Diskussion:NK-Zelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hat jemand genug Ahnung und kann beschreiben, warum die NK-Zellen keine Erythrozyten angreifen, obwohl sie ebenso wie einige virusbefallene Zellen keinen MHC-I-Moleküle besitzen? Danke! (nicht signierter Beitrag von 141.48.190.230 (Diskussion) 12:25, 7. Jan. 2016 (CET))

.... vielleicht sollte der Artikel wegen seiner Kürze doch eher als Unterpunkt bei "Lymphozyten" eingeordnet werden. Oder es findet sich jemand, der ihn ordentlich ausbaut.....

stimmt. ein wenig mehr infos sollten doch schon vorhanden sein oder? --Dejus 22:40, 21. Apr 2006 (CEST)

nö, finde den Artikel sehr gut für einen schnellen Überblick, was NK-Zellen sind; wenn jemand mehr wissen will sind ja Links auf die anderen Artikel vorhanden

Allerdings,die Lymphozyten in Klammern als "weisse Blutkörperchen" zu bezeichnen,ist mindestens missverständlich. Es ist weder die Übersetzung von Lymphozyten,noch sind Lymph. stellvertretend für weisse BK. Ich werde es ändern in "(Untergruppe der ...)",bis jemand was besseres weiss. Wäre "Lymphzellen" korrekt als Übersetzung? Kann jemand altgriechisch? Gibt es Paralleluniversen?

IP Hygiea

Frage: die NK-Zellen entwickeln sich doch aus den T-Zellen? LG Hans --91.128.200.24 07:35, 8. Mai 2009 (CEST)

???[Quelltext bearbeiten]

Nach lektüre beider Artikel bleibt mir völlig unklar was der Unterschied zwischen NK-Zellen und Cytotoxischen Zellen ist. --2A02:8109:18C0:8E8:9C17:A0FA:D57A:799 09:07, 13. Nov. 2015 (CET)