Diskussion:Pavillon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Material[Quelltext bearbeiten]

Das Gestänge von mobilen Gartenpavillons oder Faltpavillons wird lediglich bei besonders hochwertigen Exemplaren aus Edelstahl hergestellt. Meistens ist es lackierter Stahl oder Aluminium. Deshalb habe ich das auf "Metall" geändert. --217.151.147.210 12:43, 10. Apr. 2013 (CEST)

Übersetzung[Quelltext bearbeiten]

Deutsche Übersetzung von Papillio, was eigentlich 'Schmetterling' bedeuted, ist im Text als 'Lustzelt' definiert... ergo Falsch... (nicht signierter Beitrag von 2A02:8070:2183:B000:1102:C9BD:634F:14C5 (Diskussion | Beiträge) 00:58, 17. Nov. 2014 (CET))

erle. --Jbergner (Diskussion) 06:44, 17. Nov. 2014 (CET)

Gedankenspiel: In 2000 Jahren ist unsere Kultur untergegangen, eine nachfolgende untersucht die unsrige, hat unsere Sprache überliefert bekommen und steht nun vor dem Wort „Schäferstündchen“. Jemand behauptet, das bedeute „intime Verabredung“. „Falsch“, prustet da einer hervor, „laut Wörterbuch ist das eine Zeitangabe für Schafehüten!“ Natürlich heißt „papillio“ im eigentlichen Sinne „Schmetterling“. Man stelle sich aber mal eine (nicht zu weite) Stoffverhüllung mit zwei sich Liebenden darunter vor: Könnte das nicht wie Flatterbewegungen aussehen? Könnte man da nicht scherzhaft oder verklausuliert „Schmetterling“ dazu sagen, aber „Lustzelt“ meinen? Auf verschiedenen Websites wird das Wort „Pavillon“ mit dem Ursprungswort „papillio“ erklärt. Warum soll das nicht stimmen? Falls ein Altertumswissenschaftler dem widerspricht (was ja sein kann), okay, dann wären all die Abschreiber (und auch ich) einem Spaßvogel oder Dummkopf aufgesessen. Dann müsste es tatsächlich gelöscht werden.--Dichoteur (Diskussion) 11:31, 19. Sep. 2015 (CEST)