Benutzer Diskussion:Khatschaturjan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein altes Lied: https://www.youtube.com/watch?v=gAas_7qGXMc

Zum Archiv

Zum Gerichtsverfahren

Namenskonventionen Ivrit[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan, im Rahmen des Bausteinwettbewerbs habe ich die Liste der Kibbuzim wie gewünscht anhand der WP-Namenskonventionen für Ivrit vereinheitlicht. Man fragt sich, ob bei WP früher andere Ivrit-Konventionen geherrscht haben oder warum es z.B. Kibbuz und nicht Kibbutz heißt. Es wäre gut, wenn du bei Zeit und Interesse mal drüberschaust. Viele Grüße: --Ktiv (Diskussion) 20:36, 27. Feb. 2020 (CET)[Beantworten]

Hallo Ktiv, danke für die Nachfrage und das damit verbundene Vertrauen. Ich bin nicht sicher, ob ich nach meiner Entsperrung nächste Woche genügend Kraft und Nerven habe, um an einer Vereinheitlichung von Namenskonventionen, egal in welcher Sprache, mitzuwirken. Gerade im Hebräischen gibt's da bestimmt noch viel zu tun, ich persönlich sehe allerdings erstmal in Extremfällen Handlungsbedarf. Die Schreibweise Maʿabbarōt zum Beispiel scheint mir schlicht und ergreifend falsch. Heutiges Ivrit kennt bekanntlich kaum Konsonantenverdopplungen und hat auch keine langen Vokale, und deshalb habe ich vor kurzem Maʿabarot als Weiterleitung angelegt. Ein anderes Beispiel: vor vielen Jahren habe ich mich in einer anderen Inkarnation beim leider verstorbenen Admin Martin Vogel dafür eingesetzt, dass aus Hertzlija Herzlia wurde. Vielen Dank fürs Verständnis, bis bald und alles Gute --Khatschaturjan (Diskussion) 21:03, 27. Feb. 2020 (CET)[Beantworten]
Nachtrag: Der Kibbuz Cheftzi-Bah ist in der Liste der Kibbuzim unter Cheftzibbah zu finden. Mit beiden Schreibweisen kann ich nicht viel anfangen und würde stattdessen zum Beispiel Chefziba oder auch Cheftziba vorschlagen. Über die Notwendigkeit des Schluss-H kann man diskutieren, Netanja oder Naharija haben ja auch keins. --Khatschaturjan (Diskussion) 23:20, 27. Feb. 2020 (CET)[Beantworten]

Neuste Sperrung[Quelltext bearbeiten]

Toni Müller Sperrprüfung gewünscht. Es ist mir mehr als unverständlich, warum ich nach einer VM-Meldung von Hans Koberger für eine Woche gesperrt werde. Dies umso mehr, als der Gemeldete Icodense99, der nachweislich auf seiner Diskseite meine vollständige Beseitigung plant, nur drei Tage verlangt hat. Ich bin in dieser Sache weder als Melder noch als Gemeldeter beteiligt - ich hab schlicht nichts damit zu tun. --Khatschaturjan (Diskussion) 23:15, 16. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]

Freigegeben ausschließlich für SP.
Ich habe deine Infinite Sperre wegen KPA-Verstößen erst vor kurzem auf drei Wochen beschränkt. Diese lief erst gerade aus, jetzt schon wieder ein PA (ob als Artikellink getarnt, ist wurscht). Mindestens drei Tage sind virfeschrt, angesichts der gerade erst ausgelaufenen verkürzten Sperre ist eine Woche imho OK. Gruß, -- Toni (Diskussion) 23:29, 16. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Entschuldigung die Frage, aber was meintest du mit "virfeschrt"? --Khatschaturjan (Diskussion) 23:31, 16. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Verzeihung: vorgegeben (vom SG). Gruß, -- Toni (Diskussion) 23:33, 16. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
OK, da muss man ja erst mal drauf kommen. Nichts für ungut, bis morgen. --Khatschaturjan (Diskussion) 23:39, 16. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Guten Morgen, es tut mir leid, aber mir ist gerade erst bewusst geworden, dass du laut SG-Entscheid ja gar keine SP oder kein AP initiieren darfst. Daher musste ich die Sperre wieder einsetzen. Du sollst dich bei Bedarf direkt ans SG wenden. Gruß, -- Toni (Diskussion) 09:11, 17. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Danke Toni. Ich habe soeben eine Mail an das SG geschrieben. Schaun wer mal. --Khatschaturjan (Diskussion) 09:26, 17. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Moin, ich befürchte das ist ein Missverstädnis: Siehe hier. Viele Grüße, Luke081515 09:54, 17. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Toni, würdest Du mir bitte die nötigen Schreibrechte erteilen, damit ich eine Sperrprüfung beantragen kann. Mit bestem Dank zum Voraus. --Khatschaturjan (Diskussion) 10:11, 17. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Hallo zusammen, ich muss mich entschuldigen, dass hätte ich sehen müssen. Tut mir leid. Der Weg für die SP steht dir frei. Gruß, -- Toni (Diskussion) 13:20, 17. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]
Vielen Dank. Das hat jetzt aber etwas Zeit, ich geh erstmal spazieren, inzwischen scheint bei uns die Sonne. Bis später --Khatschaturjan (Diskussion) 13:28, 17. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]

Weitere Sperren[Quelltext bearbeiten]

Für eine Woche, ich denke es ist ein extrem unkluger Einfall im Artikel deines Konfliktgegners zu editieren. SPP kannst du anstrengen, dafür bist du nicht gesperrt. Gruß --Itti 22:32, 28. Mär. 2020 (CET)[Beantworten]

Guten Morgen Itti, und danke für die Mitteilung. Bitte ermögliche mir eine Sperrprüfung. Ich habe dort noch einiges zu sagen - ohne jeden Bezug zur 'Konfliktpartei'. Gruß --Khatschaturjan (Diskussion) 08:30, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Du wurdest nur für die Bearbeitung des Artikels gesperrt, mehr nicht. Jede andere Seite der Wikipedia, des Metabereiches, usw. kannst du bearbeiten. --Itti 10:31, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Ach so, das ist ja mal ganz was Neues. Na ja, dem Artikel über Aleš Březina wird wohl nichts passieren, Löschantrag oder so, der ist mir nach meinem persönlichen Dafürhalten auch recht gut gelungen. Den Aleš kenne ich nicht persönlich, aber mit seinem verstorbenen Bruder war ich gut befreundet. Einmal als ich ihn in Prag zu Hause besuchte, sagte er: "Du bist ein ganz normales jüdisches Genie." – Hätte jemand was dagegen, wenn ich zum Beispiel weiterhin Artikel über jüdische Themen schreibe, oder auch über was Musikalisches? Irgendwas wird mir dazu bestimmt einfallen. Schönen Sonntag. --Khatschaturjan (Diskussion) 11:08, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Dagegen dürfte kaum jemand ein ernstzunehmendes Argument haben. LG --Roxanna (Diskussion) 11:12, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Wenn wir grad dabei sind, ein Kommentar aus Israel zur aktuellen Lage: "Es ist momentan verboten, in eine Depression zu geraten, weil sich dort schon mehr als zehn Leute befinden." --Khatschaturjan (Diskussion) 12:03, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Ein durchaus sinnvolles Verbot. Aber sobald einer rauskommt, darf wieder einer hineinfallen? LG --Roxanna (Diskussion) 13:25, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Die aktuelle Massenpanik in Israel ist unvorstellbar, obwohl dort bisher landesweit aktuell "nur" 10 Tote gemeldet werden. Das hat aber auch politische Gründe, die ich an dieser Stelle lieber nicht erörtern möchte. --Khatschaturjan (Diskussion) 15:05, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Jetzt versteh ich die Teilsperre erst richtig: Sie bezieht sich ja gar nicht auf den oben erwähnten Aleš, sondern auf Otto Šling, ein Opfer des Slánský-Prozesses. Da liesse sich allerdings stunden- oder auch tagelang darüber diskutieren. Das mach ich jetzt aber nicht, sondern überlasse das Feld den Anwesenden. Vielleicht hat Roxanna etwas dazu zu sagen? --Khatschaturjan (Diskussion) 17:14, 29. Mär. 2020 (CEST)[Beantworten]
Wer mir an dieser Stelle etwas mitteilen möchte, bitte bis auf weiteres per Wikimail. Danke. --Khatschaturjan (Diskussion) 12:52, 7. Apr. 2020 (CEST)[Beantworten]

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2020-05-11T08:48:04+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 10:48, 11. Mai 2020 (CEST)[Beantworten]

