Diskussion:Edsger W. Dijkstra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aussprache[Quelltext bearbeiten]

Wie spricht man den Namen aus!?

Ich kann leider die phonetische Schrift nicht schreiben, und lesen nur, indem ich immer wieder vergleiche, wie Wörter geschrieben sind, von denen ich weiss, wie man sie ausspricht ... 'IJ' bzw. 'ij' (typografisch korrekt in Ligatur) ist der vorletzte Buchstabe des niederländischen Alfabets, genannt "lange IJ", mit dem Lautwert ey bzw. äy. Das ist ein Diphthong. Dieser Buchstabe ersetzt das 'Y' bzw. 'y' (genannt y-grecque). Im niederländischen Funkalphabet steht für das 'IJ' meines Wissens, d.h. wenn ich mich richtig erinnere, der Ortsname 'IJmuiden' — Nol Aders 03:06, 28. Jun 2005 (CEST)
Der Name wird "Daikstra" ausgesprochen. -- LordHorst - Moin 18:16, 22. Jul 2006 (CEST)
Nochmal zur Aussprache: Sicher, dass [ˈdɛɪkˌstra] so richtig ist? Ich mein, ich kann kein niederländisch, aber ich hab bisher nur [ˈdaɪkˌstra] (oder so ähnlich; bin kein IPA-Spezialist) gehört. --Der Hâkawâti 09:32, 28. Sep. 2009 (CEST)
Das Audiobeispiel dürfte deine Zweifel ausräumen.--Zahnradzacken 12:54, 20. Jun. 2010 (CEST)
Ehrlich gesagt, bestätigt es eher meine Zweifel. Siehe Ungerundeter halboffener Vorderzungenvokal. --Der Hâkawâti 14:21, 20. Jun. 2010 (CEST)
Das Blöde an schlechten Aufnahmen ist, dass man heraushören kann, was man möchte. Hier ein anderes Hörbeispiel, das ich eindeutiger finde. Auf der gleichen Seite gibt es eine Übersicht über das nld. Klanginventar. Außerdem erwarte ich nicht, dass die Niederländer selbst nicht wissen, wie sie <ij> aussprechen; deshalb: nl:IPA-notatie voor het Nederlands
Hm... dein Hörbeispiel hört sich wirklich etwas anders an. Und die verlinkte Tabelle ist auch eindeutig (wobei das bei Eigennamen noch anders sein könnte; vgl. Voight im Deutschen). Hier in der Uni hört man jedenfalls nur "Daikstra" und nicht "Dejkstra". Aber deine Variante ist stichhaltiger. Wird wohl so stimmen... --Der Hâkawâti 19:00, 22. Jun. 2010 (CEST)
Habe bisher auch nur Daikstra gehört, aber Deutsche und Fremdsprachen ... (es ist aber eher "äj" als "ej", vielleicht klingt es deshalb mal so mal so). --23:34, 22. Jun. 2010 (CEST)

Zitat[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht sollte man das noch einbauen: "In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope." Soll angeblich von E.W. Dijkstra stammen.

Gehört aber wohl eher nach wikiquote als in den Wikipedia Artikel --Mastacheata 12:53, 17. Dez. 2007 (CET)

Gar zu trauriges Bild[Quelltext bearbeiten]

Das Portraifoto ist eine Woche vor seinem Tod entstanden. Das sieht man dem Mann an, ein sehr trauriges Bild für einen so großartigen Menschen.-- 46.115.9.108 23:30, 4. Dez. 2010 (CET)

Thread[Quelltext bearbeiten]

Der Begriff stammt nicht von EWD - zu seiner Zeit wurde von "sequentiellen Prozessen" gesprochen - dieser Begriff kommt von Tony Hoare in "Cooperating sequential processes" und wurde von F. L. Bauer und seinen Schülern im Deutschen geprägt. Ich habe EWD persönlich in einem der ersten Seminare in Marktoberdorf erlebt und in persönlichen Diskussionen mit ihm und aneren Profs wie N. Wirth, Tony Hoare usw. diese Problematik kennengelernt; Der Begriff thread kam erst mit Windows in dessen neueren Versionen in die Informatikwelt. SonniWP✍ 16:45, 30. Jul. 2012 (CEST)