Diskussion:Lurker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Netzjargon?[Quelltext bearbeiten]

Es gibt da eine Geschichte aus den 40ern, die heißt en:The_Lurker_at_the_Threshold. Lurker muss dann doch eine Bedeutung außerhalb von Foren haben, oder? -- 134.100.222.76 14:39, 16. Feb. 2010 (CET)


Ist ein Board nicht auch ein Forum? Wo ist da der Unterschied? --Fgranna 10:55, 11. Mär 2004 (CET)

Ha! Da habe ich etwas Lektüre für Dich: http://selfaktuell.teamone.de/artikel/gedanken/foren-boards/index.htm Gruß, --elya 20:27, 11. Mär 2004 (CET)

Neue URL: http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/gedanken/foren-boards/index.htm


Wo steht, dass Lurker abwertend ist? Laut http://www.catb.org/~esr/jargon/html/L/lurker.html ist der Begriff an sich das nicht -- Ing 02:01, 10. Okt 2005 (CEST)

Zustimmung. Habe "abwertend" entfernt. Zwar ist es in gewissen Kreisen nicht gern gesehen, zu lurken, das hat aber 1. nichts mit dem Begriff zu tun und zweitens ist das absolut nicht Standard. --APPER\☺☹ 22:58, 12. Okt 2005 (CEST)
ack, hab versucht, das in den artikel reinzubringen. gelungen? -- 22:59, 12. Okt 2005 (CEST)

Starcraft Einheit[Quelltext bearbeiten]

Ich hab mal den Teil über die StarCraft-Einheit bearbeitet. Erstens kommt der Lurker nicht in StarCraft, sondern in dem ersten und einzigen Add-On BroodWar vor und zweitens bleibt er auch über den Angriff hinaus unsichtbar.

Ist die Erwähnung der Starcraft-Einheit nicht eigentlich für diesen Artikel irrelevant da der Name wahrscheinlich nichts mit dem Internet-Lurker zu tun hat, sondern vom Englischen to lurk stammt? --95.223.163.239 01:35, 1. Nov. 2011 (CET)

--- äh - 'tschulligung, mich einzumischen - und was ist, wenn ein Leser (als Lurker erkannt) mangels Kenntnissen nix Schlaues beitragen kann? So einer bin ich nämlich. Wird er dann auch schief von den Machern angeguckt weil er der Gemeinschaft nix nützt, bloß Konsument ist, als Schmarotzer auf Kosten Anderer lebt? Lurker erscheint mir dadurch als ein ungerechtfertigtes Schimpfwort - wie bereits gesagt wurde, als negativ belegter Ausdruck, als Herabwertung, als Herabwürdigung.