Diskussion:Farmen in Namibia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allgemeines[Quelltext bearbeiten]

Es sollte mehr allgemeines zu Farmen auftauchen, z.B. wie viele es gibt usw. Die Definition von Wildfarmen möchte ich mal stark in Frage stellen. Eigentlich ist eine Wildfarm eine Farm zur Zucht von Wildtieren. Nur nebensächlich ist sie eine Art der Gästefarm, auch wenn es sich heutzutage vermischt. Auch die Farmkarte, die weit über die Grenzen Namibias hinaus bekannt ist, sollte erwähnt werden. --Chtrede (Diskussion) 07:59, 15. Mär. 2019 (CET)

Es fehlt auch eine Erwähnugn von Straußenfarm (könnte möglicherweise unter Wildfarm auftauchen). --Chtrede (Diskussion) 08:02, 15. Mär. 2019 (CET)
Wiederansiedlungsfarmen (Resettlement Farms) wäre auch noch ein Begriff der hier reinpasst. --Chtrede (Diskussion) 08:03, 15. Mär. 2019 (CET)

Das ist alles richtig! Ich hoffe, dass der Artikel durch die betreffenden Spezialisten, die von diesen Aspekten Kenntnis haben, ergänzt wird. Auch sollte etwas über die gesetzliche Lage beim Kauf und Verkauf einer Farm aufgeführt werden. --Hp.Baumeler (Diskussion) 08:33, 15. Mär. 2019 (CET)

"twas über die gesetzliche Lage beim Kauf und Verkauf einer Farm aufgeführt werden" Vielleicht erstmal ein Verweis zu Landreform#Namibia --Chtrede (Diskussion) 09:25, 15. Mär. 2019 (CET)