Diskussion:Gerhard Finke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale Trash Info.svg Die Löschung der Seite „Gerhard Finke“ wurde ab dem 24. Februar 2018 diskutiert. In der Folge wurde der Löschantrag entfernt. Bitte gemäß den Löschregeln vor einem erneuten Löschantrag die damalige Diskussion beachten.

Gerhard Finke zuletzt wohnhaft in wesel-flüren wohnt jetzt in Berlin[Quelltext bearbeiten]

Der Schuh drückt nicht ich wollte nur mitteilen dass Gerhard Finke jetzt in Berlin, in unmittelbarer Nähe seines Sohnes in einer Seniorenresidenz wohnt.

Und ich bin im Besitz von vier seiner schwarz-weiß Grafiken die er mir zum dank meiner Dienste geschenkt hat diese würde ich gern fotografieren und bei Wikipedia veröffentlichen falls das möglich ist und die Bildrechte nicht verletzt

Ich habe in den 70er Anfängen Kunstunterricht am Gymnasium bei Gerd Finke gehabt in späteren Zeiten habe ich für ihn Ständer für seine Tonskulpturen geschweißt dadurch bin ich mit ihm sehr gut bekannt

Nachdem seine erste Frau in Flüren gestorben ist hat er tatsächlich mit 90 über 90 noch einmal eine Freundin kennengelernt

Nachdem die unsere Welt auch verlassen hat ist er zu seinem Sohn 2015 nach Berlin gezogen

Ganz wichtig ist in seiner Biografie fehlt dass er auch in Voerde am Gymnasium Kunstlehrer war lange Jahre

Ich habe das hier mal einfach so dahin geschrieben weil ich nicht in den Beitrag von Wikipedia oben matschen will das wäre jetzt einfach zu viel gewesen

Vielleicht kann mir mal jemand erklären wie ich ein Bild zu Wikipedia hochladen kann oder darf ich das als normaler User nicht ? Noitome7 (Diskussion) 18:39, 25. Apr. 2018 (CEST)

Ps Bei der Herstellung des Förderfonds habe ich dem turngerüst das zur Herstellung einer Bronze Plastik nötig ist Während der Trocknung des Tons die Nase abgebrochen oh war das ein Ärger Wir haben sie zusammen mit frischem ton wieder angeklebt deshalb mag ich heutzutage dazu zu behaupten natürlich ironischem Witz dass die Nase vom Voerder Vogel ja ich gemacht habe. :))

Gerard wie wir ihn auf französisch genannt haben war damals sehr sehr sehr böse über das Malör das in Flüren im Keller passierte da dort sicherlich noch über 60 Tonskulpturen standen und es dort sehr eben war Noitome7 (Diskussion) 18:43, 25. Apr. 2018 (CEST)

Ich selbst bin Fotograf und dokumentiere den Niederrhein telefoniere und treffe mich auch heute noch ab und zu leider selten viel zu selten mit "Gerrard" Finke

Der für mich immer ein Vorbild war und bleiben wird

In dem Sinne auch hier meinen realer Name einmal Jörg Rimböck Der sollte allerdings möglichst nicht veröffentlicht werden außerhalb der Plattform von Wikipedia danke für euer Verständnis Noitome7 (Diskussion) 18:46, 25. Apr. 2018 (CEST)