Diskussion:Hans von Aachen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Älterer Hans von Aachen[Quelltext bearbeiten]

Es gibt in der Literatur einen zweiten "Hans von Aachen", in dem Reisebericht von Antonio Pigafetta über die Reise von Magellan wird der name genannt, als einer der nur 18 Männer, die nach drei Jahren die Heimkehr von der ersten Weltumrundung schafften. Hans´ Aufgabe muss die eines Schiffs-Soldaten oder Schützen gewesen sein.

In der malaiischen Wikipedia gibt es zum Artikel des malaiischen Übersetzers von Magellan, Enrique Melaka, einen entsprechenden Verweis. Einstieg: Enrique Melaka, dann in die MS-Variante (Bahasa melayu). Oder den Bericht von Pigafetta mal im Abschnitt zur Rückkehr von Sebastian Elcano genau lesen. --170.56.58.147 17:45, 26. Feb. 2008 (CET)

Es gibt möglicherweise eine Verbindung der beiden Hans von Aachen. Der Weltumsegler dürfte vor 1505 geboren sein. Alt genug also, um Vater desjenigen Hans von Aachen zu sein, der die Urenkelin des aus der Nähe von Aachen stammen Lütticher Malers Jaques de Libermé heiratete. Hans von Aachen porträtierte u.a. Personen, die dieser alt-adeligen Familie nahestanden. (nicht signierter Beitrag von 217.91.28.71 (Diskussion) 18:58, 26. Nov. 2011 (CET))

Ich habe mal gelesen, dass der Hans von Aachen, der mit Magellan unterwegs war, Hans Vargues aus Aachen hieß. Wahrscheinlich haben diese beiden doch nichts miteinander zu tun. (nicht signierter Beitrag von 86.91.130.182 (Diskussion) 13:00, 17. Mai 2014 (CEST))