Diskussion:Spielmodus (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschieben / Umbenennen des Artikels[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Mehrspieler ist von "Mehrspieler-Modi" die Rede (und tatsächlich wird hier das gleiche wie in diesem Artikel aufgearbeitet). Wie wäre es, wenn man hier technische Spielmodi - what-so-ever - beschreibt, und mit einem Verweis auf diesen Artikel Spielmodi oder "winning conditions". Denn die hier beschriebenen Spielmodi sind alle Mehrspieler und besitzen in dem Sinne kein Unterschied; hot seat, geteilter Bildschirm, LAN, Internet hingegen sind verschiedene Arten von Mehrspieler. --Failure 3. Jul 2005 12:31 (CEST)
dieser satz hat jetzt nochmal zu denken gegeben - man sollte das ganze etwas sinnvoller einteilen - bin gerade dabei eine einleitung fuer diesen Artikel zu schreiben, aber die fällt zu generell aus
man sollte die artikel aufteilen:
spielmodi (uebersicht und erklaerung)
spielmodi, technisch (multiplayer, singleplacer usw)
spielmodi, spielmechanisch (deathmatch, zeitrennen, king of the hill, ...)
ich bitte um vorschlaege fuer die namen der lemma, ansonsten lass ich mir selber etwas einfallen ;) --suit Benutzer Diskussion:Suit 11:39, 21. Jan 2006 (CET)
wie wärs mit der folgenden Einteilung:
1) spielmodi (übersicht...)
2) spielmodi (technisch)
3) spielmodi (spielziele und teambildung)
zu 2) gehören: splitscreen, hot seat; lan, internet, email,..
zu 3) gehören: Singplayer, Multiplayer, death-match, king of the hill, und der rest aus dem aktuellen artikel. ausserdem fehlt mir hier irgendwo die erläuterung von "sudden death" (vielleicht füg ich das selbst mal hinzu; Sudden_Death hilft nicht viel und muss verbessert werden)
ausserdem gibts noch einen Modus in Destruction Derby (oder ähnlich) bei dem man durch gezielte "Unfälle" andere Wagen zerstören muss. Burnout bietet etwas ähnliches. Gibts dafür nen Namen?
Der Begriff Coop taucht hier auch nicht auf, obwohl er hierher gehört; siehe Koop-Modus
In einigen (eigentlich Einzelplayer-Spielen) kann "Spieler 2" die Rolle eines jeweils aktuellen Gegners übernehmen, quasie das Gegenteil von Coop. Wie heißt das? (zB in Perfect Dark für Nintendo64)
ich vermisse auch "2 Menschen je Spieler"; wird zB in Mario Kart für den Gamecube oder in einem Micromachines-Spiel genutzt, dabei steuern zwei Menschliche Spieler das selbe Fahrzeug. Wie heißt das? (Coop ist nicht ganz treffend)
Meine Einteilung ist nicht perfekt. Ich glaube aber, dass es einfach keine feste Grenze gibt, nach der man gehen kann. Das sollte dann eventuell auf der Übersichtsseite erklärt werden. --Smu42 00:30, 29. Sep 2006 (CEST)
Ich würde jedenfalls nicht Einzelspieler und Mehrspieler in einen Topf schmeißen, da das eine in Richtung interaktive Geschichte geht, und das andere in Richtung virtuelles Sportspiel, also zwei völlig unterschiedliche Sachen. Allerdings habt ihr recht, dass in diesem Artikel (Spielmodus Computerspiel) nur um Mehrspieler-Spielmodi geht, und diese dort auch gut untergebracht wären. Im Einzelspieler gibt es ja recht selten unterschiedliche Spielmodi, während es für Mehrspieler Standard ist, dass es eben verschiedene Varianten gibt.
Gibt es zu der technischen Seite (Splitscreen usw.) nicht noch einen passenderen Begriff als "Spielmodus"? Nur damit hier keine Begriffsverwirrung entsteht.--R. Nackas 14:37, 29. Sep 2006 (CEST)


Kopie aus Benutzer_Diskussion:Suit (Absatz)

