Diskussion:Reichsadler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Deutsche Bund fehlt bei den Institutionen, die den Adler nach dem Untergang des Alten Reiches weiter verwanden.--MacX85 19:05, 2. Sep. 2009 (CEST)

Der Reichsadler im Nationalsozialismus[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,
unter Der Reichsadler im Nationalsozialismus wird das nach dieser Epoche abgewandelte Preußische, willkürlich unter die Sympole des Reichs gemischt. Entweder werden in diesem Stile abgewandelte Symbole anderer Provinzen ergänzt oder auch "dieser Preußen-Adler" soll entfernt werden. In jedem Falle sollten diese gliedstaatlichen Symbole dann von denen des Reiches abgegrenzt werden. Sie stehen untereinander, nicht nebeneinander (oder gar ineinander)!
Viele Grüße!
Friedrich Hoffmann (Diskussion) 11:02, 29. Jul. 2012 (CEST)

Blickrichtung Reichsadler im Nationalsozialismus[Quelltext bearbeiten]

Blickte der NS-Adler nicht immer nach Osten? Die Abbildung zeigt allerdings eine andere Version. Ich bitte, das zu prüfen. (nicht signierter Beitrag von 78.54.191.227 (Diskussion) 12:09, 19. Feb. 2017 (CET))

Der Adler als Symbol Karls des Großen?[Quelltext bearbeiten]

Gruß, --HHill (Diskussion) 12:06, 18. Okt. 2018 (CEST)

@Armin P.: Zur Info – sofern Interesse besteht.--2A0A:A540:B1DB:0:DDA8:E46B:65A0:F4EE 16:02, 3. Feb. 2019 (CET)