Diskussion:Die Schlümpfe (Comic-Geschichten)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich hoffe die im Anschluss an diese Nachricht noch erfolgende Umbenennung in [[Die Schlümpfe (Comic-Geschichten) ist auch für die anderen benützer in Ordnung. Die Bez. Die Schlümpfe (Bibliographie) stammt aus einer Zeit als die Bibliographie ein teil im Haupttext waren. Galm (Galm 13:53, 11. Aug. 2009 (CEST)).

Verwirrende Tabelle[Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle mit den diversen frz., dt. u. engl. Namen ist etwas verwirrend, weil sich hinter zwei verschiedenen Bezeichnungen nicht selten ein und derselbe Schlumpf verbirgt bzw. in manchen Fällen auch das Umgekehrte zutrifft.

Beim Bäckerschlumpf (mehr Berufsbezeichnung denn Personenname) weiß jeder, dass er als verfressener Torti (deshalb auch engl. „Greedy“) sein eigener bester Kunde ist. In Hinblick auf letzteren Wesenszug wäre eine bessere namentliche Übertragung wohl „Gieri“ gewesen.

Trotteli (Schtroumpf bêta) und Clumsy (Schtroumpf Maladroit) wurden aufgrund ihrer ähnlichen Eigenschaften – beide ziehen das Unglück förmlich an - von den engl. Übersetzern von vorneherein zu Clumsy zusammengefasst, während es in der dt. Synchronfassung aufgrund häufiger Verwechslungen durcheinander wie Kraut und Rüben ging. Zur Unterscheidung lässt sich grundsätzlich sagen, dass der bêta an einer Mischung aus Dyspraxie und ADHS leidet, wohingegen der Maladroit trotz seines Namens (der svw. Stümper bedeutet) nicht wirklich ungeschickt ist, sondern eher unschuldig vom Pech verfolgt wird. Damit wird unverkennbar der Aberglauben mancher Menschen auf die Schippe genommen.

Der im Artikel nur als Weltraumschlumpf bezeichnete Charakter heißt in der dt. Fernsehfassung mit Personennamen „Traumi“ und ist das – sei es auch bloß im Schlaf - geistig rege alter ego des (nur oberflächlich untätigen) Fauli.--80.141.245.234 17:59, 27. Feb. 2010 (CET)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 09:38, 14. Jan. 2016 (CET)