Diskussion:Kolophon (Schriftstück)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sollte man hier nicht eher auf Footer verweisen anstatt auf Header? (nicht signierter Beitrag von 192.124.26.250 (Diskussion | Beiträge) 19:11, 5. Okt. 2009 (CEST))

Es gibt auch Kolophone bei Keilschrifttexten, darauf sollte eingegangen werden, zum Beispiel diese Webseite.--Claude J 23:00, 26. Aug. 2010 (CEST)

Der oder das Kolophon?[Quelltext bearbeiten]

Wie sieht es mit dem grammatikalischem Geschlecht aus? Laut Duden müsste Kolophon männlich sein... --Sinuhe20 07:22, 22. Jun. 2011 (CEST)

Vor Christus[Quelltext bearbeiten]

"Die einzige überlieferte vorchristliche Subskription (um 180 n. Chr.)" - ohne Worte (ich mache diesen Fehler auch häufig). Ich will da jetzt nicht einfach ein v. draus machen, weil ich keine Ahnung habe, ob das auch richtig wäre. Profpatsch (Diskussion) 09:49, 29. Mai 2012 (CEST)

Der Fehler ist mir auch sofort aufgefallen! Könnte das bitte jemand mit der entsprechenden Kenntnis korrigieren?--84.74.152.106 00:50, 7. Aug. 2012 (CEST)
Dieser Statilius Maximus hat offenbar im 2. Jh. NACH Christus gelebt, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Titus_Statilius_Maximus. Also "n. Chr." lassen und aus "vorchristlich" "frühchristlich" machen, oder? (nicht signierter Beitrag von 91.66.247.237 (Diskussion) 15:58, 3. Feb. 2013 (CET))
Ich mache jetzt mal versuchsweise, was Du vorschlägst; es ist immer noch besser, da steht "frühchristlich" als der offensichtliche Widersinn, der gegenwärtig dasteht. Jemand mit mehr Ahnung soll gern den gesamten Passus überarbeiten.--Ururfaust (Diskussion) 22:54, 12. Feb. 2013 (CET)