Danke für Deine Mail. Behalte Deinen Humor und Deine Gelassenheit. Sie sind nicht jedem gegeben. Auch sonst: Volle Zustimmung. --Hardenacke (Diskussion) 19:11, 11. Mai 2020 (CEST) Übrigens: Schön, die Geusenhymne oben auf dieser Seite.[Beantworten]

Begriffsklärung Neuschottland[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan,

ich habe gesehen, dass du auf Neuschottland eine neue Begriffsklärung angelegt hast. Allerdings verweisen noch sehr viele Links darauf, die eigentlich auf einen Artikel zeigen sollten. Es wäre schön, wenn du diese noch korrigieren kannst. Wobei das eigentlich ein Fall für eine BKL II sein dürfte. Grüße --Alfrejg (Diskussion) 14:21, 23. Mai 2020 (CEST)[Beantworten]

Hallo Alfreig,
Danke für den Hinweis, ich denke ich mache in diesem Fall eine BKL II. Es sind ja knapp 200 Links, da wären individuelle Verlinkungen mit recht viel Aufwand verbunden. Gruß und weiterhin schönes Wochenende --Khatschaturjan (Diskussion) 16:17, 23. Mai 2020 (CEST)[Beantworten]
Der Aufwand ist nicht relevant, sondern ob die Kriterien zutreffen. Aber in diesem Fall läuft es auf das Gleiche hinaus. --Alfrejg (Diskussion) 23:59, 23. Mai 2020 (CEST)[Beantworten]

Todesfall George Floyd[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan,

vielleicht kannst Du hierzu etwas sagen. Gruß --Der Unbestechliche (Diskussion) 22:04, 10. Jun. 2020 (CEST)[Beantworten]

Ich habe hierzu alles gesagt. Gruß zurück --Khatschaturjan (Diskussion) 22:40, 10. Jun. 2020 (CEST)[Beantworten]

Tonarten-Beispiele[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe gerade gesehen, dass du dich der Tonarten-Beispielen annehmen möchtest. Dazu gab es vor einiger Zeit mal die Einigung, diese Beispiellisten nicht anzuzeigen, weil die Auswahl willkürlich ist. Solange wir keine Belege dafür haben, welche Werke für bestimmte Tonarten tatsächlich "repräsentativ" sind, würde ich es gern dabei belassen. Danke und Gruß, --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 23:30, 1. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Hallo Gnom, danke für die Benachrichtigung. Kannst du mir einen Link angeben, wann und wo diese Einigung erreicht wurde? --Khatschaturjan (Diskussion) 23:54, 1. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Gute Frage – lang ist es her: hier. Gruß, --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 11:01, 7. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Mehr habe ich leider nicht gefunden. Die Argumentation ist aber dieselbe wie damals: Eine willkürliche Auswahl an Titeln in die Artikel aufzunehmen, ist Theoriefindung. --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 16:14, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Das kann man sicher so sehen. Dann stellt sich aber die Frage, was eine auskommentierte Liste von Werken mit der entsprechenden Tonart dem Leser für einen Nutzen bringt? --Khatschaturjan (Diskussion) 18:10, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Eine auskommentierte Liste hat keinen Mehrwert. Vielleicht kann man sie auf die Diskussionsseite verschieben. --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 19:05, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Hallo nochmal - ist es okay, wenn ich diese Listen auf die Diskussionsseiten verschiebe? Gruß, --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 15:13, 5. Aug. 2020 (CEST)[Beantworten]
Kein Problem. --Khatschaturjan (Diskussion) 15:44, 5. Aug. 2020 (CEST)[Beantworten]

Artikel[Quelltext bearbeiten]

Da du sie überarbeitet hast: Würdest du die Artikel zur Religionspolizei des Iran und zum Siegel des Salomo in den ANR verschieben wollen?--94.218.206.45 19:43, 2. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Hallo Dribbler,
stell die Frage doch lieber zuerst Koenraad bzw. PaFra. Wie ich schon gesagt habe, müsste bei der "Religionspolizei des Iran" unbedingt der Titel geändert werden. Grüße --Khatschaturjan (Diskussion) 20:41, 2. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

ZQ[Quelltext bearbeiten]

