Diskussion:Königreich Sardinien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In allen anderen Sprachen ist es das "Königreich Sardinien", so z.B. "Il Regno di Sardegna" im Italienischen. Und im deutschen wiki begeht man Geschichtsfälschung, indem man die Könige von Sardinien und das Königreich von Sardinien zum Königreich von Piemont-Sardinien macht. Dann sollte man zumindest daraus das Königreich Sardinien-Piemont machen. Bei allen Wünschen nach Einheitlichkeit oder genauer Benennung. An Wikipedia orientiert man sich oft, und daher sollten wir die Könige von Sardinien nicht zum Herrscher über das Königreich Piemont-Sardinien machen. Bitte um Diskussion ^^(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 82.119.5.77 (DiskussionBeiträge) 15:15, 16. Dez. 2006)

Kein Königreich Piemont-Sardinien[Quelltext bearbeiten]

Ein Königreich Piemont-Sardinien hat es einfach nie gegeben. Es handelt sich um eine grobe Fälschung, die keinen Platz in Wiki finden sollte. Man hat nie von einem Königreich Österreich-Böhmen geredet, das wäre genauso lächerlich! Ich würde eine Löschung bzw. eine Umbenennung der Seite vorschlagen. --84.150.195.130 01:32, 20. Aug. 2007 (CEST)

Scheinbar erfinden in Wikipedia einige das Rad neu[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte mal wissen wer hier diese neuen Namens-Kreationen verfasst. Als nächstes Württemberg-Baden, oder Vorpommern-Mecklenburg? Ich finde schon die Neuerfindung von Holstein-Gottorf statt des überlieferten Holstein-Gottorp mehr als merkwürdig, aber Piemont-Sardinien ist der Knüller. Scheinbar favorisiert da jemand cheri-mon mit der leckeren Piemont-Kirsche??? Eigentlich schon traurig das manchen ihre Intelligenz solche Streiche spielt. --Adelfrank 13:11, 10. Aug. 2008 (CEST)