. Mai 2018 (CEST)
sry ich sehe keine Quellen. Keine Literatur, keine Einzelnachweise. Ich weiss das es früher oft wegen der Einzelnachweisformatierung gern in die Weblinks gepackt wurde. Ähnliche Fälle repariere ich seit Wochen.--Tom (Diskussion) 12:56, 15. Mai 2018 (CEST) P.S. nur am Rande der IABot repariert Einzelnachweise ... Weblinks nicht.
Da sind drei Weblinks. Mehr habe ich nicht gefunden. Wenn du damit einzelaussagen nachweisen willst, dann kannst Du die gern dafür verwenden. Bei dem tschechischen ist das so ein naja-ich-weiß-nicht. Ich kann nicht tschechisch, und anhand der Babelfishversion kann ich nicht sagen, ob das ein Wikiklon ist oder nicht. -- Glückauf! Markscheider Disk 13:00, 15. Mai 2018 (CEST)
Oooooch nöö Buddy "du damit einzelaussagen nachweisen willst". Du hast die Info reingeschrieben, DU bist für die Einzelnachweise zuständig. Es kann doch wohl nicht allen Ernstes sein, das Du mir nun anbietest die Weblinks für Dich zu Einzelnachweisen umzuformatieren? Tschechisch kann ich auch nicht aber wie oft hab ich schon per Translator nachgesehen, ob überhaupt Aussagen zum Lemma im Weblink enthalten sind? Zuletzt eben dort. Also bitte sei so gut und hinterlasse keine Baustellen die später von "keineahnungwem" gefixt werden müssen. LG --Tom (Diskussion) 13:23, 15. Mai 2018 (CEST) P.S. Diese Buch in Lit + ein Einzelnachweis mit Seitenangabe würde für einige Jahre bei diesem Artikel für Ruhe sorgen.
Buch zum Ballerspiel? Are you serious? -- Glückauf! Markscheider Disk 14:54, 15. Mai 2018 (CEST)
Stellvertretend Lit + EN eingefügt. Auf Artikeldisk sind weitere Literaturvorschläge hinterlegt. --Tom (Diskussion) 13:49, 15. Mai 2018 (CEST)
Ob Du glaubst oder nicht ... selbst bei dem "Ballerbuch" fällt schon mal auf, das es 125-mm-Ampulomjot M1941 nicht geben kann. Das Ding heißt nämlich "Ampulomet" --Tom (Diskussion) 16:48, 15. Mai 2018 (CEST)
Das ist ein Irrtum, denn es wird mit ё geschrieben und dementsprechend 'jot' transkribiert. -- Glückauf! Markscheider Disk 16:50, 15. Mai 2018 (CEST)
tja ob man sich mit diesen Transkriptionen immer einen Gefallen tut (lang diskutiert) siehe vi:Ampulomyot und noch mehr Varianten. Wie sieht es denn nun aus mit Quellenangaben für den Artikel ??? --Tom (Diskussion) 16:56, 15. Mai 2018 (CEST)
Der _Sinn_ einer Transkription besteht darin, das Wort in der Zielsprache ohne Spezialkenntnisse (halbwegs) richtig aussprechen zu können. Dementsprechend ist deine Frage mit "Ja" zu beantwworten. Die Transkription vom Russischen ins Vietnamesische oder tausend andere Sprachen ist dabei fürs Deutsche egal. Und für die Verknüpfung der Artikel sorgt eine Datenbank. -- Glückauf! Markscheider Disk 17:00, 15. Mai 2018 (CEST)
Ich wüsste nicht mit wem ich über das Ding sprechen sollte. Rechcherchetechnisch ist die Transkription nur hinderlich. Aber lassen wir das. Was ist mit Belegen ? --Tom (Diskussion) 17:20, 15. Mai 2018 (CEST)
Hoffe das schickt erst mal. --Tom (Diskussion) 18:46, 15. Mai 2018 (CEST)