„...das Dunkelfeld ist nicht an der Charité. Woher weißt Du? ein SmileysymbolVorlage:Smiley/Wartung/teufel  --Andrea (Diskussion) 08:09, 11. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Vor allem weiss ich nicht was ZQ sein soll. Zentrum für Qualitätsmanagement? Zusatzqualifikation? Wie auch immer, guten Morgen. --Khatschaturjan (Diskussion) 08:58, 11. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Huch? Bist doch alter Hase! Guckstu hier. Un btw: Du schreibst doch gern kurze Artikel. Magste nicht einen über Ilany Kogan schreiben? Die hat ein paar tolle Bücher geschrieben, u.a. Der stumme Schrei der Kinder. --Andrea (Diskussion) 09:05, 11. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Das will ich gerne glauben. Kennen tu ich die Dame bisher nicht, mich würde für Wiki-Zwecke vor allem ihre Biographie interessieren, und da finde ich bisher bei einer flüchtigen Google-Suche hauptsächlich dieses: גב' אילני קוגן- פסיכולוגית קליניתבכירה, פסיכואנליטיקאיתמנחה בחברה הפסיכואנליטיתהישראלית.מורה ומדריכה במכונים פסיכואנליטיים ברומניה ובגרמניה. פרסמה חמישה ספרים ומאמרים רבים.זוכת פרס אליס מ. היימן על חקר השואה ורצח עם ופרס סיגורניי. Gegebenenfalls könnte man sie auch anmailen oder sogar anrufen. Aber das tu ich bestimmt nicht, dafür bin ich zu schüchtern. --Khatschaturjan (Diskussion) 10:02, 11. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Immerhin! Ist doch schon was! Ich geb mal noch etwas Butter bei die Fische, sorry, unsortiert. Ich fand darunter manch Interessantes.
Sie hat leider keine Webseite. Diese Berufsgruppe ist oft so bescheiden. Wenn ich anrief hörte ich oft, das Leben funktioniere auch ohne Artikel in der WP. Egal. Ich hoffe, dis erschlägt Dich nicht. Wenn doch: nimm den Löschknopf! ein lächelnder Smiley  Gruß --Andrea (Diskussion) 10:55, 11. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Das YouTube-Video ist aus einem rumänischen Programm namens "Ein Buch pro Tag". Das hier vorgestellte Buch heisst Der stumme Schrei der Kinder, das du bestimmt besser kennst als ich. Weiteres später. --Khatschaturjan (Diskussion) 15:03, 11. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Ich schreibe übrigens nicht nur kurze Artikel, sondern bereite im BNR auch einen längeren Entwurf vor, der wahrscheinlich gegen Ende August in den ANR gestellt werden wird. --Khatschaturjan (Diskussion) 20:40, 11. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Zum Dank ein Schleck aus Dresden
Dis haste aber fein jemacht! Dankeschööön für den feinen, kleinen Artikel über die Ilany! Anonsten: ich wollte Dich mit den kurzen Artikeln nicht kränken, das bezog sich auf Deine Bemerkung auf meiner Disk. Deinen längeren Artikel habbich jesehn! Feinieini! Sonntagsgruß von --Andrea (Diskussion) 06:31, 12. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Ein süsser Gruss aus den Alpen
Vielen Dank auch für Deine Ergänzungen! Weiterhin einen sonnigen Sonntag. --Khatschaturjan (Diskussion) 11:49, 12. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Dank für Kuchengruß aus den Bergen. Btw: Du musst vorsichtig sein mit Deinem Artikel! Ich halte die Holocaust-Nachfolgegeneration ja für eine Begriffsetablierung. AFAIK hab ich das noch in keiner Veröffentlichung als etablierten Begriff gelesen. Aber vielleicht haste ein Entkommen. *daumendrück!* Und: „Unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkrieges bestand weder die Bereitschaft noch die Fähigkeit, sich mit der Katastrophe der millionenfachen Menschenvernichtung auseinanderzusetzen.“ Markig formuliert! Mit dem Satz haste zwar recht, aber er müsste natürlich dringend belegt werden! Und wenn wir schon mal dabei sind: ich halte es für eine ziemlich missliche Angelegenheit, dass es uns bis heute nicht gelungen ist, für den Holocaust ein deutsches Wort zu etablieren! Nationalsozialistischer Völkermord wäre doch vielleicht geeignet. Obwohl die Juden dann vermutlich jaulen würden, dass sie mit den Anneren in einen Topf geworfen werden. Ach, is schwääär! --Andrea (Diskussion) 07:28, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Die Sache selbst ist immer noch unaussprechlich, und das hat auch seine Gründe. Ich benutze "Holocaust" auch nicht gern. Als Alternative steht "Schoa", "Shoa" oder wie auch immer geschrieben, zur Verfügung. Es bleibt unbegreiflich, egal welche Ausdrücke man dafür verwendet, schlimmstenfalls auch den Nazi-Begriff „Endlösung der Judenfrage“, natürlich immer in züchtigen Anführungszeichen. In Israel ist für die "Nachfolgegeneration" der Begriff "zweite Generation" üblich, sogar umgangssprachlich. Fachleute ergänzen dann: "zweite Holocaust-Generation". Aber so kann man dies hier bestimmt nicht übernehmen. Jetzt geh ich aber frühstücken. Gruss nach Berlin. -Khatschaturjan (Diskussion) 08:27, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Völkermord an den Juden, siehe Shoa. --Arieswings (Diskussion) 08:50, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Ja natürlich. Shoa ist eine Weiterleitung nach Holocaust, das ist auch völlig richtig so, viel mehr hab ich dazu nicht zu sagen. Irgendwelche Ergänzungen?
Noch zu Andrea: Den mit „Unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkrieges...“ beginnenden Satz hab ich, so wie er hier steht, aus der neuen Ausgabe der Encyclopedia Judaica aus der Sprache Shakespeares in die Sprache Goethes übertragen. Ob das als Beleg akzeptiert würde, lasse ich mal im Raum stehen. --Khatschaturjan (Diskussion) 11:24, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Du und die Sprache Goethes? Hastis nich ne Nummer kleiner? ein SmileysymbolVorlage:Smiley/Wartung/pfeifen  Egal. Das is doch bima. Wieso sollte das nicht als Beleg akzeptiert werden? Gib mir Daten (Ausgabe, S. etc.), dann mach ich daraus n Beleg mit frei übersetzt nach... --Andrea (Diskussion) 11:39, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Von mir aus auch die Sprache Gottfried Kellers, wenn Goethe zu hoch gegriffen wäre. Wie auch immer. Die Aussage findet sich in der besagten EJ, Band 09, Second Edition, ab S. 382. Hier als PDF, Seite musste selbst suchen. Bis dann --Khatschaturjan (Diskussion) 11:51, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Na Du bist ja n Herzchen! Wenn ich Dir schon die Ehre erweise, Dir die Sekretärin zu geben, denn kannste wenigstens Butter bei die Fische geben, sprich: englische Schlüsselwörter aus dem Satz. --Andrea (Diskussion) 12:00, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Erstes Schlüsselwort - Du wirst es nicht glauben - Holocaust. Zweiten Schlüsselwort: Children of Jewish Survivors. Any further questions? --Khatschaturjan (Diskussion) 12:32, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Vera... kannich mich alleine. Gib mal Deine Schlüsselwörter ein und schau, wie weit Du damit kommst. Ich hab Deinen Satz rückübersetzt und nu ca. halbe Stunde gesucht. Deinen Satz nicht gefunden. Na denn halt nicht. Schade. --Andrea (Diskussion) 12:39, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
„Vera... kannich mich alleine.“ - versteh ich nicht. Wer oder was ist Vera? Muss man euch eigentlich alles auf die Nase binden? Sorry wenn ich etwas ungeduldig werde, du bist ja offenbar Fachfrau und ich blutiger Laie, oder was auch immer. Dann versuch ichs jetzt nochmal. Auf Seite 382, in der linken Kolonne, findet die wissenshungrige Leserin folgendes: „Neither the Jewish community nor the world at large was prepared to confront the catastrophe. Consequently, many survivors were reluctant to speak publicly about their shattered lives, fearing, often correctly, they would not receive an empathetic hearing.“ Ich hoffe das reicht für deine Bedürfnisse. --Khatschaturjan (Diskussion) 12:59, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Nun musst Du aber nicht extra meinetwegen auf so ein Ross steigen! Da ich in jeder Hinsicht in Schrumpfung begriffen bin, können die meisten Männer auch ohne Hilfsmittel auf mich herabschauen. Deine Bemerkung mit der Fachfrau und dem blutigen (!) Laien halte ich in diesem Zusammenhang für geschmacklos. Kein Wunder, dass ich nix fand, denn Dein Satz macht eine ziemlich andere Aussage als das Original. Aber ist nur meine Meinung. --Andrea (Diskussion) 17:37, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Dass „die meisten Männer auch ohne Hilfsmittel auf dich herabschauen können“, find ich nun meinerseits eher geschmacklos. Bedeutet dies, dass Frauen im Allgemeinen zu dir heraufschauen? Wie auch immer, lassen wir das, es wird sonst einfach zu kindisch. Wenn du am Artikel was ändern möchtest, bist du herzlich eingeladen, er ist in der vorliegenden Form sicher nicht der Weisheit letzter Schluss, und eine hoffentlich massgebliche Quelle liegt ja nun vor. Der Entwurf hat dem Ehud, wie ich verstehe, ganz gut gefallen, er scheint mir in diesem Bereich ein echter Fachmann. Nichts für ungut, und schönen Abend. --Khatschaturjan (Diskussion) 19:04, 13. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2020-07-15T08:02:54+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 10:02, 15. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]


\relative c'' {
  \key c \major   \time 3/4   \partial 4   \autoBeamOff
  g8 g  |  c4 c e8[ c]  |  g2 g4  |  f d g  |  e c
  g'  |  c c e8[ c]  |  g2 g4  |  f d g  |  e c
  c'  |  b d d  |  c e e  |  b d d  |  c e
  c  |  a a c8[ a]  |  g2 g8 e'  |  e[ d] c4 b  |  c2  \bar "|."
}
\addlyrics {
  \set stanza = #"1. "
  Die Ge -- | dan -- ken sind | frei, wer | kann sie er -- | ra -- then?
  Sie | flie -- gen vor -- | bei wie | nächt -- li -- che | Schat -- ten.
  Kein | Mensch kann sie | wis -- sen, kein | Jä -- ger sie | schie -- ßen.
  Es | blei -- bet da -- | bei: Die Ge -- | dan -- ken sind | frei.
}
\midi {
  \context { \Score  tempoWholesPerMinute = #(ly:make-moment 132 4) }
}

Ein bißchen Frieden wäre auch nicht schlecht, aber wenn die wilden Reiter angerufen werden (neun) ist es schon fast eine Horde :) MfG --Arieswings (Diskussion) 22:08, 15. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Wem sagst du das. --Khatschaturjan (Diskussion) 22:30, 15. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

@He3nry: - ich beantrage eine Sperrprüfung. --Khatschaturjan (Diskussion) 22:59, 15. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Aber nicht bei einem Admin, siehe die Einleitung von WP:SPP, --He3nry Disk. 06:39, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Bei wem denn sonst? Beim SG?? --Khatschaturjan (Diskussion) 07:14, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Yep, da ist das SG zuständig. Der "vorgelagerte Instanzenweg" ist durch, --He3nry Disk. 07:58, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
He3nry, wie ist das zu verstehen?
„Solltest du komplett oder für Bearbeitungen im Wikipedia-Namensraum gesperrt sein und deshalb diese Seite nicht bearbeiten können, musst du dich für die Sperrprüfung entsperren lassen. Speichere dazu die folgende Zeile auf deiner eigenen Benutzer-Diskussionsseite ab: {{Ping|Name eines Admins}} – Sperrprüfung gewünscht.“
fragt --Andrea (Diskussion) 06:55, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
"Nicht behandelt werden Sperren, die auf eine Abstimmung der Community oder eine Entscheidung des Schiedsgerichts zurückgehen." --He3nry Disk. 07:56, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Dankeschön! Brille mit Lupe ist beauftragt! ein SmileysymbolVorlage:Smiley/Wartung/pein  --Andrea (Diskussion) 08:15, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
@Ghilt: - ich beantrage eine Sperrprüfung. Der sperrende Admin ist offenbar in diesem Fall nicht zuständig. --Khatschaturjan (Diskussion) 08:51, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