Spielmodi (Computerspiel)[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich finde es sinnvoll, alle Spielmodi unter diesem Artikel zusammenzufassen, aber habe Probleme mit dem Lemma. Ich bin für entweder "Spielmodus (Computerspiel)" oder "Liste von Spielmodi". --Failure 21:46, 30. Jun 2005 (CEST)

ich hab auch laenger mit dem lemma gerungen - "Liste von Spielmodi" ist nicht eindeutig genug, "spielmodus (Computerspiel)" ist singular - am sinnovollsten ist wahrscheinlich "Liste von Spielmodi (Computerspiel)" oder aehnliches - schwer zu sagen - diskussion vielleicht direkt in die diskussionsseite des artikels - ich setzte eine kopie --Suit 21:49, 30. Jun 2005 (CEST)
Ich denke, dass "Liste von..." sehr wikipediatypisch ist, sollte dies ein Listenartikel werden, wäre dies schon sinnvoll. Mit "Liste von Spielmodi in Computerspielen" wäre man die lästige Klammer los. Man bräuchte dann noch den Artikel "Spielmodus (Computerspiel)" für eine allgemeine Begriffsklärung. --Failure 22:04, 30. Jun 2005 (CEST)
wobei ich grade beim ueberlegen bin, ob man nicht geschichten wie "play by email", "echtzeit" oder "hot seat" auch noch irgendwo einbauen soll
bei den meisten stategiespielen, insbesondere im hot seat oder play by email gibts aufeinanderfolgende und gleichzeitige zuege - bei max zb ziehen alle fraktionen gleichzeitig, bei heroes of might and magic zieht man hintereinander - ich weiss nicht, ob das passt - zum lemma: wir sollten vielleicht abwarten, bis andere meinungen kommen? - --Suit 22:09, 30. Jun 2005 (CEST)
.Ja, denke ich auch. Zu der Frage mit hot seat, play by email, etc.: Ich denke, hier herrscht eine begriffliche Unschärfe. Jedenfalls ist hot seat mit deathmatch nicht in eine liste zu stellen. vielleicht sollte unterschieden werden zwischen "technischen spielmodi"(single-,multi-,internet,hot seat) und "spielimmanenten spielmodi"(deathmatch...) (nur mal eine ganz grobe arbeitsunterscheidung". Das Problem ist hier sicherlich, dass innerhalb der Spielecommunity es dafür keine trennschafte Begriffe gibt. --Failure 22:21, 30. Jun 2005 (CEST)
da hast du recht, sollte man auf jeden fall trennen - technische spielmodi ist sicher gut umzusetzen - dafuer gibts auch ein paar spiele, die das wirklich gut geloest haben (PoD - Planet of Death) ist ein uraltes rennspiel von ubisoft, da konnte man split-screen, netzwerk, seriell, modemspiel usw alles gleichzeitig miteinander nutzen - soetwas koennte man einem entsprechenden artikel erwaehnen, ich halte es aber fuer wenig sinnvoll wenn hot seat zb einen eigenen artikel hat, da muss man viel zu viel klicken, wenn man isch einen ueberblick verschaffen will --Suit 22:33, 30. Jun 2005 (CEST)
Ist die vorliegende Liste nicht eigentlich Ego-Shooter-spezifisch? Es gibt ja auch andere typische, immer wiederkehrende Spielmodi, z. B. Spiel bis zum Verbrauch aller "Leben" in Shoot'em'ups (und Spielende durch den endgültigen "Tod" - das klassische "Game Over"), bei Rennspielen das typische Rennen gegen eine Uhr, die man schlagen muß, damit das Rennen weitergeht etc. ("Spielmodi" ... hm, es geht ja eigentlich um die "Victory Conditions", wie ein Wargamer das nennen würde. Mir fällt spontan aber auch nichts besseres ein.) --HoHun 23:44, 30. Jun 2005 (CEST)
Was spricht eigentlich dagegen den Artikel Mehrspieler mit dem Inhalt dieses Artikels zu erweitern? Erste Strukturen sind dort ja schon vorhanden und bisher sammeln sich hier nur Mehrspielermodi. Abgesehen davon.. Imho geht der Artikel über das hinaus, was man in "Liste von.."-Artikeln findet. Diese enthalten ja üblicherweise nur Wikilinks zu den ausführlichen Artikeln - also ungefähr das was heute Kategorien sind. Die technischen Spielmodi zusammenzufassen halte ich für eine gute Idee. Allerdings könnte man dies auch im Artikel Mehrspieler tun. Schließlich würde dieser Abschnitt sich ja ausschließlich dem Mehrspieleraskpekt widmen.
Übrigens gilt es als schlechter Stil andere Artikel ohne Quellenangabe zusammenzufassen, weil die Historie nun verloren gegangen ist. Das sollte man nachreichen. Grüße --Sprezz 00:24, 1. Jul 2005 (CEST)
@HoHun - die liste ist egoshooter spezifisch, ja - ich hatte bisher einfach noch nicht die zeit, andere modi auszuarbeiten - wobei die egoshooter einfach die großte auswahl bieten und in vielen spielebezogenen artikeln verlinkt werden, die muessen einfach nicht jedes mal extra erklaert werden
@sprezz den artikel "mehrspieler" zu erweitern halte ich fuer einen guten vorschlag, da ist ja schon ein entsprechender ansatz vorhanden (den hatte ich glatt uebersehen) - zum unsauberen zusammenfassen: die originalbeitraege sind ja noch nicht geloescht, hab nur redirects angelegt - man kann ja immer noch die alten beitraege zusammenfassen und das changelog behalten - als normaler user hab ich dazu aber keine moeglichkeit --suit Benutzer Diskussion:Suit] 1. Jul 2005 11:17 (CEST)
Klingt gut :-) Ich finde, der Artikel sollte sich den spielmechanischen Aspekten widmen und Technologie nur erörtern, wo es für das Verständnis wichtig ist. Technologie ist nicht so spiel-spezifisch und wahrscheinlich schon anderswo erklärt. --HoHun 1. Jul 2005 19:08 (CEST)
Im Artikel Mehrspieler ist von "Mehrspieler-Modi" die Rede (und tatsächlich wird hier das gleiche wie in diesem Artikel aufgearbeitet). Wie wäre es, wenn man hier technische Spielmodi - what-so-ever - beschreibt, und mit einem Verweis auf diesen Artikel Spielmodi oder "winning conditions". Denn die hier beschriebenen Spielmodi sind alle Mehrspieler und besitzen in dem Sinne kein Unterschied; hot seat, geteilter Bildschirm, LAN, Internet hingegen sind verschiedene Arten von Mehrspieler. --Failure 3. Jul 2005 12:31 (CEST)

