Diskussion:Oberkasseler Brücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Links[Quelltext bearbeiten]

pardon, ich habe die Brücke in entsprechende Artikel gelinkt, und habe mich gewundert, dass das die Düsseldorfer nicht selbst tun. Ich wusste nicht, dass der Artikel so neu ist, So bitte verschiebt den auch im Portal D G-Michel-Hürth 17:22, 24. Feb 2006 (CET)


Brückenverschiebung[Quelltext bearbeiten]

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der genannte Termin für die Brückenverschiebung falsch ist. Die Brücke wurde am 6. April verschoben. Am 7. April, also einen Tag danach, war der Bericht dazu in der Tagesschau. Ich schaue mir diese Sendung heute Abend noch Mal an um sicher zu gehen. Wenn kein Widerspruch erhoben wird, würde ich das in den nächsten Wochen ändern. Gruß --Michael 15:49, 27. Jun 2006 (CEST)

http://www.duesseldorf.de/presse/pld/d2006/d2006_04/d2006_04_04/p19881.shtml und http://de.structurae.de/structures/data/index.cfm?ID=s0000049 sagen 7./8. April. Aber guck mal nach. Mhh. Hast Du alle Tagesschauen auf Band, oder bist Du beim NDR? --Walter Koch 18:46, 27. Jun 2006 (CEST)
Nein, weder das eine noch das andere, aber ich habe die Sendung vom 7. April 1976 auf Band, weil mein Vater bei der Verschiebung dabei war und ich an dem Tag geboren wurde. Daher erinnert er sich noch ziemlich genau daran. :-) Schau mal in deinen zweiten [Link], auf der Seite selbst sind schon widersprüchliche Daten, in der Chronolgie steht 7.-8. April, in den Anmerkungen 6.-7. April. Ich habe aber leider wegen des Fussballspiels gestern nicht mehr in das Video geguckt, mache ich aber sobald ich es wieder im Zugriff habe und dran denke. Den Abzug habe ich tatsächlich vom NDR bekommen, der WDR wollte dafür Geld sehen, der NDR hat es freundlicherweise kostenlos geschafft. Viele Grüße --Michael 10:49, 28. Jun 2006 (CEST)
Lustig. Nun ja, mal schauen was die Tagesschau sagt.--Walter Koch 19:20, 29. Jun 2006 (CEST)
Du hast Recht, die Brücke wurde tatsächlich am 7. und 8. April verschoben. Hab natürlich sofort bei meinem Vater nachgefragt. Ist auch nicht mehr der jüngste... :-) Ich seh mir die Tagesschau demnächst nochmal intensiver an, wenn ich das Video vom digitalisieren zurückbekommen habe, vielleicht kann ich ja noch dir eine oder andere Info ergänzen. Die wichtigsten Dinge sind jedoch schon hier drin. (blanke Stahlplatten, Teflon, Ersatzbrücke, etc. Also nix für ungut und heute die Daumen drücken! ;-) Viele Grüße --Michael 13:23, 30. Jun 2006 (CEST)

Umbau 1926[Quelltext bearbeiten]

Der Bauherr, die Rheinische Bahngesellschaft Düsseldorf, hat zur Fertigstellung der Umbauarbeiten am 26.4.1926 ein Buch herausgeben. Darin ist u.a. festgehalten, dass im Zuge der Umbaumaßnahmen im Strommittenpfeiler eine "Sprengkammer" vorzuhalten war, falls die Besatzungsmächte sich zur Zerstörung der Brücke genötigt sähen, und dass die Rheinbahn für diesen Zweck 20 Tonnen Dynamit einsatzbereit zu halten hätten. In dem Buch ist der Wortlaut der Genehmigung durch General Douchy als Oberstkommandierenden der französischen Rheinarmee abgedruckt. Im Querschnitt war die alte Brücke mit einer Fahrbahn von 8,20 m zwischen den Tragachsen ausgerüstet, die sich Straßenbahn und Fahrzeuge teilten. Außen befanden sich die Gehwege. Nach dem Umbau standen die 8,20 m ausschließlich dem Fahrzeugverkehr zur Verfügung. Seitlich folgten Radwege, 1,70 m breit mit Einschnürungen durch alte und neue Tragwerke. Neu angeschlossen waren außen vor der Tragwerksaufdopplung die Straßenbahngleise und die 3 m breiten Fußwege. Die Umbaukosten betrugen 4,1 Mio RM. Die Kosten für die Auflagen der Besatzung wurden von der Reichsregierung zur Erstattung eingefordert und betrugen fast 1 Mio RM. Ferner findet sich ein Foto, das die Gedenktafeln der Urbrücke und der Erweiterung zeigt. Daraus geht hervor, dass neben dem Entwerfer Prof. Krohn aus Sterkrade die Pfeilerbauten durch den Architekten Prof. Schill aus Düsseldorf geplant wurden. Die Torbauten wurden für den Umbau abgebrochen wie auch der Löwe auf dem Mittelpfeiler. <Gobel van Yffe> (nicht signierter Beitrag von 93.200.59.233 (Diskussion) 01:50, 1. Okt. 2011 (CEST))