Diskussion:Schneckengetriebe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbsthemmung in der Praxis[Quelltext bearbeiten]

In der Praxis sind aufgrund der, verglichen mit anderen Zahnradgetrieben, relativ hohen Reibung die meisten eingängigen Schneckengetriebe selbsthemmend. Das ist aber nicht zwingend so! Auch bei eingängigen Schnecken kann die Steigung so groß sein, das sie durch das Schneckenrad in Drehung versetzt werden können. Außerdem kann ggf. die Reibung durch besondere technische Maßnamen so weit reduziert werden, daß eine Selbsthemmung auch bei geringer Steigung nicht mehr gewährleistet ist. In Fällen, in denen eine Selbsthämmung erwünscht ist, wird man solche Maßnahmen sicher nicht ergreifen, aber bei Getrieben, die konstruktiv auf einen hohen Wirkungsgrad (=geringe Reibung) hin optimiert wurden, geht fast zwangsläufig die Eigenschaft der Selbsthemmung verloren. Denn ansonsten, und das sollte vielleicht auch noch erwähnt werden, haben einfache Schneckengetriebe in der Regel aufgrund der relativ hohen Reibung einen schlechten Wirkungsgrad, verglichen mit anderen Zahnradgetrieben.

Joe Horn, 20.08.2004

Gangzahl in Bilderläuterung[Quelltext bearbeiten]

Ich habe einen Fehler in einer Bildunterschrift korrigiert. Das Bild Schneckenradsatz-4gang.png zeigt mit Sicherheit keinen 4-gängigen Schneckenradsatz. Die Gangzahl der Schnecke besagt, um wie viele Zahnteilungen sich das Schneckenrad dreht, wenn die Schneckenwelle eine volle Umdrehung (360°) macht. Das hier gezeigte Getriebe ist wahrscheinlich nur 3-gängig. Eine Drehung der Schnecke um 360° würde das Schneckenrad um 3 Zähne weiterbewegen. Das ist auf dem Foto auch erkennbar am linken Ende der Schnecke, an dem 3 Zähne auslaufen.

Quelle z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Zahnrad, dort Stichwort "Schnecke"

Uwe Nehls, Emden, 13.05.2009 (nicht signierter Beitrag von UNehls (Diskussion | Beiträge) 14:46, 13. Mai 2009 (CEST))

Wollte dir beinahe zustimmen, aber wenn man das Bild genau betrachtet, könnte es genausogut sein, dass hinter der Welle noch ein vierter Zahn versteckt ist. Kanns aber nicht mit 100%iger Sicherheit beurteilen.--Sevku (Diskussion) 16:16, 12. Jan. 2013 (CET)
Ich darf euch versichern, es sind vier Gänge! Ich habe zugriff auf die Fertigungsunterlagen von Rad und Schnecke. Das Foto zeigt einen MUTAX-Radsatz der Firma HENSCHEL Antriebstechnik aus Kassel. --Rauhut (Diskussion) 23:30, 24. Feb. 2013 (CET)

Spiel[Quelltext bearbeiten]

Spiel sollte verlinkt werden. Zwei Kandidaten stehen zur Wahl, die beide das hier gemeinte Spiel nicht wirklich beschreiben. Vielleicht sollten die beiden auch zusammengelegt werden... – Rainald62 (Diskussion) 20:23, 10. Sep. 2012 (CEST)

Der Antrieb "der meisten Anwendungen" erfolgt über die Schnecke.[Quelltext bearbeiten]

Zentrifuge mit Antrieb über Schneckenrad

Euhm.... Wie soll das denn andersrum physikalisch möglich sein? Oder gibt es tatsächliche spezielle Konstruktionen die das zulassen? --Sevku (Diskussion) 16:10, 12. Jan. 2013 (CET)

Die Physik sagt, dass auch das Rad die Schnecke antreiben kann. Und zwar, sobald ein Drehmoment am Rad dies versucht und der Radsatz nicht selbsthemmend ist. Schöne Beispiele: Fliehkraftregler und Zentrifuge --Rauhut (Diskussion) 23:42, 24. Feb. 2013 (CET)
Jetzt weiss ich, was damit gemeint ist, danke. Aber welche geometrischen Eigenschaften müssen dazu erfüllt werden? Muss die Steigung genug gross sein? Vielleicht kann man das was du gerade erwähnt hast auch im Artikel erwähnen. Find ich nicht auf Anhieb klar. --92.106.160.160 19:42, 22. Mär. 2013 (CET)

Weitere Hersteller[Quelltext bearbeiten]

Von BJ Axel wurden jene Hersteller entfernt, von denen kein Wikipedia Artikel besteht. Ich finde das umstritten, die Wiedereinsetzung dieser aber nicht ganz so wichtig, möchte sie aber hier festhalten:

