Diskussion:Fernsehprediger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wee auch nuer ein bisschen über das Thema islamische Fernsehprediger recherchiert, wird feststellen, dass sie in der Mehrheit Fundamentalisten sind.Marrti 17:59, 23. Nov. 2006 (CET)

Fernsehprediger sind nicht alle Fundamentalisten! Da wir in einer Zeit leben, wo keiner mehr Zeit hat, kommt halt der Prediger zum Berg! Zu dem ist es interesant zu sehen, wie die Texte der Bibel ausgelegt werden! Zu dem sollte mal der Text überarbeitet werden!!

Nachdem meine Ergänzung aus dem Text gelöscht wurde, mache ich die Anmerkung eben in der Diskussion. Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass es sei bei Frank Schmeichel vom Berliner Radiosender Hundert,6 nicht um eine Art Radioprediger handelte. Er moderierte dort von 1987 bis ca. 1993 zwei Sendungen. Die eine "Frank Schmeichels Geblätter" bechäftigte sich mit dem Privatleben von Prominenten und die andere "Bettgeflüster" war eine Call In Sendung, in der ausschließlich über sexuelle Themen gesprochen wurde.