Diskussion:Toter Link

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aus Unfähigkeit nicht eingefügter Titel[Quelltext bearbeiten]

Und woher kommt der Name 404? diese Geschichte hab ich jetzt schon öfter gehört. --84.163.134.202 11:14, 25. Nov 2005 (CET) (BeatePaland)

404 ist nichts weiter, als der HTTP Statuscode für "Resource nicht gefundn". Siehe RFC2616 Abschnitt 10.4.5 z.B. bei http://www.w3.org/Protocols/rfc2616/rfc2616-sec10.html#sec10.4.5 --Johannes Bretscher 14:06, 25. Nov 2005 (CET)

Auswirkung[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Punkt Auswirkungen/Folgen wieder eingefügt. Grundsätzlich war das Statement richtig - ein paar Feinheiten habe ich korrigiert bzw. ergänzt. --Doc z 15:50, 1. Jul 2006 (CEST)

Tote Links in Wikis[Quelltext bearbeiten]

"In kontrollierten Hypertext-Systemen, wie beispielsweise in einem Wiki tauchen tote Links normalerweise nicht auf. "

Blödsinn, man muss sich nur mal die Wikipedia ansehen, da wimmelts von Toten Links. Es spielt doch keine Rolle ob die Meldung "404, Datei nicht gefunden" oder "Artikel nicht vorhanden" lautet. Und auch in der Wikipedia entstehen diese toten Links häufig durch falschschreiben. --E-qual !!! 18:03, 6. Jul 2006 (CEST)

Raum 404 bei CERN[Quelltext bearbeiten]

Es geht um diese Änderung, die mit dem Kommentar "leider nicht wahr" wieder aus dem Artikel genommen wurde. Frage: Urbane Legende oder Wahrheit? Bapho 17:36, 26. Jan. 2007 (CET)

Urbane Legende, deshalb hab ich's gelöscht. Der Ursprung der Statusmeldungen liegt wohl beim W3C?! --Doc z 18:27, 26. Jan. 2007 (CET)
Weiß man ja nich sicher, 10.4.5 ("404 Not Found") sagt nichts davon. Andererseits fügt sich 404 gut in die Systematik ein. Denke mal, daß Du Recht hast. Akzeptiert. Bapho 19:22, 26. Jan. 2007 (CET)

Ich hab's nochmals raus genommen auch wenn "Quelle: CT-Magazin vom 29.11.2008, aus einem Zitat Georg Schnurers" angegeben war, s.a. diesen Beitrag

Ist denn diese Urban Legend es nicht wert, in dem Artikel als solche erwähnt zu werden, oder hat das etwa keinen enzyklopädischen Wert? --Benji 00:21, 2. Dez. 2008 (CET)
Du hast recht, man kann die Legende (hier hier) als solche einbauen (nur eben als Legende und mit Belegen; es gibt eine Aussage von Tim Berners-Lee hierzu, ich kann aber gerade die Original-Quelle hierzu nicht finden). --Doc ζ 09:04, 2. Dez. 2008 (CET)

Ist "Urban Legend" nicht Umgangssprache? Man könnte stattdessen einfach nur "Mythos" schreiben. --Izzuv 18:15, 4. Nov. 2009 (CET)

"Mythos" ist wahrscheinlich besser, zumal "Urban Legend" ohnehin auf "Moderne Sage" weiterleitet. --Doc ζ 19:14, 4. Nov. 2009 (CET)

Server weg?[Quelltext bearbeiten]

Nicht erwähnt werden Ursachen wie:

  • der Webserver ist nicht (mehr) erreichbar (wegen Netzproblemen, Rechner aus, etc.)
  • der Host- bzw. Domainname der URL existiert nicht (mehr) oder kann nicht im DNS aufgelöst werden

--EM311 15:20, 26. Jul. 2007 (CEST)

Ich habe diese beiden Ursachen ergänzt und den Überarbeiten-Baustein entfernt. --j ?! 16:40, 13. Mär. 2008 (CET)
Hallo, ich finde es sollte die im Englischen WP benutzte Überschrift HTTP_404 verwendet werden, da wie oben erwähnt, das Problem welches einen 404 zur Folge hat, nicht immer ein toter Link ist, im einfachsten Fall hat der Anwender sich vertippt.

Internet vs. WWW vs. Hypertext[Quelltext bearbeiten]

Der ganze Artikel ist inkonsistent und fehlerhaft in der Verwendung der Begriffe: Internet, WWW, Hypertext, etc.

  • "ungelöstes Problem des Hypertextes und im Kern darauf zurückzuführen, dass das Internet ein dezentrales Netzwerk ist"
  • "Anfangszeit des Internets"

Es wird, wie so häufig, Internet=WWW, oder Erfindung des WWW gleich Start des Internets verwendet. Das erste Zitat ist so richtig übel. Ein Hypertextsystem kann völlig ohne Internet betrieben werden und Tote Links haben sicher nicht als Grund, dass das Internet dezentral organisiert ist. Ein dezentrales System kann immer konsistent betrieben werden, wenn es entsprechend gestaltet ist, was beim WWW aber nicht der Fall ist. (nicht signierter Beitrag von 141.84.220.180 (Diskussion | Beiträge) 11:33, 12. Jun. 2009 (CEST))

Na dann sei mutig, mach mit! --Benji 21:06, 12. Jun. 2009 (CEST)

Hm[Quelltext bearbeiten]

"Ursachenbekämpfung betreiben hingegen Gremien wie das W3C mit der Kampagne Cool URIs don't change[1], die..."