--Sevku (Diskussion) 16:53, 12. Jan. 2013 (CET)

Ich habe sie wieder eingearbeitet, da ständig neue WP-Nutzer rote Links einarbeiten und diese gemäß WP-Richtlinien nicht verboten sind. Schließlich besitzen die Nennungen der unterschiedlichen Hersteller im Prinzip jeweils die gleiche Berechtigung, in den Text eingearbeitet zu werden. --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 18:40, 31. Jan. 2013 (CET)
Um ehrlich zu sein, ich hab ein kleines Problem mit der Liste. Ich finde die Liste grundsätzlich gut um einen Überblick zu bekommen. Möchte aber bemerken, dass die Liste nicht genannte Hersteller benachteiligt. Wenn wir aber so wie jetzt eine ausführliche Liste, mit möglichst vielen Herstellern listen möchten, was ich gut finde, da ja genug Platz, würde ich vorschlagen die Einträge ein wenig zu ordnen. Am besten in Spalten. Mein Vorschlag wäre nach Länder und dann nach Alphabet. Die jetzige Aufteilung mit dem zusätzlichen Titel "Weitere ..." ist, da nur nach dem Kriterium WP-Artikel vorhanden/nicht vorhanden, eher suboptimal. --Sevku (Diskussion) 21:32, 31. Jan. 2013 (CET)
Müsste man das nicht eher für Getriebe machen oder meinst du wirklich nur Schneckengetriebe? --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 18:20, 2. Feb. 2013 (CET)
Weiss nicht ob nur beim Artikel für Getriebe, bei beiden oder nur hier... Hier war eben bereits eine Liste vorhanden. ;) Und die Information finde ich durchaus nützlich. Vielleicht wäre auch ein eigener Artikel angebracht, der dann verlinkt wird. Kann ich so nicht entscheiden. Wenn es jedoch nur bei den Getrieben steht, wäre ich bis jetzt noch nie drauf gestossen, deshalb bin ich dafür, diese Liste hier sicher nicht zu entfernen (oder einen Link auf den neuen Artikel zu belassen). Vielleicht ist ein neuer Artikel für gewisse Benutzer hier aber auch ein Dorn im Auge und es ist sicherlich nicht die wichtigste Baustelle aber wenn man einen eigenen Artikel in Form einer Tabelle hätte, könnte man diese dann auch leicht ausführlicher halten, was hier bloss stören würde. --Sevku (Diskussion) 19:52, 22. Mär. 2013 (CET)

Habe die willkürliche Auswahl der Liste entfernt, Wikipedia ist kein Branchenbuch  @xqt 15:41, 10. Aug. 2013 (CEST)

Wenn man das so sieht, dann müsste man die gesamte Liste entfernen. Oder zB. nur die grössten 3 oder ähnlich nennen. Was aber genau dagegen spricht eine solche Liste zu erstellen, ist mir gerade Schleierhaft. Gibts da irgendwelche Regeln dazu? --Sevku (Diskussion) 12:42, 17. Aug. 2013 (CEST)
Schrieb ich eins drüber.  @xqt 23:15, 22. Aug. 2013 (CEST)
Ah entschuldige, ich habe den Link übersehen. Naja, in dem Fall finde ich die Liste so bereits zu lang, vor allem da sie willkürlich ist. Gibt es denn irgendeine Möglichkeit die Firmen nach dem was sie herstellen einzuordnen, so dass man den selben (besseren) Effekt hat? Oder wird das bereits gemacht? Dann könnte vielleicht in den Links auf die Kategorie verwiesen werden. Wie du sicher merkst bin ich noch nicht ganz so erfahren in der Wikipedia. (Also quasi die Kategorie Maschinenbauunternehmen weiter unterteilen) --Sevku (Diskussion) 09:42, 24. Aug. 2013 (CEST)
Ich habe die Liste nicht unter die Lupe genommen aber um nicht ein Branchenbuch aufzumachen diejenigen gelöscht, die keinen WP-Eintrag haben. Von mir aus können die übrigen auch weg, da die meisten Antriebshersteller sind, also neben den Getrieben auch die Antriebe, (Servo-)Motore, Umrichter und sonstiges Gedöns bauen oder zumindest gelabelt vertreiben. Da laufen die Einzelkomponenten ohnehin ins Uferlose.  @xqt 11:20, 24. Aug. 2013 (CEST)
Gibt es denn so etwas wie eine Kategorie für Hersteller von Antrieben? Ich glaube nicht. --Sevku (Diskussion) 15:17, 24. Aug. 2013 (CEST)
Sowas in der Art.  @xqt 12:45, 4. Sep. 2013 (CEST)