@He3nry: auf der VM schrieb der SGler Benutzer:Ghilt: „Wir werden das heute Abend besprechen. Grüße,“]]. Dafür kritisiertest du ihn postwendend heftigst mit: „Eine Beschäftigung Eurerseits im Rahmen einer VM (auf der Ihr ehrlich gesagt Euch qua Funktion raushalten solltet) empfinde ich als unangemessen“. Meines Erachtens ist deine Argumentation nicht analytisch sondern verfolgt ein Ziel. U.a. wohl auch das Ziel das SG mandig zu machen das vor wenigen Stunden noch mit „Ich hoffe halt immer noch, dass Prozesse und Ergebnisse des SG mit der Zeit mal das Qualitäts- und Professionalitätslevel erreichen, das der Bedeutung eines SG in unserer Community angemessen ist" angegriffen hast. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 13:32, 16. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Guten Morgen, meine Kollegen haben auf der Diskussionsseite der Anfrage geantwortet. Und ich kann den der Äußerung zugrunde liegenden Verdruss nachvollziehen, und selten sind in einer SG-Anfrage alle zufrieden. Auch trotz dieser Äußerungen schätze ich He3nry und seine fast immer gute Arbeit sehr. Grüße, --Ghilt (Diskussion) 11:04, 17. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]
Die Diskussion auf der dortigen Seite ist noch nicht abgeschlossen. Das letzte Wort hat momentan Benutzer:Hardenacke. --Khatschaturjan (Diskussion) 15:57, 17. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Quelltext[Quelltext bearbeiten]

Hallo.[1] Solche Quelltextbearbeitungen sind nicht erwünscht, die kann man nur machen, wenn man gleichzeitig anderes ändert. Siehe Hilfe:Kleine Änderungen. Danke und Gruss --KurtR (Diskussion) 20:20, 31. Jul. 2020 (CEST)[Beantworten]

Asahel C. Beckwith[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan,
Deine Änderung im Artikel Asahel C. Beckwith habe ich rückgängig gemacht bzw. den Text anders formuliert. Senatoren, die ernannt oder gewählt wurden, dann aber nicht amtiert haben, gab es einige, Beckwith wurde gar nicht offiziell als Senator anerkannt. Ich hoffe, die jetzige Formulierung ist klarer. -- Perrak (Disk) 16:10, 7. Sep. 2020 (CEST)[Beantworten]

Hallo Perrak,
mir gefällt die jetzige Formulierung auch besser, ich hab da nichts hinzuzufügen. Momentan schau ich mich etwas auf dem USA-Projekt um, auf das ich zufällig oder nicht zufällig durch die Geschichte in Kenosha gelandet bin. Einige Neuanlagen scheinen mir sehr gelungen, andere könnten wohl noch etwas bearbeitet werden. Bis später --Khatschaturjan (Diskussion) 16:29, 7. Sep. 2020 (CEST)[Beantworten]

Deutsche Dienststelle (WASt) – 1943 nach Thüringen verlegte Abteilungen:[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan, du schreibst: „und 1945 den sowjetischen Truppen übergeben; seither galten sie als verschollen.“ Kannst du das etwas präzisieren. Jetzt liest es sich so als galten die Abteilungen als verschollen. Was heißt "galten"? Gelten (ich nehme an die Unterlagen?) jetzt nicht mehr als verschollen? Und wenn du noch eine Quelle dazu angibst wäre das ideal.--Hajotthu (Diskussion) 08:58, 15. Okt. 2020 (CEST)[Beantworten]

Hallo Hajotthhu, ich habe das aus dem Artikel Schießplatz Hebertshausen übernommen. Dort ist auch eine Quelle dafür angegeben: https://www.gedenkstaettenpaedagogik-bayern.de/schiessplatz_hebertshausen.php, eine ausführliche Darstellung der KZ-Gedenkstätte Dachau. Grüße --Khatschaturjan (Diskussion) 09:39, 15. Okt. 2020 (CEST)[Beantworten]

Betrifft : Melanie Klein[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan danke für deine kritischen durchsichten. Ich möchte dich gerne dazu einladen meinen geplanten weiteren ausbau dieses artikels (s.o.) zu begleiten, so du dazu kapazitäten und lust hast. Schon mal danke und grüsse--Zusasa (Diskussion) 20:03, 2. Nov. 2020 (CET)[Beantworten]

Hallo Zusasa, ich muss mich da erst mal einlesen, aber vielen Dank schon jetzt fürs Vertrauen. --Khatschaturjan (Diskussion) 11:42, 3. Nov. 2020 (CET)[Beantworten]
Bestens danke für die korrekturen. Grüsse--Zusasa (Diskussion) 18:32, 3. Nov. 2020 (CET)[Beantworten]

Getrennt marschieren – vereint schlagen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan, bei der wohl versehentlichen Verletzung der SG-Auflage [2] ist dir ein Missgeschick unterlaufen. Mohammeds Schwiegersohn Ali war nicht der siebte Imam. Es gibt auch keinen siebten Imam, der Ali hieß. Gruß Koenraad 12:01, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]

Wieso korrigierst dus dann nicht? --Khatschaturjan (Diskussion) 12:20, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]
Aserbaidschanische Moscheen und Schwestern von Imamen hab ich keine Ahnung von. Ich denke, du solltest, den Lapsus selbst ausbessern. Ich werde es auf jeden Fall nicht melden, solltest du deswegen Bedenken haben. Gruß Koenraad 14:34, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]
Ich werde es nicht rückgängig machen. Wie ich den Kollegen kenne - ich will ihn nicht beim Namen nennen - wird er die Gelegenheit benützen, mich auf VM zu Melden. Sperrwillige Admins finden sich bestimmt genug. --Khatschaturjan (Diskussion) 14:38, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]
Im Übrigen glaube ich auch Dir nicht. Aseris sind den Türken ziemlich nahestehend, um es hoffentlich politisch korrekt auszudrücken. Du bist doch ein ausgewiesener Fachmann für Türkei und Umgebung? --Khatschaturjan (Diskussion) 14:55, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]

Mir egal, was du glaubst. Melden kann dich auch jetzt schon jeder. Offenbar bist du nicht willens, Verantwortung für die Korrektheit eigener Edits zu übernehmen und lässt den Blödsinn stehen. Gruß Koenraad 15:08, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]


Hallo Khatschaturjan, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:35, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]

@Funkruf: – Sperrprüfung gewünscht. --Khatschaturjan (Diskussion) 19:08, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]

Kannst du gerne machen. Funkruf Benutzer Diskussion:Funkruf WP:CVU 19:10, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]
Danke, nach dem Abendessen. Bis dann. --Khatschaturjan (Diskussion) 19:12, 13. Dez. 2020 (CET)[Beantworten]

Weinlesefest am Montmartre[Quelltext bearbeiten]

Mon Dieu, oui, tu a raison; wie lange es gedauert hat, bis jemand merkt, dass das Weinfest nicht "mein Marder" ist... merci pour la correction! En gude vun Wo(r)ms, --Pratz53 (Diskussion) 11:59, 8. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

Merci bien ! --Khatschaturjan (Diskussion) 12:45, 8. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

-ismus, Antisemitismus[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan

deinen wahrscheinlich gut gemeinten edit, jedoch sachlich falsche Ergänzung
im von mir die letzten Jahre massiv ausgebauten Lemma -ismus habe ich wieder entfernt

und gleich mal die Gelegenheit ergriffen und Folgendes geschrieben:

problematische unzureichende Definition(en)

sowie den Bewertungsbaustein im Lemma Antisemitismus ohne Juden mit folgender Begründung eingefügt:
in diesem Lemma geht es bisher nur um physische, regionale Anwesenheit von Juden, der immens zentrale Komplex der Verschwörungs-Erzählungen, -Erfindungen, -Fantasien, -Geschichten, -Märchen, -Mythen, -Ideologien..., deren Strukturmehrmal durchweg Antisemitismus ist, für deren Plot es jedoch keine realen Juden bedarf, wird hier im Lemma nicht erwähnt

btw noch ein alter Beitrag von mir
Antisemitismus ist keine Unterkategorie von Rassismus !

und bezügich dem israel-bezogenen Antisemitismus die von mir massiv ausgebaute Chronologie des israelisch-palästinensischen Konflikts

Gruß --Über-Blick (Diskussion) 00:20, 23. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

Hallo Über-Blick
Ein weites Feld.
Antisemitismus ohne Juden ist meiner Meinung nach immer noch pauschale Judenfeindlichkeit, mit Schwerpunkt in diesem Fall auf Hass gegen tote Juden. Ich bin dem Phänomen erstmals auf einer Polenreise begegnet, auf einem jüdischen Friedhof in Lublin.
Israel ist ein Kapitel für sich, und der Israel-Palästina-Konflikt sowieso. Und ja, ich weiss, nicht jede Kritik an Israel ist Antizionismus oder gar Antisemitismus. Momentan ist Israel ja gerade weltweites Corona-Vorbild, aber das gehört wohl nicht hierher.
Wie würdest du Antisemitismus (in Kürze) definieren?
Grüsse --Khatschaturjan (Diskussion) 08:39, 23. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

Hallo Khatschaturjan

erstmal danke das du meinem verbeamteten "Intimfeind" P h i widersprochen hast :-)

ansonsten der Komplex Antisemitismus ist so riesig, das zeigt ja schon die lange Zusammenfassung des Lemmas

vor einigen Jahren war das Lemma ärgerlicherweise sogar nur eine Weiterleitung auf das Lemma Judenfeindschaft

Antisemitismus läßt sich einfach nicht kurz definieren

du schreibst ja selber ganz zurecht "Ein weites Feld."

