Diskussion:Seerenbachfälle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ungenauigkeiten[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Wasserfälle kürzlich besucht, es gibt dort eine Informationstafel, die besagt, dass die oberste Stufe 50 m Höhe hat und nicht wie Artikel beschrieben 190 m. Letztlich ist die Höhe der obersten und untersten stufe vertauscht. Sie Stufen sind laut Informationstafel 50m, 305 m und 190 m bei einem durchschnittlichen Durchfluss von 150 l/s. Das solltekorrigiert werden. Nun noch zu den Bilder: Das linke der schmaleren Bilder zeigt zwar den Seerenbachfall, allerdings als dünnen Streifen links im Bild. Das Haupotmotiv ist die Rinquelle, die mit den Seerenbachfällen meiner Ansicht nach nichts direkt zu tun hat. Das rechte der schmalen Bilder zeigt eigentlcih die Seerenbachschlucht, hinten ist die Rinquelle zu sehen und nicht der Seerenbachfall. Ich denke dass das aus den Bildunterschriften hervorgehen sollte. WeberM1701


Weitere Information[Quelltext bearbeiten]

Die Seerenbachfälle sind tatsächlich von Quinten am Walensee aus erreichbar. Quinten direkt kann allerdings nur mit einem Kursschiff von Murg aus erreicht werden (Murg-Au-Quinten). Verkehrstechnisch ist Quinten nicht erschlossen. Es führt keine Strasse dort hin. Wer also von Quinten aus zu den Seerenbachfällen gelangen möchte sollte sich nach den Fahrzeiten des Kursschiffes erkundigen. (nicht signierter Beitrag von T.Götzinger (Diskussion | Beiträge) 15:56, 24. Dez. 2013 (CET))