Diskussion:Gralsbotschaft: Im Lichte der Wahrheit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Gralsbotschaft: Im Lichte der Wahrheit“ wurde ab dem 1. Februar 2017 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Kritische Betrachtung der Gralsbotschaft[Quelltext bearbeiten]

Als Erstautor des Artikels möchte ich darauf hinweisen, dass der Autor der Gralsbotschaft bereits ein Prüfen seines Werkes verlangt. Um Kritik auch in diesem Artikel Raum zu geben, habe ich den Punkt „Kritische Betrachtung der Gralsbotschaft“ eingerichtet und bereits einen Punkt aufgeführt, der mir in Gesprächen über dieses Werk aufgefallen ist. Einer Erweiterung dieses Punktes sehe ich entgegen. --Ulf Lauterbach (Diskussion) 09:56, 11. Jan. 2017 (CET)

Auch diese Kritik ist reine Innensicht und zudem unbelegt, daher nicht verwendbar. Und wenn der Ersteller es schon vor Jahren verlangte, aber niemand macht es (finde da keine Literatur), dann spricht das eher für die Irrelevanz des Artikels. Gruß, Berihert ♦ (Disk.) 17:36, 11. Jan. 2017 (CET)

Gerne würde ich Ihren Rat hören, wie ich den Artikel verbessern kann. Mit dem Einfügen des Menupunktes „Kritische Betrachtung der Gralsbotschaft“ und der Aufforderung zur Kritikäußerung der Leser dachte ich in die richtige Richtung zu gehen.--Ulf Lauterbach (Diskussion) 20:58, 11. Jan. 2017 (CET)

Überarbeitete Fassung[Quelltext bearbeiten]

Aufgrund des Überarbeitungswunsches von Wikipedia habe ich versucht, den Artikel sprachlich stärker lexikalisch zu formulieren, teilweise durch indirekte Rede, und zusätzliche Informationen über die Schöpfungsgesetze, die in der Gralsbotschaft eine äußerst wichtige Stellung einnehmen, mit hereinzunehmen; ebenso über die Stellung des Menschen darin.

Sollten noch Änderungswünsche bestehen, wäre ich dankbar über Rückmeldungen und evtl. Korrekturwünsche. Paul Schmitt.