Liebe Grüße --Über-Blick (Diskussion) 15:49, 23. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

Eine andere Möglichkeit wäre, auf Definitionen in dieser Liste ganz zu verzichten, wie das zum Beispiel die französischen Kollegen tun. Aber das ist hier wohl kaum durchführbar. --Khatschaturjan (Diskussion) 18:20, 23. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

die -ismus-Tabelle war ja schon in der Form jahrelang vorhanden,
bevor ich sich dann entdeckt und massiv ergänzt habe
ich finde die Definitionsspalte recht praktisch, wenn sie inhaltlich sinnvoll gefüllt ist
und letztens konnte ich einen Kollegen dazu motivieren ne ganze Menge der Begriffs-Definitionen einzufügen
da mir dafür bisher die Zeit fehlte

was die Antisemitismus-Kurz-Definition angeht, fällt mir dazu ein Augenzwinkerndes "Mut zur Lücke" ein

--Über-Blick (Diskussion) 19:55, 23. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

so nun haben sich zwei meiner Verstoß gegen WP:KPA entfernt, --Φ (Diskussion) 21:03, 23. Apr. 2021 (CEST) auf einer Diskussionsseite vereint: Diskussion:Awa Ly[Beantworten]

--Über-Blick (Diskussion) 20:01, 23. Apr. 2021 (CEST)[Beantworten]

Fjodor Ignatjewitsch Strawinski[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Fjodor_Ignatjewitsch_Strawinski&curid=9743976&diff=211729762&oldid=200327469

Hat auch niemand behauptet - aber lies mal die angegebene Quelle! Berihert ♦ (Disk.) 10:29, 8. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]

Das ist wirklich interessant. Strawinskys Grossvater väterlicherseits hiess Ignaz Strawinsky. Die polnische Schreibweise Ignacy wird auf ukrainisch meist lautgetreu wiedergegeben, Beispiel Paderewski oder Mościcki. In den Ausführungen dieser Lokalhistorikerin erscheint er nun aber als Федір Гнатович, d.h. Fedor Gnatowitsch bzw. Hnatowitsch o. ä. Könnte das einen Grund haben? --Khatschaturjan (Diskussion) 11:46, 8. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]
Fällt dir einer ein?? 20:38, 8. Mai 2021 (CEST) (unvollständig signierter Beitrag von Berihert (Diskussion | Beiträge) )
Ich habe einfach nicht viel Vertrauen zu dieser Hanna Tscherkaska. Hast du ihren ersten Satz gelesen? Der Komponist Igor Strawinsky war nicht erfreut darüber, dass der größte Konzertsaal der Schweiz nach ihm benannt ist. Völlig unbelegtes Zeug. --Khatschaturjan (Diskussion) 22:33, 8. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]
Aus den Fingern wird sie es ja nicht gesogen haben. Aber lassen wir es mal draußen, bis es sich von einer weiteren Quelle bestätigen lässt. Gruß , Berihert ♦ (Disk.) 01:01, 9. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]
Die Nationalitätenfrage ist oftmals Ansichtssache, auch und gerade in den Grenzen des ehemaligen Russischen Reiches. Ilja Repin gilt in der Ukraine als waschechter Landsmann. --Khatschaturjan (Diskussion) 19:16, 9. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]

Deine Verschiebung des Lemmas Jewish Thought[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan, vielen Dank für die Bearbeitung des Artikeltextes. Die Verschiebung des Lemmas, eines in der englischsprachigen Welt etablierten Begriffes, auf das jetzige finde ich jedoch nicht optimal, und ich hätte mich gefreut, wenn Du mich vorher darauf angesprochen hättest. Mich juckt es in den Fingern, das zu revertieren. Viele Grüße --Maimaid  23:17, 10. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]

Hallo Maimaid, vielen Dank für deine Nachricht und nichts für ungut. Ich fand es auf ersten Blick schade, dass das Studienfach hier in der englischen Version wiedergegeben wird, und habe wohl etwas vorschnell die Verschiebung bewerkstelligt. Nun soll aber der neue Titel nicht das letzte Wort sein. Hättest du andere Vorschläge? Wenn möglich in einer deutschen Version. Danke fürs Verständnis, beste Grüsse --Khatschaturjan (Diskussion) 23:26, 10. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]

Kandidatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan, zu Deiner Info: Wikipedia:Kandidaturen von Artikeln, Listen und Portalen#Jüdische Speisegesetze. Grüße --Partynia RM 12:52, 3. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Сотрудничество[Quelltext bearbeiten]

Доброго времени суток, уважаемый коллега Khatschaturjan!

Пишу вам по-русски, поскольку в вашей анкете указано, что вы неплохо владеет русским языком.

Хочу предложить вам сотрудничество в создании страниц в немецкой Википедии по следующим направлениям: русская и иностранная литература, русское и иностранное кино. Почему я обратился к вам? В 2018 году вы делали правки на странице Бориса Акунина, и я предположил, что вам интересно его творчество.

Какой формат сотрудничества я предлагаю? Я САМ, БЕЗ ЧЬЕЙ-ЛИБО ПОМОЩИ, ПОЛНОСТЬЮ делаю новую страницу, пишу сам текст и прочее, а затем перевожу ее с помощью гугл-переводчика. Разумеется, перевод получается не совсем правильным, "машинным", и вот тут как раз мне требуется помощь носителя языка, который делает итоговые исправления и корректировку, и тем самым окончательно формирует "правильную" страницу. Именно по такому принципу я уже сделал 50 страниц в англоязычной википедии и 185 страниц в болгарской википедии. Люди, знающие английский и болгарский языки помогали мне как раз ПРАВКАМИ текста.

На днях я написал одному коллеге из немецкой Википедии, он поначалу согласился, и мы даже сделали одну страницу (Das Baby und der Teufel - https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Baby_und_der_Teufel, но потом он написал, что его не устроил объем правок, мол, очень много работы. Что ж, каждый выбирает свое.

Если мое предложение вас не заинтересовало, то прошу прощения за беспокойство!

Если вас заинтересовало мое предложение - жду вашего ответа!

с уважением, Ulugbeck1 (ohne (gültigen) Zeitstempel signierter Beitrag von Ulugbeck1 (Diskussion | Beiträge) 11:53, 16. Jul. 2021 (CEST))[Beantworten]

Спасибо за запрос. Я готов поправить статьи, но только из литературной области, пожалуйста. С уважением, --Khatschaturjan (Diskussion) 15:49, 16. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Elisabeth Noelle-Neumann[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan

Von Deinen Änderungen von Formulierungen im Lemma mag man ja halten, was immer man möchte. Aber Moritz von Schirrmeister mit Wilhelm Burmeister gleichzusetzen, ist schlicht indiskutabel. Moritz von Schirrmeister war persönlicher Pressereferent von Joseph Goebbels. Wilhelm Burmeister leitet einige Jahre den Deutschen Akademischen Austauschdienst.

Kein Wunder, daß sich bei solchen groben Fehlern in der Öffentlichkeit langsam aber sicher der Eindruck entwickelt, Wikipedia wird in zunehmenden Maße unzuverlässig.

--2A02:8108:3E3F:F608:C470:4EB2:C351:7983 20:40, 30. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

In der Tat. Der Hinweis auf Moritz von Schirmeister steht jetzt im Artikel, dank meines Irrtums und Deiner Korrektur, für die ich mich nachträglich bei Dir bedanken möchte. Im Übrigen finde ich es bemerkenswert, dass Du dich extra für die Mitarbeit in diesem Themenbereich ausgeloggt hast. Ich geh mal davon aus, dass du an und für sich ein Benutzerkonto Dein Eigen nennst? Schönen Abend. --Khatschaturjan (Diskussion) 21:07, 30. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]
Es soll ja Leute geben, die beim Lemma Elisabeth Noelle-Neumann überhaupt keinen Spaß kennen und diesen rund um die Uhr mit Argusaugen beobachten. Im übrigen heißt es nicht Schirmeister, sondern Schirrmeister. Das weiß ich aus seiner Personalakte im Bundesarchiv. Hier ist also noch eine Berichtigung zu tätigen. Und nein - ich brauch kein Benutzerkonto bei Wikipedia.