Deathmatch[Quelltext bearbeiten]

Ähnlich wie beim gezielten Begriffswechsel von "Gotcha" zu "Paintball" könnte hier der Wunsch verborgen sein, die dargestellte Gewalt innerhalb dieser Spiele zu relativieren

"Gotcha" heißt doch nur "Got ya" = I've got you = Hab' Dich! Inwiefern das etwas mit dargestellter Gewalt zu tun haben soll (der alte Name, nicht das Spiel selber), geht mir ab.--Hypnosekröte 12:36, 25. Sep 2005 (CEST)

Stimme einer Streichung dieses Satzes zu. Free For All (FFA) bezeichnet zudem Server die nicht Passwortgeschützt sind - hat mit Deathmatch gar nix zu tun. --matrixx 16:08, 30. Jan 2006 (CET)

ffa ist in stategiespielen eine uebeliche bezeichung fuer jeder gegen jeden und dient auch gerne mal als substitut fuer deathmatch --suit Benutzer Diskussion:Suit 17:38, 16. Mai 2006 (CEST)
Hat es denn in diesem Kontext eine andere Sprechweise anstatt Free For All ? Wenn ja akzeptiere ich das, wenn nicht ist die Benutzung dieser Abkürzung für Jeder gegen Jeden aus Unwissenheit oder einem Mißverständnis heraus entstanden und könnte in diesem Artikel durchaus richtiggestellt werden. --matrixx 10:02, 17. Mai 2006 (CEST)
ich stimme der steichung des gotcha / paintball bloedsinns zu - aber nicht der geschichte mit free for all - es ist nun mal ein faktukm, dass es in manchen spielen so heisst - obs nun ein fehler ist oder nicht bzw warum es genau gemacht wurde, bleibt natuerlich zu eroertern ;) --suit Benutzer Diskussion:Suit 10:31, 17. Mai 2006 (CEST)
Das FFA für offene Server steht, höre zum erstem Mal, sollte man aber nachtragen. Dennoch ändert es nichts an der Tatsache, dass es in vielen Spielen generell auch synonym für Deathmatch verwendet wird. Der Gotcha/Paintball-Kram ging auf mich zurück und ist wohl nicht optimal formuliert. Was zum Ausdruck gebracht werden soll, ist das alleine schon der Name Gotcha in den Ohren von Paintball-Kritikern bereits als zynisch und menschenverachtend angesehen wird. Da sich um den Begriff eine Menge von Vorurteilen angesammelt haben, werden Spieler nicht mehr gerne mit diesem Begriff in Verbindung gebracht und bevorzugen das internationalere und neutraler klingende "Paintball".
Analog dazu könnte FFA wohlmöglich ein bewußter Euphemismus sein, der die negativen Assoziationen und Vorurteile, die mit dem Begriff Deathmatch verbunden sind, vermeiden möchte. --Sprezz 13:00, 17. Mai 2006 (CEST)

