Diskussion:Gewerbeinstitut Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abschnitt "Gründung", Abitur[Quelltext bearbeiten]

Folgende (unbelegte) Aussage habe ich entfernt, da ich auf einen Hinweis gestoßen bin, der etwas anderes nahelegt, oder die Aussage zumindest etwas diffus erscheinen lässt:

Ab 1860 war für den Eintritt ein Abiturabschluß notwendig.

Bereits im "Preußischen Schulkalender" von 1855 (Hg. von E. Mushake, S. 66) lese ich, dass ein Abiturzeugnis von einer abiturprüfungsberechtigten Schule nötig sei: Da es diese jedoch nicht überall gebe, finden alternativ Aufnahmeprüfungen statt. Man müsste hier also präzisieren, oder zumindest eine genauere Quelle angeben (daran hapert's in diesem Artikel ohnehin). --MamaJohnny (Diskussion) 16:05, 26. Jul. 2013 (CEST)

Der bemängelte Satz findet sich in Freundeskreis Chemie-Museum Erkner e.V. - Chemiegeschichte Gewerbe-Institut. Es gibt nur sehr wenige Übersichtsartikel, die überhaupt noch ein "Berliner Gewerbeinstitut" kannten. Es war nicht einfach, diesen Artikel aufzubauen, aber dafür um so lehrreicher. mfg --Drdoht (Diskussion) 00:51, 13. Nov. 2013 (CET)