--2A02:8108:3E3F:F608:C470:4EB2:C351:7983 21:25, 30. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Wer sollte bzw. könnte denn nun die Berichtigung bei Schirmeister oder wie er immer heisst tätigen? Du nicht, weil Du als IP den Artikel nicht verschieben kannst. Ich auch nicht, weil ich Deinem Wort nicht blind vertrauen kann und die Akte im Bundesarchiv natürlich belegt werden müsste. Schaun mer mal. --Khatschaturjan (Diskussion) 21:31, 30. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]
Es gibt manchmal auch schnelle Lösungen. Ich habe den Nachnamen mit Google books und mit Bundesarchiv Invenio geprüft - es muß tatsächlich Schirmeister heißen. Also alles gut...

--2A02:8108:3E3F:F608:C470:4EB2:C351:7983 21:42, 30. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Hallo Khatschturjan, das könnte Sie vielleicht interessieren: O-Ton Elisabeth Noelle-Neumann

During zee var ve vere not very nize to the Chews

--2A02:8108:3E3F:F608:B168:E83D:E541:8642 16:18, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Interessante Geschichte. Dazu fällt mir einiges selbst Erlebtes ein, nicht alles ist für die Öffentlichkeit geeignet. Hier eine Anekdote aus meinem ersten Russischkurs:
Mein Einstieg in die russische Sprache erfolgte an der Volkshochschule, bei einer tschechischen Lehrerin. In der Klasse sass auch eine ältere jüdische Frau, nennen wir sie Ruth, mit der ich mich in den Pausen jeweils auf hebräisch unterhielt. Dann gabs noch eine Kursbesucherin, nennen wir sie Dagmar, die durch ihre norddeutsche Sprachfärbung und ihr Pally-Tuch auffiel. Einmal fragte Dagmar Ruth und mich:
Was sprecht ihr für eine Sprache?
Ich blinzelte Ruth zu und antwortete: Wir sprechen Birobidschanisch.
Genau, fügte Ruth hinzu. Birobidschanisch!
Ich gehe davon aus, dass Dagmar es damals geglaubt hat.
Grüsse --Khatschaturjan (Diskussion) 18:51, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]
Nun, ich habe Sie auf Robert Schreiber aufmerksam gemacht, weil ich damit aufzeigen wollte, mit wem man es bei Elisabeth Noelle-Neumann zu tun hat. Außerdem finde ich, daß man immer nachsichtig sein sollte, wenn eine Person eine gesprochene Sprache nicht sofort zuordnen kann. Oder würdest Du sofort erkennen, wenn sich zwei Personen auf schottisches gälisch unterhalten? Oder georgisch? Noch schwieriger wird es bei den baltischen Sprachen. Am schlimmsten benehmen sich definitiv die Amis - die erwarten im Allgemeinen doch tatsächlich, daß alle Welt ihr furchtbares Kaugummigequatsche verstehen muß.

--2A02:8108:3E3F:F608:90F9:48D7:3E7C:1304 20:34, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Als ich mich in den Artikel über EN-N etwas gründlicher eingelesen habe, fiel es mir wie Schuppen von den Augen und es wurde mir klar, dass man es hier in der Tat mit einer „standfesten“ Antisemitin zu tun hat. Aber das darf man wohl heute noch nicht laut sagen. --Khatschaturjan (Diskussion) 21:04, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]
Mir sind derartige unausgesprochene Verbote schnuppe. Elisabeth Noelle-Neumann verfasste vor ihrem Tod eine Autobiographie, die noch nicht mal das Papier wert ist, auf dem diese gedruck wurde. Der Publikation hätte eigentlich massivste Kritik folgen müssen - diese blieb aber weitestgehend aus. Und genau aus diesem Grunde ist die Person Elisabeth Noelle-Neumann seit Jahren Gegenstand kontinuierlicher Forschung. Hätte sie einfach mal ihre Klappe gehalten und wäre leise und bescheiden abgetreten...

--2A02:8108:3E3F:F608:7D46:BF83:BE37:E06C 21:14, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Sie kannte bestimmt genügend wichtige Leute, die bis heute dafür zu sorgen wissen, dass an ihrem Ruf nicht gekratzt wird. --Khatschaturjan (Diskussion) 21:19, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]
Du bist nicht auf dem Laufenden. Zu Elisabeth Noelle-Neumann gibt es seit einiger Zeit ein umfangreiches und frei zugängliches Archiv im Internet. Und da findest Du so einiges, was diese Gestalt mehr als in Frage stellt. Wirf auch mal einen Blick auf die Diskussionseite und vorallem ins Archiv der Diskussionsseite. Auch her wirst Du feststellen, daß die mutmaßlichen Connections von Elisabeth Noelle-Neumann heute keinen Pfifferling wert sind.

--2A02:8108:3E3F:F608:7D46:BF83:BE37:E06C 21:29, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Ein Blick auf die Disk-Seite zeigt mir zum Beispiel, dass das von Dir erwähnte Zitat nicht im Artikel erwähnt werden soll, mit irgendwelchen Begründungen zur Herkunft der Quelle, Primär- oder Sekundärliteratur, was weiss ich, auf die ich mich hüten werde näher einzugehen. --Khatschaturjan (Diskussion) 22:18, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]
Exakt... "mit irgendwelchen Begründungen...". So geht es eben bei Wikipedia zuweilen zu. Irgendwelche Admins, die von der Materie keine fundierten Kenntnisse haben, entscheiden, was paßt und was nicht. Wenn Du Dich dazu kritisch äußerst, bist Du Dein Wikipedia-Ticket schneller los, als Dir vielleicht lieb ist.

--2A02:8108:3E3F:F608:7D46:BF83:BE37:E06C 22:39, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Wem sagst Du das. --Khatschaturjan (Diskussion) 23:31, 31. Jul. 2021 (CEST)[Beantworten]

Flensburg / Sonderbereich Mürwik[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

du hast jetzt in mehreren Artikeln Flensburg durch Sonderbereich Mürwik ersetzt, und damit weitergemacht, obwohl per Rücksetzung in mindestens einem Artikel Widerspruch kam (von Benutzer:BurghardRichter).

Auch mir ist nicht klar, wie das Entfernen von Flensburg eine Verbesserung sein soll. Wir müssen davon ausgehen, das vielen Lesenden Mürvik nichts sagt, während die meisten Flensburg leicht verorten dürften. M.E. wäre es also deutlich hilfreicher, zumindest „bei Flensburg“ nicht zu entfernen. Könntest du damit leben? Gruß, Willi PDisk • 18:37, 16. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]

Guten Abend Willi,
Selbstverständlich werde ich nicht alle Hinweise auf Flensburg-Mürwik umbiegen. Aber wenn es um die letzten Kriegstage im Mai 1945 geht, scheint mir der Hinweis auf den damaligen Sonderbereich Mürwik schon wichtig, hauptsächlich für den historischen Zusammenhang. Wenn Du da was ändern willst, sei's dir unbenommen. Schönen Abend --Khatschaturjan (Diskussion) 21:45, 16. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]
Ich weiß nicht genau, was du mit "umbiegen" meinst. Mir geht es darum, dass der Hinweis auf Flensburg überall erhalten bleibt. Die Richtigkeit und Notwendigkeit, auf Mürwik hinzuweisen steht ausser Frage. Wärest du also so lieb, in den von dir jüngst bearbeiteten Artikeln den Hinweis auf Flensburg wiederherzustellen? Vielen Dank und Gruß, Willi PDisk • 16:36, 17. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]

Vielleicht wäre das ja eine einfachere Lösung:
"... geschäftsführende Reichsregierung in [[Sonderbereich Mürwik|Flensburg]]..." bzw. "... geschäftsführende Reichsregierung in [[Sonderbereich Mürwik|Flensburg-Mürwik]]..." oder so
LG --Roxanna (Diskussion) 21:04, 17. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]

ja, warum nicht? --Khatschaturjan (Diskussion) 22:14, 17. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]
Khatschaturjan, wärest du also so nett, in den von dir jüngst bearbeiteten Artikeln den Hinweis auf Flensburg wiederherzustellen – gerne auch so, wie Roxanna es vorschlägt? Willi PDisk • 19:25, 19. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]
Wenn nicht sonst jemand es macht, übernehme ich das irgendwann. Jedenfalls scheint mir, dass solche Änderungen dir wichtiger sind als mir. --Khatschaturjan (Diskussion) 19:49, 19. Okt. 2021 (CEST)[Beantworten]

