Diskussion:Kloster Polling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bild vom Kloster[Quelltext bearbeiten]

Zum Kloster Polling gehörten zahlreiche Pfarreien in der näheren und weiteren Umgegend. Unter anderem auch die Pfarrei Apfeldorf (am Lech). Im Auftrag des Klosters wurde um das Jahr 1747 ein neuer Pfarrhof (Pfarrhaus und Scheune) erbaut. Im Pfarrhaus gibt es zwei bemalte Türen. Auf insgesamt 4 Bildern ist u.a. auch das Kloster Polling zu sehen (Vogelperspektive in Farbe). Da auf dem Bild die Sternwarte zu sehen ist, die ca.1786 erbaut wurde, ist dies die Ansicht des Klosters unmittelbar vor der Säkularisierung. Sie zeigt die wesentlichen Veränderungen, die gegenüber der hier verwendeten Bildfassung in der 2.Hälfte des 18.Jahrhunderts vorgenommen wurden. In Apfeldorf gibt es eine Gruppe von Historikern, die sich mit der Geschichte des Pfarrhofes beschäftigt haben. Sie haben auch eine Publikation dazu herausgegeben. Ansprechpartner: Bürgermeisteramt Apfeldorf (bei Weilheim) (nicht signierter Beitrag von 78.51.73.12 (Diskussion) 12:38, 10. Sep. 2012 (CEST))