Erma EMP[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Markscheider! Durch deine Einfügung funktioniert die Anzeige der Infobox nicht mehr. Ich finde den Fehler nicht. Danke und Gruß. --Horst Gräbner (Diskussion) 17:47, 19. Mai 2018 (CEST)

Ich war mal so frei. Glückauf! --HsBerlin01 (Diskussion) 17:55, 19. Mai 2018 (CEST)
Hatte ich nicht bemerkt, danke für die Korrektur. -- Glückauf! Markscheider Disk 18:53, 19. Mai 2018 (CEST)

Rohrkrepierer und Verwandtschaft[Quelltext bearbeiten]

Hallo Markscheider, zugegebnerweise steh ich mal wieder auf dem Schlauch. Der Artikel Rohrkrepierer hatte angemessenerweise einen Belegbaustein. Was ging habe ich anhand von belegbaren Quellen verbessert. Irgendwie fehlt mir allerdings noch eine Idee wie man die Problematik von steckengebliebnen "Normalprojektilen" mit einbinden kann. Steckschuss ist was völlig anderes .. ich meine beispielsweise sowas und einen deutschen Begriff für „Squib load“ Sei bitte so gut und schau mal drüber. LG --Tom (Diskussion) 14:54, 23. Mai 2018 (CEST)

Ich musste mich in das thema erstmal einlesen. Rohrkrepierer scheint sich - in bezug auf Waffen - nur auf Explosionsgeschosse zu beziehen. Was Du ansprichst, geht eher in die Richtung "Wiedervorlagefähigkeit" (bzw. -unfähigkeit). Das ist was, was seitens der Beschaffungsämter in der letzten zeit zunehmend von Waffenherstellern verlangt wird. Ein deutscher Fachausdruck für eine im Lauf einer Schützenwaffe steckengebliebene Kugel ist mir allerdings nicht bekannt. Das Video mit der CO2-Pistole hat was! Acht Schuss, bis mam merkt, daß da etwas nicht stimt - Respekt! ;) -- Glückauf! Markscheider Disk 16:44, 23. Mai 2018 (CEST)
Yep wegen der umgangsprachlichen Vieldeutigkeiten hab ich gleich Anfangs auf die militärischen Fachbegriffe abgehoben. Den bereits früher vorhandenen Abschnitt Analogien habe ich nach oben gezogen und darin weitere Varianten belegt/beschrieben. Ein echter Fachbegriff für die "Rohrverstopfung" im Bereich der Handfeuerwaffen ist mir aber auch nicht "gekommen". Daher ersatzweise der Verweis auf den englischsprachigen Begriff (der BTW auch per Wikidata verbunden ist). Grüße --Tom (Diskussion) 19:12, 23. Mai 2018 (CEST)
Manchmal kann man keine endgültige Klärung herbeiführen. -- Glückauf! Markscheider Disk 19:32, 23. Mai 2018 (CEST)

Standschütze Hellriegel M1915[Quelltext bearbeiten]

Hallo schau mal Standschütze Hellriegel M1915. Bevor ich mich dazu engagiere (Barnitzke) überlasse ich Dir lieber den LA. Am besten sofort all diese mal abklopfen. --Tom (Diskussion) 10:35, 24. Mai 2018 (CEST)