Arche Zürich[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan. Zuallererst ganz herzlichen Dank für Dein Engagement. Wie Du sicher bemerkt hast, bin ich/sind wir als "Seitenbefüller" neu auf Wikipedia. Ich nutzte Wikipedia bis anhin wie die meisten "nur" als Nachschlagewerk. (Wie immer sehr begeistert) Deshalb weiss ich auch nicht, ob ich mit dieser Nachricht (diesem Kommunikationskanal) überhaupt korrekt agiere, um Dich zu kontaktieren. Falls dies nicht der 'richtige Weg' ist... Pardon, nichts für Ungut ;-). Ich bin auf jeden Fall sehr dankbar um Tipps dazu, was ich meinerseits noch machen kann/soll/darf, damit unsere Seite auf Wikipedia verbleiben darf. Aus unserer Sicht ist die Arche natürlich relevant und es ist schwierig zu verstehen, dass andere Zürcher Themen auf Wiki sind und die Arche aber zu lokal sei und deshalb zuwenig Relevanz für Wikipedia habe... Einen schönen Tag und herzliche Grüsse --Arche.zuerich (Diskussion) 10:24, 17. Nov. 2021 (CET)[Beantworten]

Liebe Arche,
Nun ist der Artikel leider doch gelöscht worden, was ich natürlich sehr bedauere. Technisch gesehen könnte man trotzdem noch versuchen, ihn aus der "Löschhölle" zu befreien, und zwar mit einer "Löschprüfung", siehe dazu Wikipedia:Löschprüfung. Ob das dann hinhaut, lässt sich jetzt natürlich noch nicht sagen. Gewünscht werden in der Löschbegründung "externe Quellen, die eine Relevanz, eine Vorreiterrolle o.ä. belegen." Wenn sich irgendeine Beschreibung oder ein Kommentar zur Arche findet, vorzugsweise in einer Fachzeitschrift aus Deutschland, könnte man das allenfalls in so einer Löschprüfung angeben. Was denkst du darüber? Wenn du willst, kannst du mir auch ein Wikimail schicken, meine Mailfunktion ist offen. Es Grüessli und schöns Wuchenänd --Khatschaturjan (Diskussion) 20:02, 19. Nov. 2021 (CET)[Beantworten]
P.S. Ein Artikel aus dem Tagi oder der NZZ wäre natürlich auch gut genug! Beide Zeitungen haben bekanntlich "überregionale Bedeutung". Gruss --Khatschaturjan (Diskussion) 20:15, 19. Nov. 2021 (CET)[Beantworten]

Geschichte der Juden in Kulmbach[Quelltext bearbeiten]

magst dann bitte auch einen versionsimport machen? danke!--Antifa.svg Donna Gedenk 15:30, 22. Nov. 2021 (CET)[Beantworten]

hallo, ich nehme an du meinst dieses? --Khatschaturjan (Diskussion) 17:04, 22. Nov. 2021 (CET)[Beantworten]

Offenbarung[Quelltext bearbeiten]

Lieber Khatschaturjan, Ich habe eben eine Bearbeitung von Dir revertiert, weil sie mir in dieser Form unhaltbar erscheint. Vielleicht finden wir eine Lösung, Teile Deines Beitrages zu erhalten. Im Buch שְׁמוֹת Schemot, nach unserer Zählung in Exodus 24,12 EU beginnt der Bericht darüber, dass Mose Gesetzestafeln (הָאֶבֶן וְהַתּוֹרָה וְהַמִּצְוָה haÄwän wehaTora wehaMizra) erhalten soll. Zuvor hatte Mose jedoch bereits Gesetze empfangen. Natürlich wurde im Folgenden der Begriff Tora auf die Bücher Mose ausgedehnt. Natürlich werden dieselben als von Gott inspiriert verstanden. Natürlich haben diese 5 Bücher eine herausragende Bedeutung im Judentum. Einen Anlass anzunehmen, dass Mose die 5 Bücher am Horeb empfangen habe, gibt der Text jedoch keinesfalls. Ganz im Gegenteil. Mose hat ausdrücklich dort die Tafeln des Gesetzes und der Satzung empfangen, keinesfalls aber den Text des nachfolgenden Verlaufes der israelitischen Geschichte, auf den im Nachgang der Begriff "Tora" ausgedehnt wurde. Vielleicht kannst Du das ja in irgendeiner Form noch mal einbringen, wenn Du möchtest und wenn Du Einzelnachweise hierfür anfügen kannst. Viel Erfolg! --Vollbracht (Diskussion) 02:09, 20. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]

Guten Morgen Vollbracht,
Sowohl für Christen als auch für Juden ist das eine sonnenklare Angelegenheit. Die Zürcher Bibel überschreibt Kapitel 19 des Buches Exodus, Ex 19 EU mit „Offenbarung Gottes am Sinai“, siehe dazu auch die Überschrift in der Einheitsübersetzung. Auch nach allgemein jüdischer Auffassung (egal ob orthodox oder liberal) wurde die Tora am Sinai nicht nur Mose offenbart, sondern dem gesamten - damaligen und künftigen - Volk Israel, d.h. den Juden. Schawuot wird, was in entsprechenden Gebetbüchern nachzulesen ist, als chag matan toratenu, d.h. als „Fest der Gabe unserer Tora“ gefeiert, Gabe hier im Sinn von Offenbarung. Ich hoffe das reicht fürs erste, wir können aber gerne weiter diskutieren. Bis dann, beste Grüsse --Khatschaturjan (Diskussion) 09:10, 20. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Hallo Khatschaturjan,
sonnenklare Angelegenheit ist, dass Gott sich am Sinai offenbart hat. Sonnenklar ist, dass diese Offenbarung Tafeln ("Äwän"), ein Gesetz ("Tora") und eine Weisung("Mizra") einschloss. Sonnenklar ist, dass es sich dabei nicht um die 5 Bücher Mose handelte, die in ihrer Gesamtheit ebenfalls als "Gesetz" ("Tora") bezeichnet werden. Und sonnenklar ist, dass Du nicht einfach Inhalte löschen darfst, um sie durch inkorrekte andere Aussagen zu ersetzen. Und die Arroganz, als Revertierungskommentar zu schreiben, dass Deine Aussage doch durch die Bibel in Gen. 19 belegt sei, obwohl ich Dich hier bereits mit größerer Präzision und genauerem Bibelbeleg auf Deinen Fehler hingewiesen hatte, kommt nicht gut an. Versteh das hier bitte als Verwarnung. --Vollbracht (Diskussion) 17:17, 20. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Ich werde eine dritte Meinung erbeten. --Khatschaturjan (Diskussion) 18:15, 20. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Das ist Dein gutes Recht, auch wenn mich Dein Umgang mit meiner Kritik bislang nicht überzeugt. Vielleicht gehst Du einfach mal auf das ein, was ich Dir geschrieben habe. Vielleicht wird es Dir aber in der Artikeldiskussion noch mal klarer. Also: mit Belegen und neuem Mut an die Inhalte! --Vollbracht (Diskussion) 22:56, 20. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]

Daniel Blake[Quelltext bearbeiten]

Zu diesem Edit: In der deutschen Sync liest Katie als letzten Satz des ganzen Films eindeutig „Ich, Daniel Blake, bin ein Bürger, nicht mehr und nicht weniger. Danke.“. Das Original liegt mir nicht vor, sagt sie da wirklich „a man“ und nicht „a citizen“? Selbst wenn, würde ich in der de-WP mich an die Sync halten und ggfs. eine Fußnote auf einen inhaltlich abweichenden Begriff setzen. --Kreuzschnabel 13:31, 23. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]

Bei dieser Änderung habe ich mich an die englische Wiki-Version gehalten. Dort wird Blakes Abschlussrede wie folgt wiedergegeben: "I am not a blip on a computer screen or a national insurance number, I am a man." Übrigens lebe ich in einem Land, wo die meisten Filme in der Originalsprache gezeigt werden, Synchronfassungen kennt man hierzulande kaum. --Khatschaturjan (Diskussion) 16:09, 23. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Dann reden wir von zwei unterschiedlichen Stellen. Du bist im ersten der zwei Sätze, die im Artikel indirekt zitiert werden (wo es auch in der deutschen Version „Mensch“ heißt), ich im zweiten. Ich darf das dann mal zurückändern. --Kreuzschnabel 16:41, 23. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Kann ja sein. Ich editiere selten im Filmbereich - Ausnahmen bestätigen die Regel - und werde mich wohl am besten daraus zurückziehen, weil mir die Synchronfassungen eben nicht geläufig sind. --Khatschaturjan (Diskussion) 16:53, 23. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]

Deine Beiträge in einigen Synagogenartikeln[Quelltext bearbeiten]

Bei den meisten deiner Beiträgen handelt es sich sicher um Verbesserungen. Die in den von mir bearbeiteten Artikeln angegebene Quelle gibt deine Änderungen aber nicht immer her; für mich waren sie aber plausibel, deshalb habe ich sie auch stehengelassen.

