Diskussion:Kosten-Wirksamkeits-Analyse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dopplung[Quelltext bearbeiten]

Das Lemma war unter "Kosten-Wirksamkeit-Analyse gedoppelt. Der ursprüngliche Text kann hier eingearbeitet werden - Fachkenntnis vorausgesetzt.


Eine Kosten-Wirksamkeit-Analyse (KWA) vergleicht alternative Handlungsoptionen aufgrund ihrer Kosten im Verhältnis zum Ergebnis. Dieses Ergebnis wird nicht in monetären Einheiten gemessen, wie dies bei der Kosten-Nutzen-Analyse der Fall ist. Vielmehr wird die Wirksamkeit in anderen Einheiten gemessen oder verbal-argumentativ dargestellt. Somit ist die Methode nicht durchgängig monetär.

Sie wird vor allem in der Wirtschaft, aber auch bei planungsbezogenen Bewertungs- und Entscheidungsprozessen eingesetzt.


Ich tue mal nur das allernnotwendigste. Yotwen 14:33, 1. Jan. 2007 (CET)

beispiel[Quelltext bearbeiten]

habe das beispiel mit der eu-wasserverordnung ausgeblendet. es gibt keine erklaerung dazu, keine motivation und es wird kein bezug zum vorhergehenden text hergestellt. wer den absatz verbessert, darf es wieder aus-auskommentieren. -- kakau 12:45, 31. Mai 2010 (CEST)