Diskussion:Jeff Hanneman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Qualität[Quelltext bearbeiten]

Leute lest die englische Seite, wiedermal ist dort weniger kranke Zensur unterwegs.

Hat Jeff Hanneman wirklich 5 Kinder?[Quelltext bearbeiten]

--86.103.209.134 14:39, 11. Feb. 2009 (CET)

Laut englischer Seite hat er 0 Kinder... (nicht signierter Beitrag von 213.168.208.84 (Diskussion | Beiträge) 13:21, 4. Nov. 2009 (CET))

Hanneman Nazi[Quelltext bearbeiten]

ja dann frag ich mich, warum er nicht geächtet wird hier. bodysnatchers (nicht signierter Beitrag von 213.47.134.136 (Diskussion) 23:33, 26. Nov. 2011 (CET))

Folgendermaßen lautete die Passage:
Wegen seiner Vorliebe für Nazi- und Kriegs-Memorabilia 
stand er teilweise im Verdacht einer rechtsradikalen Gesinnung.
Dies wies Hanneman aber in vielen Interviews zurück.
Das muss bequellt werden gemäß WP:BIO, besonders mit Blick auf die Passage über verstorbene Personen. Der Artikel auf en:WP liefert dazu Material. Da der Artikel aktuell recht kurz ist, erscheint mir dieser Aspekt auch unangemessen stark hervorgehoben (obwohl ich mich persönlich auch schwer tue ein solches Hobby wertneutral zu betrachten), weil man sonst kaum etwas über sein Leben erfährt. Semantisch ist "teilweise im Verdacht stehen" übrigens blödsinnig. --Hamburger (Disk) 14:50, 3. Mai 2013 (CEST)
erl. --Erschaffung (Diskussion) 16:51, 3. Mai 2013 (CEST)
Im Fließtext heisst es "Die Band wie auch Jeff Hanneman selbst haben sich stets von den Ideologien des Nationalsozialismus entschieden distanziert". In der angefügten angeblichen Quelle ist aber davon keine Rede, da heisst es u.a.: "Krass oder clever – oder strunzdumm – hat sich keiner der Musiker jemals wirklich explizit gegen Rassismus ausgesprochen." MaxVonMayerling (Diskussion) 14:02, 3. Jan. 2018 (CET)

Ausrüstung[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt ist erstens ziemlich kurz gehalten (z.B. wird nicht die Les Paul erwähnt, die Hanneman am Beginn bei Slayer spielte) und zweitens mit keinerlei Belegen versehen (okay, zumindest für sein Rig, das er ab 2002 spielte, hab ich auf die Schnelle was gefunden und eingebaut).
Was die Warlock und die Mockingbird von B.C. Rich angeht (war ne Änderung, die ich revertiert habe), stellt sich die Frage, ob da nicht ne Verwechslung vorliegt - die gehören nämlich zu den Modellen, die Kerry King regulär spielt bzw. spielte. Bei Hannemann ist anscheinend nur belegt, dass er von B.C. Rich eine Rich Bich und später ne Gunslinger hatte, bevor er ab 1990 auf die Jackson Soloist und um 2000 auf Custom-Modelle von ESP umgestiegen ist. Also, Happy Co-editing, und Belege nicht vergessen. :-) --Whisker (Diskussion) 12:16, 1. Sep. 2016 (CEST)

Die Beleglage dürfte da eher dürftig sein. In den 80ern gab es noch keine Abhandlungen über Heavy Metal (sieht man mal von den religiösen "Das sind alles Teufelsanbeter"-Traktaten ab). Es galt eher als verpönt und war mehr so eine Domäne der Landjugend. Einzig die Archive des RockHard oder des Metal Hmmers könnten da Abhilfe schaffen, aber ob die je welche angelegt haben erscheint fraglich. Und in meinem persönlichen Umfeld hat auch der letzte Die-Hard-Fan schon vor Jahren seine Fancines aus dieser Zeit entsorgt. Angesichts dessen ist die dogmatische Abverlangung von Belegen (die ich prinzipiell sehr gut heise) fraglich. Gruß --Aalhuhnsuppe Disk 19:07, 2. Sep. 2016 (CEST)
"Angesichts dessen ist die dogmatische Abverlangung von Belegen (die ich prinzipiell sehr gut heise) fraglich"
Wie bitte!? Dogmatisch? Ich glaub, es hackt! Zweck der Wikipedia ist es, bekanntes und vor allem belegtes Wissen abzubilden und nicht irgendwelches Hörensagen wiederzugeben, daran ist aber schon gar nichts "dogmatisch".
Ich würde dir dringend raten, dir Wikipedia:Belege mal genau durchzulesen. Hier einfach irgendwas reinzuschreiben und Nachweise dafür mit der Vermutung(!) zu verweigern, die Beleglage "dürfte" dafür dürftig sein, ist einfach nur abenteuerlich. Sowas geht vielleicht z.B. in einem Fanforum, aber nicht in einem Projekt wie der Wikipedia. Die WP ist eine Enzyklopädie und keine Gerüchteküche, und deswegen haben solche Pseudoinformationen hier nichts zu suchen.
In dem Zusammenhang möchte ich dich auch auf Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist verweisen, und zwar im Speziellen die Punkte 2 und 3. Denn die WP dient erstens nicht der Theoriefindung und zweitens ist sie, wie bereits erwähnt, auch keine Gerüchteküche (und genau das ist dein Beitrag, wenn du ihn nur mit "hab ich mal gesehen" begründest). Also, sieh zu, dass du Nachweise findest (ja, sowas kann auch mal in Arbeit ausarten, aber ohne das gehts nun mal nicht) oder lass sowas gefälligst weg. --Whisker (Diskussion) 21:39, 3. Sep. 2016 (CEST)
@Whisker:Vielleicht liest du erst mal was über den Begriff "Dogmatik", bevor du hier derart auf die Hupe drückst. Deine Belehrung kannst du dir schenken. Sie sind alle bekannt. Es ist eben das alte Problem, das der Artikel als solches nur mit wenigen Belegen auskommt und als solches aber offenbar sakrosankt ist. Jegliche Änderung, und sei sie noch so richtig, scheitert vortan, weil die Beleglage so wie oben angegeben ist. Damit hat recht, wer den ersten Artikel zu einem Thema schreibt. Das ist ein Problem in der WP. Gruß --Aalhuhnsuppe Disk 07:32, 5. Sep. 2016 (CEST)