Bei deiner Änderung bezüglich des Baujahrs hier: [3] ist es aber so, dass in der Quelle (Maria und Kazimierz Piechotka) steht: Construction of the synagogue was most probably completed in 1771. Das habe ich mit sehr wahrscheinlich fertiggestellt beschrieben. Die von dir vorgenommene Änderung auf das Jahr 1774 ergibt sich aus dem Text: There is a supposition that the synagogue was designed by Pawel Antoni Fontana (1696–1765). Es wird nur von einer Vermutung gesprochen, und wenn er 1765 starb, kann er sie nicht bis 1774 erstellt haben. Sollte es für deine Änderung glaubwürdige Quellen geben, gib diese bitte an.

Noch eine Nachbemerkung: wäre dies die englische Wikipedia, wäre (wie ich selbst mehrere Male erfahren musste), fast alles sofort als unbelegt zurückgesetzt oder mindestens mit einem Quelle-nötig-Baustein versehen worden. (Da werden sogar Sätze wie: London ist eine Großstadt als unbelegt moniert). Deshalb schreibe ich dort auch fast nichts mehr. Aber auch hier sollten Aussagen und angegebene Quelle schon übereinstimmen.

Gruß--Wanfried-Dublin (Diskussion) 11:33, 8. Feb. 2022 (CET)[Beantworten]

Czy mówisz po polsku? --Khatschaturjan (Diskussion) 12:17, 8. Feb. 2022 (CET)[Beantworten]
Ich spreche deutsch und recht gut englisch. Für polnisch brauche ich einen Übersetzer. --Wanfried-Dublin (Diskussion) 12:50, 8. Feb. 2022 (CET)[Beantworten]
Also dann. Die Deckenmalereien in Sandomierz habe ich seinerzeit mit eigenen Augen gesehen, das ist natürlich keine zitierfähige Quelle. Aber es war mir schon wichtig, die - recht einzigartige - Innenausstattung des dortigen Gebäudes zumindest zu erwähnen. Bei Baudenkmälern in Polen scheint es mir sinnvoll, die polnische Wikipedia zumindest als Arbeitsgrundlage zu benutzen, ohne natürlich die Suche nach präziseren Einzelnachweisen zu vernachlässigen. Maschinelle Übersetzungen aus dem Polnischen sind übrigens heutzutage recht zuverlässig, https://www.deepl.com/translator ist da einiges besser als Google. Die Liste von Synagogen in Polen finde ich beeindruckend und würde, falls du damit einverstanden bist, da gerne mitarbeiten, sei es in Form von kleinen (hauptsächlich historischen) Präzisierungen bzw. Erweiterungen. Beste Grüsse --Khatschaturjan (Diskussion) 17:46, 8. Feb. 2022 (CET)[Beantworten]
Zu Sandomierz habe ich auch nicht geschrieben; das kam mir plausibel vor und stand (teilweise) auch so in der von mir genutzten Quelle. Bei Włodawa habe ich Probleme, weil ich die Piechotka-Quelle für sehr zuverlässig halte. (Auch wenn mir selbst dort schon Kleinigkeiten aufgefallen sind, die wahrscheinlich nicht stimmen). Aber im Großen und Ganzen wohl das Beste, was es gibt.
Bei der Synagoge (Wieniawa) bin ich mit einer Fußnote auf verschiedene Jahreszahlen eingegangen. Vielleicht ist das auch hier eine Möglichkeit. Wenn ich was in anderssprachigen Wikis finde, versuche ich über die dort angegebenen Quellen selbst rauszufinden, was sinnvoll ist. Aber direkt übernehme ich Aussagen von dort nicht.
Zur Synagogenliste: da kann natürlich jeder mitarbeiten. Was mir dabei (wie in ähnlichen Listen) wichtig ist: die Bemerkungsspalte nicht mit Text aufblähnen; hier gehört nur das Wichtigste hin. Der Rest steht dann in den Artikeln. Und beim Bild: immer das neueste; wie die Synagoge früher aussah, gehört auch in den zugehörigen Artikel. Auch führe ich nur Synagogen auf, die einen Artikel haben. Sonst wird die Liste wahrscheinlich mit Rotlinks überladen.
Bei Synagogenartikeln habe ich mir auch vorgenommen, dass es erstens sinnvolle Literatur dazu gibt und zweitens ein Bild auf Commons. (Ist aber wohl mehr ein perönliches Kriterium). Wenn du dort was änderst oder einfügst und ich anderer Meinung bin, sage ich es schon.
Ich hatte die Liste auch in die englische Wikipedia übertragen; kurz danach wurde sie in den Draft-Bereich verschoben: en:Draft:List of synagogues in Poland. Seitdem habe ich dort keine Lust mehr.
Gruß --Wanfried-Dublin (Diskussion) 18:15, 8. Feb. 2022 (CET)[Beantworten]
Noch eine kleine Bitte. Ich komme noch aus der EDV-Zeit, als Rechnerkapazität und besonders Speicherplatz ein rares Gut waren. Deshalb ändere ich (meist) nur bei gröberen Fehlern oder wenn ich größere Einfügungen mache. Deshalb habe ich auch nicht durvhgängig ein Siehe auch --- Liste von Synagogen in Xy-Land eingefügt, sondern nur, wenn ich den Artikel sowieso anfasse. Da du gerade einige Synagogenartikel erweitert hast, könntest du das dann bitte dort einfügen, wo es noch nicht vorhanden ist. Schonmal Danke und Gruß. --Wanfried-Dublin (Diskussion) 18:42, 13. Feb. 2022 (CET)[Beantworten]
Eine weitere 'Fleißarbeit' sind die Weblinks zu den Beschreibungen in Virtuelles Schtetl, die entweder neu eingefügt oder ersetzt werden müssten, weil sie in der Zwischenzeit geändert wurden und jetzt meist auch auf Deutsch verfügbar sind. Aber ich schaue was ich machen kann. Grüße --Khatschaturjan (Diskussion) 19:27, 13. Feb. 2022 (CET)[Beantworten]

Sammeln russischer Erde - Russki Mir[Quelltext bearbeiten]

Das Sammeln russischer Erde hast du leider entlinkt: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Geschichte_Russlands&diff=prev&oldid=220689865

Das ist in Russland ein +/- stehender Begriff und tödlich aktuell. Allenfalls hiesse der Artikel Russki Mir, aber ich komme nicht dazu. Wäre nett, wenn du einfach den Rotlink wieder rein machst (auf Russki Mir). Der Text war übrigens gar nicht von mir aber eben; ist ein stehender Begriff, darum hat ihn wohl der Benutzer verwendet und fiel es auch mir auf. Und ich meine eigentlich auch als Abschnittstitel. Vieli Grüess--Anidaat (Diskussion) 09:49, 2. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

Endlich reagiert mal jemand! Danke für den Hinweis. Русский мир existiert auf deutsch noch nicht, wäre auch schwierig zu übersetzen. Auf englisch hiesse es "Russian world". "Russische Welt" klingt irgendwie - naja. Ich habe zunächst nach Русская Земля gesucht und dabei einen altrussischen Begriff aus dem frühen Mittelalter gefunden. Mal schauen was ich mit diesem Titel anfangen kann. Schöns Tägli --Khatschaturjan (Diskussion) 12:02, 2. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

Neue Synagogenartikel, eine Bitte[Quelltext bearbeiten]

Guten Morgen. Wenn du neue Synagogenartikel (in Mittel- Osteuropa) anlegst, könntest du die dann bitte entweder in die entsprechende Liste aufnehmen oder mich informieren, damit ich sie nachtragen kann. Sonst entdecke ich sie meist eher zufällig. Die in den letzten Tagen erstellten kann ich demnächst selbst aufnehmen. Auch ein "Siehe auch"-Hinweis auf die jeweilige Liste wäre schön. Gruß--Wanfried-Dublin (Diskussion) 09:18, 25. Mär. 2022 (CET)[Beantworten]

Black Supremacy[Quelltext bearbeiten]

Hallo Khatschaturjan!

Die von dir überarbeitete Seite Black Supremacy wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 12:15, 26. Mär. 2022 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)[Beantworten]