Diskussion:Eilean Donan Castle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landzünglein/Insel[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Sachverhalt präzisiert. Nur bei Flut (nicht Ebbe --Uliwin (Diskussion) 11:04, 28. Okt. 2016 (CEST)) wird der Bereich des Schlosses zu einer Insel, sonst kann man auch trockenen Fußes zum Schloß gelangen. Dies ist auch auf Fotos (auf Commons) zu sehen. Allerdings befindet sich auch die Ticket Control direkt am Anfang der Brücke und es wäre unschicklich, daran vorbei ins Schloß zu klettern. -- Tommes (Roter Frosch) 12:24, 9. Jun. 2011 (CEST)

"Mittelalterliches Leben"[Quelltext bearbeiten]

Da die Inneneinrichtung des Castles kaum etwas mittelalterliches hat, vielmehr einen sehr guten Eindruck vom Leben des britischen Adels zu Beginn des 20. Jahrhunderts vermittelt, habe ich den entsprechenden Satz in der Einleitung entfernt. --Wahldresdner (Diskussion) 20:06, 16. Jun. 2012 (CEST)

Erhaltungszustand "erhalten"?[Quelltext bearbeiten]

sollte man da in dem "Kurzsteckbrief" unter "Erhaltungszustand" entsprechend den Ausführungen im Artikel (Zerstörung im 18.Jahrhundert durch englische Marine) dann nicht besser von "wiederaufgebaut" sprechen?! (nicht signierter Beitrag von 93.219.254.142 (Diskussion) 22:30, 13. Dez. 2012 (CET))

Überarbeitung[Quelltext bearbeiten]

Ich liebe diese Burg und habe sie inzwischen auch schon dreimal besucht. IMHO viel zu wenig Informationen über die Geschichte, keine über die Bauabschnitte, zu wenig Fotos. Ich habe schon mal angefangen und mach' dann weiter...
--Williwilli (Diskussion) 13:26, 24. Mai 2013 (CEST)

So sieht's jetzt für mich gut aus. Korrekturen und Erweiterungen gerne erbeten. --Williwilli (Diskussion) 14:14, 6. Jun. 2013 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 12:15, 4. Dez. 2015 (CET)

Wann war die Zerstörung?[Quelltext bearbeiten]

Im April 1719 landeten 300 Soldaten ... In den gefundenen Vorräten fanden sich über 300 Fass Schießpulver, die dann zur Sprengung von Eilean Donan Castle verwendet wurden.

Zeichnungen von Lewis Petit aus dem Jahr 1714 zeigten, dass die Burg zu großen Teilen zerstört wurde; nur das Haus in der Südostecke besaß noch ein Dach. Vier Jahre später (Anm: also 1718) wurde es völlig abgerissen. Zu dieser Zeichnung habe ich inzwischen ein Dokument gefunden, das auf Seite 6 die Burg zeigt. 1714 ist offenbar belegt. Die Burg sieht auf der Zeichnung und dem Grundriss intakt aus.

Welches Datum stimmt? --Uliwin (Diskussion) 11:02, 28. Okt. 2016 (CEST)