Diskussion:E.T. the Extra-Terrestrial (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussionsbeitrag[Quelltext bearbeiten]

Es ist erlaubt Fotos von Spielen hochzuladen? Also ich könnte das Spielmodul fotografieren und online stellen. Xqwtzs 11:41, 27. Nov. 2011 (CET)

Nein das ist verboten. Offenbar kann man aber das Modul fotografieren, wenn es halb in der Konsole drin steckt. Umweltschutz 11:43, 27. Nov. 2011 (CET)
Begründung? Danke schonmal für die Antwort. Xqwtzs 13:31, 27. Nov. 2011 (CET)
Reine Modulfotos werden sofort gelöscht, aber es gibt durchauf mehrere Bilder zu Modulen in einer Konsole. zB Datei:NES nn.jpg oder Datei:Super Nintendo Entertainment System (Super Famicom) at gamescom 2009-retro games section PNr°0243.JPG. Scheint wohl zu gehen, weil das Modul nicht ganz zu sehen ist bzw nicht vordergründig dargestellt wird. Umweltschutz 13:37, 27. Nov. 2011 (CET)


Es soll verboten sein Bilder von Spielmodulen zu veröffentlichen? Hallo? Ohne jeglichen Nachweis ist das eine eher unsinnige Behauptung. Selbst wenn „jemand“ diese Bilder löscht heisst das noch lange nicht daß er das auf irgendeiner Grundlage tut. --2003:6A:6C06:AE01:E81D:16D5:CD4B:ED4E 01:17, 14. Mai 2013 (CEST)

Hier der Nachweis: Wikipedia:Bildrechte#Produktfotos_und_eigene_Nachzeichnungen_.28Marken.2C_Cover.2C_Comicfiguren.2C_.E2.80.A6.29. Das hängt davon ab, ob das auf dem Spielmodul Dargestellte Schöpfungshöhe genießt. Falls ja, dann darf es nicht hochgeladen werden, weil alle in der Wikipedia eingebundene Bilder unter einer freien Lizenz stehen müssen. Dies ist bei den allermeisten Spielmodulen nicht möglich, aber häufig sind die Richtlinien da nicht sehr genau. In diesem Fall könnte man sich zur Klärung an die WP:Urheberrechtsfragen wenden. Nintendo-Nerd 14:52, 14. Mai 2013 (CEST)

Ein katastrophaler Beitrag[Quelltext bearbeiten]

Ein Löschkandidat wie er besser nicht sein könnte. Nicht, dass ich nicht damit einverstanden bin, dass das Spiel als eines der Schlechtesten aller Zeiten gilt. Aber für nichts, was hier gesagt wird gibt es Quellen. So wird hier beispielsweise behauptet, dass es ein Fakt sei, dass die Retouren vergraben wurden. Die englische Wikipedia spricht hier lediglich von einem Gerücht.

Rakastaan (Diskussion) 00:07, 14. Aug. 2012 (CEST)

Dieser Nachweis ist nun wohl erbracht. Es wurden heute welche gefunden... --84.56.143.17 01:19, 28. Apr. 2014 (CEST)

Selbst die Fernsehdokumentation spricht nur von einem pleitegegangenen Zwischenhändler der einige Module vergraben hat. Von einem Nachweis kann also kaum die Rede sein (nicht signierter Beitrag von 88.67.161.222 (Diskussion) 23:25, 20. Sep. 2015 (CEST))

Diesen Mythos bei Wikipedia zu widerholen halte ich auch für falsch. Ich habe schon viele beschissene Spiele für den 2600 gesehen. Der Artikel ist noch nicht ausreichend distanziert, obwohl er den Mythos nicht unkritisch wiederholt. Atari musste die Module wegschmeißen, weil sie zu viele bestellt hatten und dermaßen pleite waren, dass sie sich die Lagerung nicht leisten konnten. Ein direkter kausaler Zusammenhang zum Zusammenbruch der US Konsolenhersteller besteht nicht. --Moritzgedig (Diskussion) 13:18, 3. Okt. 2016 (CEST)

inhaltliche Dopplung[Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel enthält Dopplungen, die behoben werden sollten: z.B. "Das Spiel wird aufgrund seines gravierenden kommerziellen Misserfolgs mit dem 1983er Video Game Crash in Verbindung gebracht.[2]" (nicht signierter Beitrag von Arnebratz (Diskussion | Beiträge) 23:23, 29. Apr. 2014 (CEST))

Plural "Cartridge"[Quelltext bearbeiten]

Wieso wird hier für den Plural von Cartridge abgesehen von der ersten Nennung mehrfach "Cartridgen" genannt? Sieht für mich sehr falsch aus. Cartridge ist ein englisches Wort. Der englische Plural lautet korrekt "Cartridges". Im Duden ist Cartridge auch nicht zu finden. Ist also auch nicht eingedeutscht. Die deutsche Plural-Endung der deutschen Kartusche hier zu verwenden, klingt für mich furchtbar. Sollte geändert werden! --84.56.143.17 01:19, 28. Apr. 2014 (CEST)