CTF[Quelltext bearbeiten]

bei Time Splitters heißt Capture the Flag caputre the bag eine meines erachtes sinnvolle veränderung (wer klaut ne fahne haste nix von in nem koffer kann was drin sei) man kann dann auch nur noch in einer hand ne waffe tragen sollte das auch mit rein?

bei verschiedenen anderen spielen klaut man auch nicht zwingend eine fahne sondern irgendetwas anderes ;) btw: muss noch immer ueber die passage "wer klau ne fahne, haste nix von " schmunzeln :D --suit Benutzer Diskussion:Suit 17:36, 16. Mai 2006 (CEST)


Historische Vorbilder für CTF[Quelltext bearbeiten]

Suit hat den Abschnitt zur Geschichte von CTF mit Infos zu militärischen Übungen erweitert. Daran hatte ich auch öfter schon gedacht, und wenn man es so sieht, kann man den Ursprung dieses Spiels bis in die Antike zurückverfolgen. Bei den Römern hatte jede Legion ein Feldzeichen, und falls es dem Feind in einer Schlacht gelang, das Feldzeichen zu erbeuten, war das eine unheimliche Schmach für die Legion (bzw. war sie dann auch geschlagen). Augustus hat beispielsweise an die Parther verlorene Feldzeichen wieder zurückerobert und dann im Tempel auf dem Augustusforum ausgestellt.--R. Nackas 10:29, 1. Aug 2006 (CEST)

rein damit - vielleicht wirds dann irgendwann so viel info, dass man einen eigenen ctf artikel machen kann --suit Benutzer Diskussion:Suit 13:25, 1. Aug 2006 (CEST)


SD (Search and Destroy | suchen und zerstören)[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Mehrspieler existiert der Spielmodi Angriff er kommt dem Spielmodus SD (Search and Destroy, Suchen und zerstören) sehr nahe. SD kenne ich aus CoD und CoD2, denke den gibt es in anderen Egoshootern aber auch. Für SD gibt es noch niergends eine Eintrag! Wollte wissen ob man ihn hier nicht noch einfügen sollte und eventuell im Artikel Mehrspieler die Modis nicht alle aufzählen und erklären sollte, sondern lediglich einen Link zu diesem Artikel hier setzen sollte. -- Sieby 16:52, 12. Jan. 2007 (CET)

Jailbreak[Quelltext bearbeiten]

Hallo, habe gerade den Abschnitt Jailbreak hinzugefügt, gemäß meiner Erinnerung an Jailbreak III für Unreal Tournament. Ich habe den Modus auf die gleiche Ebene wie DeathMatch, CTF, Domination gestellt, da Jailbreak meiner Meinung nicht so direkt zu einem der anderen Modi passt - wenn da ein erfahrener Autor anderer Meinung ist, bitte verschieben. --79.206.215.61 01:58, 11. Aug. 2012 (CEST)

Multi-Team, Gunmaster und Halo.[Quelltext bearbeiten]

Da sowohl Muli-Team als auch Gunmaster momentan immer mehr verbreitung finden, bin ich der Meinung das man diese hinzufügen sollte. Bei Multi-Team denke ich, dass man dieses direkt unter Team Deathmatch setzen und den satz unter Team Deathmatch "Zwei oder mehr Teams kämpfen gegeneinander..." entsprechend anpassen sollte. Multi-team ist durch diesen Satz zwar schon in Team Deathmatch integriert, verdient meiner meinung nach aber einen eigenen Teil.

Gunmaster sollte auch unter Deathmacht stehen, da Gunmaster im prinzip normales Deathmatch ist nur eben mit besonderer Waffenverteilung und- freischaltung.

Desweiteren, da Halo auch mehrmals erwähnt wird, sollte man noch hinzufügen, dass King of the Hill in Halo Juggernaut heißt, und Domination eben King of the Hill. Am besten sollte man unter King of the Hill erwähnen, das dieser in Halo Juggernaut heißt und unter Domination das dieser in Halo King of the Hill heißt und King of the Hill Juggernaut heißt (ja nochmal, um verwirrung zu verhindern, falls jemand den King of the Hill teil nicht ließt). --92.196.85.211 22:06, 10. Sep. 2012 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 18:36, 21. Dez. 2015 (CET)