Diskussion:IceMole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale trashcan full.png Die Löschung der Seite „IceMole“ wurde bereits ab dem 23. September 2014 diskutiert und von einem Administrator durchgeführt. Ein Artikel mit gleichem Lemma wurde danach neu eingestellt. Der neue Artikel muss sich hinsichtlich belegter Relevanz und/oder Artikelqualität wesentlich von dem damals gelöschten Artikel unterscheiden, um nicht als Wiedergänger gelöscht zu werden.

Energieversorgung?[Quelltext bearbeiten]

Die Energieversorgung könnte noch erwähnt bzw. beschrieben werden. Gerade beim Schmelzen von Eis und den "Durchzeihen durch Schlamm" mit so einer Schraube wird wohl einiges an Energie gebraucht werden - laut Fotos erfolgt die Versorgung mit einem "Schleppkabel". Was aber wenn das nachgezogene Kabel im Loch z.b. im Schlamm hängen bleibt? Oder das Wasser im Kanal (Wassereinbruch) gefriert und das Kabel fest fixiert? Oder das geschmolzene Loch wegen der sicher vorhandenen mechanischen Kräfte im Eis nach einiger Zeit einstürtzt und das Kabel darin einklemmt?--wdwd 11:54, 7. Aug. 2011 (CEST)

Generator[Quelltext bearbeiten]

Die Sonde wird von einem Generator versorgt, dies kann abgeleitet werden wenn man weiß das ein Stromkabel hinterhergezogen wird. Wie jetzt im weiteren Artikel steht, wird das Kabel aus der Sonde abgespult, weil das Zufrieren des Kanals berücksichtigt wurde und das auch erwünscht ist (spätere Dekontamination der Sonde). Die Schraube benötigt nicht viel Leistung der Motor hat eine Leistung von 50 Watt. Ein Kabel kann nicht verhängen, da der Kanal erstmal glatt ist (Eis) und zweitens hat die Schraube genug Zugkraft um das Kabel mitzuziehen, so kann das Kabel auch nicht anfrieren. Die Schraube hat ein Zugkraft größer 2000N. --Projektmanager Projekt IceMole (12:14, 8. Aug. 2011 (CEST), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Löschantrag[Quelltext bearbeiten]

Ich habe grade den Löschantrag-Baustein über diesem tollen Artikel gesehen. Es wäre schade wenn er verloren geht. Wenn ich die Zeit dafür finde werde ich den IceMole-Abschnitt auf der Seite Kryobot mit noch einigen Infos aus diesem Artikel verbessern. Ich bezweifle aber, dass ich die Zeit dazu finde. Wie sieht es denn mit den Eltern dieses Artikels aus? Rettet so viel wie möglich! --84.165.42.234 03:40, 4. Okt. 2014 (CEST)

Link zur Benutzerseite?[Quelltext bearbeiten]

Bei Enceladus (Mond) trage ich bei, doch ist es gescheit und zulässig, wie der ORF-Artikel auf Benutzer:Thyriel/IceMole zu linken? --Helium4 (Diskussion) 14:45, 23. Feb. 2015 (CET)

Rückverschiebung[Quelltext bearbeiten]

Ganz schön dreist, den Artikel nach Löschentscheidung in unveränderter Form einfach wieder in den ANR zurückzuschieben. Die Relevanz dieses Forschungsprojekts ist immer noch nicht dargestellt. (Sollte aber machbar sein anhand der seit 2015 hinzugekommenden wissenschaftlichen Rezeption.) --PM3 16:36, 23. Apr. 2018 (CEST)