Ich habe die Artikel beobachtet, seit er hier begonnen hat. bis auf den Standschützen ist das alles gesichert, er hat zwar eine andere Ausgabe von Wollert/Lidschun als ich, scheint aber ein reiner Nachdruck zu sein, die Seitenzahlen sind identisch. Von daher konnte ich das gut nachvollziehen und habe daher Vertrauen in seine Arbeit gefasst. Der Fall liegt also anders als bei dem "Gustloff Barnitzke LMG". Im übrigen ist die Löschbegründung natürlich völlig daneben - Benutzer:Mogelzahn schwurbelt von verfehlter Relevanz, während mein Antrag auf "unbelegt" lief. Jedenfalls ist auch beim Standschützen die Quellenlage dürftig, doch immerhin gibt es Fotos auf Commons. Ich würde hier keinen LA stellen, auch wenn ich den Artikel bisher nicht gesichtet habe. Vielleicht findet sich noch was. -- Glückauf! Markscheider Disk 11:26, 24. Mai 2018 (CEST)
Immerhin das hier. -- Glückauf! Markscheider Disk 11:40, 24. Mai 2018 (CEST)
Na Ok meinetwegen. Wenns so ist könnte man die Weblinks in Richtung Einzelnachweise umformatieren damit wir nicht später wieder einen Zirkus haben der z.B. hier anfängt. Um letzteres kümmere ich mich gerade. Grüße --Tom (Diskussion) 16:03, 24. Mai 2018 (CEST)
Was ich interessant finde, ist das Trommelmagazin. Es muß eins der ersten hi-capcity-Magazine sein. Die 160 halte ich für übertrieben; eine kurze Zählung auf dem Foto ergab ~135, wenn man annimmt, daß der Metallschlauch auch Patronen enthält (muß nicht sein, denn am Übergang zur Trommel ist ein Teil, daß als Unterbrecher fungieren könnte. In dem Fall ~23 weniger, wobei das akademisch ist, anderswo wird auch unterschiedlich gezählt, nach dem Motto 8+1 oder so - hier dann eben 112+23.) Ein weiteres Detail: der Zubringer ist geschleppt, d.h. er reicht nie in den Schlauch hinein. Daher können die Patronen, die sich zwischen Zubringer und Waffe befinden, wenn der Zubringer seinen Endanschlag erreicht hat, nicht verschossen werden. Bei der P90 gibt es dafür Dummys, und so müßte man das auch hier lösen - d.h., es bleibt bei etwas über 100 nutzbaren Patronen. Was weiterhin interessant ist, ist der Schlauch an sich. Gurtlose Zuführung bei Maschinenwaffen - und das 1915. Respekt! -- Glückauf! Markscheider Disk 17:14, 24. Mai 2018 (CEST)
In der Tat ... diese frühen Erfindungen nötigen immer wieder Respekt ab. Lies dazu auch Drahtkanone. BTW bez. Rohrkrepierer hab ich nun Wiedervorlagefähigkeit unterbringen können[7]. Danke für den Tip. Grüße --Tom (Diskussion) 17:37, 24. Mai 2018 (CEST)
squib load ist schon ein merkwürdiger Begriff; eine wörtliche Übersetzung wäre zwar gut, aber da komme ich mit meinem Englisch und Übersetzungshilfen nicht weiter. -- Glückauf! Markscheider Disk 19:14, 24. Mai 2018 (CEST)
nicht so dramatisch ... immerhin findet der Leser nun bei den Analogien entsprechende Info. BTW zum Eingangsthema ... dieser LA wurde heute morgen in P:WFA eingeliefert. --Tom (Diskussion) 09:18, 25. Mai 2018 (CEST)
Schon gesehen. Ich gebe ihm j a recht, was die ganzen Vermutungen angeht, aber das ist kein Löschgrund. GGf. kann man das etwas zusammenstreichen und/oder die Aussagen den entsprechenden Quellen zuschreiben. -- Glückauf! Markscheider Disk 09:37, 25. Mai 2018 (CEST)

"Grube Wohlfahrt"[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

bei der Wikipedia-Seite der "Grube Wohlfahrt" ist eine Textänderung dringend notwendig! Ganz oben müssen die Führungszeiten stehen. Google greift auf diese Information zurück, wodurch potenzielle Besucher zu falschen Zeiten angelockt werden. Das schadet der Einrichtung ungemein. Kontakt: Heimatverein.Rescheid@t-online.de --193.158.176.155 10:40, 25. Mai 2018 (CEST)

Glückauf Heimatverein, ich kann euer Anliegen zwar verstehen, aber dafür ist Wikipedia nicht da (siehe WP:Was Wikipedia nicht ist). Ihr habt doch bestimmt eine Homepage, das wäre der geeignete Platz dafür. Im übrigen zeigt Google doch die Öffnungszeiten an: "Grube+Wohlfahrt". -- Glückauf! Markscheider Disk 10:52, 25. Mai 2018 (CEST)