Diskussion:Raphael Lemkin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rafał Lemkin[Quelltext bearbeiten]

Sein Vorname war Rafał. Xx234 11:09, 16. Mai 2006 (CEST)

Danke für den Hinweis. Hab nachgeschaut, das ist die polnische Schreibweise wie in pl:Rafał Lemkin, aber er lebte später in New York (en:Raphael Lemkin). Hab's im Artikel mal ergänzt. -- Simplicius 14:06, 16. Mai 2006 (CEST)

Es gibt auch die französische Schreibweise Rafaël. Xx234 14:18, 16. Mai 2006 (CEST)

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Hinweis an die Administration: Die Änderung (Aktuell) (Vorherige) 17:19, 26. Jan. 2010 217.87.82.27 (Diskussion) (5.756 Bytes) (→Literatur) (entfernen) stammt von mir, -> Ratwol. Ich hatte vergessen, mich vor der Änderung des Artikels einzuloggen. (ohne Benutzername signierter Beitrag von Ratwol (Diskussion | Beiträge) )

Fehlende Aspekte[Quelltext bearbeiten]

Insbesondere stellten sich in Lemkins Augen auch die Umsiedlungen einen Angriff auf die kulturelle Identität eines Volks dar im Sinne eines Genozids. Die Sowjets wollten diese Eigenschaft aber draussen lassen. Im Begriff Ethnozid fließt dieser Gedanke wieder ein.

Ferner soll sich Lemkin den Rest seines Lebens dafür eingesetzt und gesundheitlich aufgeopfert haben, möglichst viele Regierungen als Unterzeichner zu gewinnen.

Ich wollte dies irgendwann auch noch mal einfliessen lassen, und habe das dann nicht mehr geschafft. Ich weiss nicht mehr, wo ich das gelesen habe und ob ich das noch finde. Beide Punkte fände ich recht wichtig. – Simplicius 15:27, 3. Sep. 2011 (CEST)

Axis Rule in Occupied Europe[Quelltext bearbeiten]

Gibt es das Werk auch in Deutsch? --41.146.44.236 14:35, 19. Nov. 2015 (CET)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 14:37, 4. Dez. 2015 (CET)

Raphael Lemkin's Definition von Genozid.[Quelltext bearbeiten]

"By "genocide" we mean the destruction of an ethnic group…. Generally speaking, genocide does not necessarily mean the immediate destruction of a nation, except when accomplished by mass killings of all members of a nation. It is intended rather to signify a coordinated plan of different actions aiming at the destruction of essential foundations of the life of national groups, with the aim of annihilating the groups themselves. The objectives of such a plan would be disintegration of the political and social institutions, of culture, language, national feelings, religion, and the economic existence of national groups, and the destruction of the personal security, liberty, health, dignity, and even the lives of the individuals belonging to such groups…. (Axis Rule in Occupied Europe ix. 79" Warum steht diese nicht im Artikel? --105.5.230.84 16:43, 16. Dez. 2017 (CET)