Diskussion:ISC-Lizenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berner Übereinkommen?[Quelltext bearbeiten]

Die Modifizierung besteht aus der Entfernung jener Teile, die durch die revidierte Berner Übereinkunft (1908) unnötig sind. Das wurde offenbar (ebenso wie in der englischen Wikipedia) ohne Überlegen aus der Quelle [1] übernommen. Welche Teile sind denn unnötig? Hier ein Vergleich der Texte:

ISC:

Copyright (c) Jahr (vierstellig), Name der Firma oder Person

Permission to use, copy, modify, and/or distribute this software for any
purpose with or without fee is hereby granted, provided that the above
copyright notice and this permission notice appear in all copies.

THE SOFTWARE IS PROVIDED "AS IS" AND THE AUTHOR DISCLAIMS ALL WARRANTIES
WITH REGARD TO THIS SOFTWARE INCLUDING ALL IMPLIED WARRANTIES OF
MERCHANTABILITY AND FITNESS. IN NO EVENT SHALL THE AUTHOR BE LIABLE FOR
ANY SPECIAL, DIRECT, INDIRECT, OR CONSEQUENTIAL DAMAGES OR ANY DAMAGES
WHATSOEVER RESULTING FROM LOSS OF USE, DATA OR PROFITS, WHETHER IN AN
ACTION OF CONTRACT, NEGLIGENCE OR OTHER TORTIOUS ACTION, ARISING OUT OF
OR IN CONNECTION WITH THE USE OR PERFORMANCE OF THIS SOFTWARE.

2-clause BSD:

Copyright <year> <copyright holder>. All rights reserved.

Redistribution and use in source and binary forms, with or without modification, are
permitted provided that the following conditions are met:

   1. Redistributions of source code must retain the above copyright notice, this list of
      conditions and the following disclaimer.

   2. Redistributions in binary form must reproduce the above copyright notice, this list
      of conditions and the following disclaimer in the documentation and/or other materials
      provided with the distribution.

THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY <COPYRIGHT HOLDER> ``AS IS'' AND ANY EXPRESS OR IMPLIED
WARRANTIES, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND
FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE ARE DISCLAIMED. IN NO EVENT SHALL <COPYRIGHT HOLDER> OR
CONTRIBUTORS BE LIABLE FOR ANY DIRECT, INDIRECT, INCIDENTAL, SPECIAL, EXEMPLARY, OR
CONSEQUENTIAL DAMAGES (INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, PROCUREMENT OF SUBSTITUTE GOODS OR
SERVICES; LOSS OF USE, DATA, OR PROFITS; OR BUSINESS INTERRUPTION) HOWEVER CAUSED AND ON
ANY THEORY OF LIABILITY, WHETHER IN CONTRACT, STRICT LIABILITY, OR TORT (INCLUDING
NEGLIGENCE OR OTHERWISE) ARISING IN ANY WAY OUT OF THE USE OF THIS SOFTWARE, EVEN IF
ADVISED OF THE POSSIBILITY OF SUCH DAMAGE.

The views and conclusions contained in the software and documentation are those of the
authors and should not be interpreted as representing official policies, either expressed
or implied, of <copyright holder>.

OK, in beiden Dokumenten ist ein Schadens-Disclaimer, und in beiden Fällen hat man jedes Recht, die Software weiterzugeben und zu ändern. Die BSD-Lizenz sagt das etwas detaillierter (Unterscheidung zwischen Quelltext und Binärcode), aber die Essenz ist wohl das gleiche.

Entfernt wurde der "views and conclusions"-Absatz – ist der durch die Berner Übereinkunft automatisch gegeben? Und als Jahreszahl sollte hier wohl eher 1989 stehen, wo die USA der Berner Übereinkunft beigetreten sind. -- Paul E. 16:48, 7. Okt. 2010 (CEST)

Gerade die Unterscheidung zwischen Quelltext und Binärcode ist nach der revidierten Fassung von 1971 hinfällig.
  • Art. 2: Die Bezeichnung «Werke der Literatur und Kunst» umfasst alle Erzeugnisse auf dem Gebiet der Literatur, Wissenschaft und Kunst, ohne Rücksicht auf die Art und Form des Ausdrucks [...]
  • 3) Den gleichen Schutz wie Originalwerke geniessen, unbeschadet der Rechte des Urhebers des Originalwerks, die Übersetzungen, Bearbeitungen, musikalischen Arrangements und andere Umarbeitungen eines Werkes der Literatur oder Kunst. - Übersetzung gilt so auch in Maschinencode.
Das Datum ist also falsch, ich werde das ändern. Der Rest scheint aber offenbar richtig zu sein. Man muß das Dokument nur mal lesen. --Trac3R 17:34, 9. Okt. 2010 (CEST)

Verständlichkeit[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht ist der Artikeltext zwar juristich korrekt? aber für Normalleser ist er nicht verständlich:

  • was wurde warum aus der BSD-2 weggelassen? und wie ist das nun und wofür genau besser?
  • Und was ist der Unterschied zu anderen freien Lizenzen wie CC0 oder WTFPL ?

Gruss, --Markus (Diskussion) 21:22, 20. Mär. 2016 (CET)