Diskussion:Römerschanze bei Potsdam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wieder?[Quelltext bearbeiten]

wieder besiedelt, heißt slawen wären vor 600 schon dort gewesen, was nicht belegt ist--Lefanu 11:58, 3. Mär. 2007 (CET)

  nein! ==wieder== bedeutet ==Neubesiedlung=. zwischen der jungbronzezeitlichen und der slawisch/ frühdeutschen Siedlung gab es
  den Funden nach eine Besiedlungslücke! (nicht signierter Beitrag von 79.226.16.104 (Diskussion) 16:17, 31. Jul 2013 (CEST))

Forschungsgeschichte[Quelltext bearbeiten]

Über die methodische Bedeutung der Grabung - "Entdeckung des Pfostenlochs" - an der Römerschanze schreibt Schuchardt: "Die Spuren dieser Holzbauten waren so deutlich erhalten, zeigten eine so sorgfältige und regelrechte Bauart, wie ich sie bisher selbst bei römischen Anlagen kaum kennengelernt hatte. Man konnte den Wallbau rekonstruieren, zwei Tore im Grundriss erkennen...Vor allem konnte man klar scheiden zwischen den zwei Bau- und Ansiedlungsperioden, der "vorslawischen" und der "slawischen". Sie schieden sich beim Wall, bei den Toren, bei den Häusern und es war an den Grundrissspuren, den verschobenen Pfostenlöchern sowie an den Schuttschichtungen deutlich zu erkennen, wie das eine auf das andere gefolgt war." (Carl Schuchardt, Die Römerschanze bei Potsdam nach den Ausgrabungen von 1908 und 1909, in: Prähistorische Zeitschrift 1, H. 1, 1909, 209-238, hier 213). (nicht signierter Beitrag von 79.226.16.104 (Diskussion) 16:17, 31. Jul 2013 (CEST))

.. bei Potsdam[Quelltext bearbeiten]

ist "Römerschanze bei Potsdam" denn überhaupt noch zeitgemäss? Nach diversen Eingemeindungen liegt das Gebiet heute vollständig auf Potsdamer Stadtgebiet. Natürlich müssen frühere Überlieferungen stets von "bei Potsdam" gesprochen haben, aber das ist völlig selbstverständlich. Da deshalb genauso natürlich aber weiterhin Interessierte nach "Römerschanze bei Potsdam" suchen werden, wäre das Lemma natürlich auch als Direktlink zu erhalten. Gruß! GS63 (Diskussion) 09:05, 28. Okt. 2016 (CEST)