Diskussion:Stratford-upon-Avon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aus dem Abschnitt "Geschichte":

>Zur Zeit Shakespeares hatte Stratford etwa 1500 Einwohner. Bei dem Ausbruch der Pest im Jahre 1675 >starben 60 Menschen. Das bedeutete für lange Zeit den Niedergang der Stadt.


Für mich ergibt das keinen Sinn. Ist die Zahl 60 vielleicht falsch?82.129.38.72 13:40, 29. Jun. 2007 (CEST)

Im Jahre 1993 war an dieser Stelle (Geburtshaus von Shakespeare) noch grüner Rasen, d.h. das Haus wurde nachträglich wieder aufgebaut!--House1630 12:22, 3. Feb. 2010 (CET)

wenn 60 Leute von 1500 Leuten tot juckt das eigentlich keinen da kann was mit der Zahl nicht stimmen. (nicht signierter Beitrag von 88.68.193.189 (Diskussion) 03:13, 16. Jan. 2011 (CET))

Den Einleitungstext habe ich hier gefunden (http://shakespeare.homepage24.de/Stratford). Das ist aber wahrlich keine vertrauenswürdige Quelle. Auf der englischen Wiki gibt es hierzu auch keine Info. Ansonsten fehlen hier auch sämtliche Quellenangaben. Ich setze mal einen entsprechenden Baustein. --Asomy (Diskussion) 15:56, 9. Jul. 2013 (CEST)

Ich habe auf http://www.cotswolds.info/places/stratford-upon-avon/interesting-facts.shtml neue vermutlich richtigere Zahlen gefunden und versucht sie einzufügen. Wenn das nicht geklappt hat, kanns ja jemand anderes probieren. 91.2.226.246 14:10, 20. Jan. 2017 (CET)