Soll das nicht eher Cool URLs heissen? --SwissAirForceSoldier 21:21, 16. Jan. 2010 (CET)
Nein, da www.w3.org/Provider/Style/URI eindeutig sagt URI. Zum Verständnis sollte ich wohl auch noch darauf hinweisen das URL und URI schon zwei verschiedene Sachen sind. Genauer bedeutet es das URLs eine Unterart von URIs sind. -- Sigglor 16:49, 19. Feb. 2010 (CET)
Besser spät als nie: Danke.--SAFS - NOeSSzett (Diskussion) 02:58, 25. Sep. 2012 (CEST)

Wie gehe ich bei der Pflege einer HTML-Seite damit in konkret diesem Wiki um?[Quelltext bearbeiten]

Kann ich das dem Admin melden? Ihr baut was in den Link ein mit kleinem Iconteil das man sowas in eine extra Datei geschrieben wird, die ihr dann abarbeiten könnt bzw. bewertet damit mans rausnehmen kann. Kann ich den einfach rausnehmen? Ich hab schon gegooglet, um Ersatz zu finden? Wie unkritisch ist es mit dem Uhrheberrecht, wenn ich nur einen Zitierlink auf eine Seite setz? Das was ich darüber erfahren habe können die einen fürs einfache hinzeigen, wenn mans über eine Suchmaschine gefunden hat noch nicht verknacken. Die Links bei Hugo Stinnes klappen nicht alle. (nicht signierter Beitrag von Wikileserer (Diskussion | Beiträge) 00:03, 3. Jan. 2012 (CET))

Artikel 404[Quelltext bearbeiten]

Ich kann den Artikel nicht lesen, es wird der Fehlercode 404 angezeigt. :D 17:48, 6. Apr. 2016 (CEST) (ohne Benutzername signierter Beitrag von 2003:6:1331:C317:4D63:56F5:DE0B:2F6C (Diskussion | Beiträge))

Nicht erreichbarer Server > 404 ?[Quelltext bearbeiten]

Mit der Materie wenig vertraut, ist mir trotzdem eine unschlüssige Aussage aufgefallen. Richtig und meinen Erfahrungen entsprechend steht da in der Einleitung: "Beim Anwählen des URI liefert der Webserver normalerweise eine Antwort mit dem HTTP-Statuscode 404 Not Found (die angeforderte Ressource konnte nicht gefunden werden)" gemeint sind Seiten oder Dateien, die nicht mehr existieren. Auch die meisten anderen Ursachen-Beispiele gehen davon aus, dass es irgendwo einen Server gibt, auf dem das gesuchte nicht gefunden wird, und der dann "404" zurück meldet, (hatte ich schon häufig). Aber das Ursachen-Beispiel: "Der Webserver ist nicht (mehr) erreichbar, beispielsweise wegen Netzproblemen oder weil der Rechner abgeschaltet ist." ist hier imho falsch. Ein beispielsweise abgeschalteter oder nicht erreichbarer Server kann nix zurück senden, auch kein "404". In so einem Fall wartet mein Firefox vergeblich auf eine Antwort und meldet folgerichtig: "Fehler: Server nicht gefunden". Die gleiche Meldung taucht wohl auch dann auf, wenn der letzte Punkt bei den Ursachen ins Spiel kommt: "Der Host- bzw. Domainname existiert nicht (mehr) oder kann nicht im DNS aufgelöst werden." Auch hier kann ja keine "404er-Meldung" generiert werden, sondern es kommt auch einfach NIX. Somit ist die Einleitung imho falsch, denn sie suggeriert, dass tote Links zwangsläufig eine "404er-Meldung" (oder "410er-Meldung") nach sich ziehen. Im Übrigen trifft das auch beim Beispiel-Link am Ende des Artikels zu, welches ich deswegen entfernt habe.--Ciao • Bestoernesto 04:16, 10. Mär. 2019 (CET)

PS: Von obigem abgesehen, bin ich der Meinung, dass sämtliche HTTP-Statuscodes mindestens der Statusklassen 4 und 5 aus der Sicht des surfenden Nutzers als "Tote Links" zu betrachten sind, derweil es kommt nicht das, was ich erwarte, lediglich eine dreistellige Zahl, welche, und aus welchem Grund auch immer, ist dabei völlig unerheblich.--Ciao • Bestoernesto 04:35, 10. Mär. 2019 (CET)

Du hast Recht, die Einleitung ist falsch, es muss kein 404 / 410 Statuscode bei einem toten Link kommen. Deshalb hätte ich auch das Beispiel drin gelassen und statt dessen die Einleitung angepasst.
Ein Code wie 503 Service Unavailable ist aber etwas anderes als ein toter Link, auch wenn es für viele Benutzer auf den ersten Blick gleich aussieht und auch beides zur Anzeige einer Fehlerseite führt. Der Grund spielt schon eine Rolle, da es diese Seite (im Gegensatz zum 404 Fehler) gibt, sie aber (oft auch nur temporär) einen Fehler enthält. Der praktische Unterschied ist, dass eine 5xx Seite zu einem späteren Zeitpunkt wieder funktionieren kann.
--Doc ζ 11:15, 10. Mär. 2019 (CET)