Diskussion:Honoré Gabriel de Riqueti, comte de Mirabeau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mirabeau soll 1791 verstorben sein, aber laut Text 1798 das Buch „Stufenleiter der Wollust“ (1798) veröffentlicht haben? Ist das Buch tatsächlich erst sieben Jahre nach seinem Tod erschienen? Wenn ja, dann sollte man vielleicht deutlich machen, dass und warum es posthum veröffentlicht wurde, was ja für die damalige Zeit eher ungewöhnlich gewesen ist.

Außerdem ist das Buch (in Deutsch) heute noch lieferbar. Sollte man die ISBN verlinken? Wie lautet der französische Originaltitel?

-- TorstenSchlabach 23:04, 21. Jul. 2007 (CEST)


Das Original -tatsächlich erst 1798 veröffentlicht- heißt: "Hic et Hec ou l'art de varier les plaisirs de l'amour". Es ist sowohl in der (franzosischen) Originalsprache als auch in deutsch ("Hic & Hec oder die Stufenleiter der Wollust") erhältlich. Um unerwünschte Werbung zu vermeiden, werde ich diesbezüglich keine weiteren Hinweise geben; jeder, der mit einem PC einigermaßen umzugehen weiß, wird aber problemlos an die Informationen, auch bzgl. Mirabeaus Autorenschaft und bzgl. Begründung für die verspätete Veröffentlichung, heran kommen. Ein paar französische Sprachkenntnisse wären allerdings hilfreich.--91.21.93.69 13:30, 23. Jun. 2012 (CEST)

Verhaftung[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht, dass er 1775 verhaftet wurde und im Château de Joux sass. Auf der Seite vom Château d’If steht, dass er 1774 verhaftet wurde und im Château d’If sass.--Roschue (Diskussion) 12:57, 20. Jul. 2012 (CEST)

Die Sachlage ist etwas komplizierter, er war an beiden Orten im Knast. Ich versuche das jetzt aufzudröseln. --Khatschaturjan (Diskussion) 20:18, 2. Jan. 2020 (CET)