Diskussion:Doppelkreis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Erfindung des Doppelkreis-Systems durch Heinrich Wild müsste noch verifiziert werden, was mir auch mittels einiger älterer Bücher noch nicht gelang. Ich habe die Information (die ich mal gelesen habe) zwar im Vorjahr in den Artikel Sekundentheodolit eingefügt, bin mir aber nur zu etwa 90% sicher. Geof 09:13, 4. Apr. 2008 (CEST)

Für mich klingt die Seite sehr nach Werbung. Die Funktionsweise des Prinzips wird nicht wirklich anschaulich erklärt. Meiner ansicht nach: Löschen. 79.200.124.186 18:04, 7. Mär. 2009 (CET)

Endlich konnte ich meine Vermutung bestätigen: es WAR Heinrich Wild, aber erst um 1935. Indirekte Hinweise gefunden in Franz Ackerl: Geodäsie und Fotogrammetrie, 1.Teil: Instrumente und Verfahren der Vermessung, Instrumente zur Winkelmessung (p.119, 120, 236). Verlag Georg Fromme & Co., Wien 1950. --Geof (Diskussion) 20:55, 29. Nov. 2014 (CET)