Diskussion:Ljudmila Iwanowna Turischtschewa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wie heißt der Ehemann? --Schubbay 16:34, 27. Okt 2005 (CEST)


verschoben von Wikipedia Diskussion:Namenskonventionen/Kyrillisch:

Ljudmila Iwanowna Turischtschewa[Quelltext bearbeiten]

Die Dame war mir zunächst nur wegen der falschen Transkription des Nachnamens (Turischewa) aufgefallen, nun stellt sich die Frage, ob sie nicht eher als Ukrainerin gezählt und entsprechend nach „Ljudmyla Turyschtschewa“ verschoben werden sollte, vgl. hier: „7 жовтня - Людмила Турищева, українська гімнастка“. Gruß, Feinschreiber ?+! 17:07, 27. Okt 2005 (CEST)

Nachtrag: Hier gibt's auch noch die Schreibweise Туріщева Людмила Іванівна, was dann ja „Ljudmyla Turischtschewa“ wäre… Feinschreiber ?+! 17:12, 27. Okt 2005 (CEST)

Mir scheint das wieder einer der Fälle zu sein, wo jemand für eine Nationalität vereinnahmt wird, nur weil er bzw. sie in dem betreffenden Land lebt. Natürlich kann auch eine Ukrainerin in Grosny geboren sein, aber sehr wahrscheinlich kommt mir das nicht vor. Ich nehme eher an, dass sie eine Russin ist, die eben in Kiew wohnt und deren Namen die einen phonetisch ans Ukrainische anpassen (Туріщева) und die anderen nicht (Турищева). Eine Verschiebung nach Turyschtschewa halte ich vor diesem Hintergrund für relativ abwegig. Gruß --Tilman 22:09, 28. Okt 2005 (CEST)

Diesen Verdacht hatte ich auch, danke, daß Du einen Blick darauf geworfen hast. Gruß, Feinschreiber ?+! 12:39, 29. Okt 2005 (CEST)