Diskussion:Romkerhalle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wasserfall[Quelltext bearbeiten]

Auf historischen topografischen Karten ist eine Fortsetzung des Zuleitungsgrabens um den Romkerkopf herum bis zur Großen Romke eingezeichnet. Wenn die ebenfalls angezapft wurde, dürfte der Wasserfall ursprünglich deutlich mehr Wasser geführt haben als heute. Gibt es dazu Quellen oder noch sichtbare Bodenspuren? --95.223.83.114 06:01, 22. Sep. 2019 (CEST)[]

Sichtbare Bodenspuren nach meiner Erinnerung nein. Um Sicher zu gehen, müsste ich mir noch mal die Örtlichkeit anschauen. Allerdings dürfte auch der vorhandene Graben von der Kleinen Romke zum Wasserfall kaum jemals in der Lage gewesen sein, deutlich mehr Wasser zu führen. Grüße --JuTe CLZ (Diskussion) 07:17, 22. Sep. 2019 (CEST)[]