Diskussion:Staubsaugerroboter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu stark auf iRobot fixiert[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel fixiert zu stark auf die Firma iRobot. Die exklusive Erwähnung eines iRobot Modells kann nur als Werbung interpretiert werden, zumal unter vollkommen falschen Angaben. Desweiteren fehlt eine Erwähnung der einzigartigen Eigenschaft des deutschen Modells von Kärcher bzw. Siemens mittels der Ladestation den Robotersauger nicht nur laden, sondern auch dessen Staubbehälter entleeren zu können. Außerdem fehlt auch eine Erwähnung des ersten kommerziell angebotenen Roboter Saugers überhaupt: Trilobite der Firma Electrolux. Ich habe wenigstens schon mal die falsche Darstellung korrigiert, dass nur iRobot Wischroboter anbieten würde. Weitere Korrekturen sind aber überfällig. (nicht signierter Beitrag von 95.223.222.8 (Diskussion) 13:56, 30. Mär. 2011 (CEST))

Artikel veraltet[Quelltext bearbeiten]

Ich finde der Artikel wird der neuesten Entwicklung auf dem Markt der Saugroboter nicht gerecht. Zum Beispiel der Absatz:

Auf Grund der noch immer geringen Akku-Kapazität von maximal 120 Minuten ist es selbst der neuesten Generation noch immer nicht möglich, mehr als vier Räume (1-Zimmer-Wohnung mit Flur, Küche und Bad) zu reinigen. Der Einsatz in mehr als vier Räumen erfordert das Versetzen der Basisstation, die Verwendung mehrerer Basisstationen oder den Einsatz mehrerer Staubsaugroboter, was die Rentabilität (den Zweck der Arbeitserleichterung) deutlich reduziert.

Dieser ist veraltet. Die Ladestation wird bei einem leeren Akku automatisch angefahren und muss nicht versetzt werden um mehr als 4 Räume zu reinigen. Anschließend kehren die meisten Roboter zum letzten Arbeitsplatz zurück und fahren mit dem Saugen fort. (nicht signierter Beitrag von 186.9.238.160 (Diskussion) 22:15, 24. Mär. 2017 (CET))