Diskussion:Trittsicherheit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Foto Trittsicherheit[Quelltext bearbeiten]

Das Foto zeigt eben gerade NICHT die Anforderung "Trittsicherheit", sondern Klettern im 1. Grad unter Zuhilfenahme der Hände. "Trittsicherheit" heißt aber sicheres Treten, sprich: konzentriertes, selbsicheres Gehen in abrutsch-/absturzgefährlichem Gelände. saxovil (nicht signierter Beitrag von 79.220.68.162 (Diskussion | Beiträge) 01:29, 17. Jun. 2009 (CEST))

Das Bild ist nicht optimal, sehe ich auch so. Überredet.--Cactus26 07:13, 17. Jun. 2009 (CEST)
Aber doch gerade im I-IIer Gelände das oft ohne Sicherung begangen wird ist Trittsicherheit DIE Voraussetzung...Trittsicherheit abzubilden ist jedoch wohl nicht möglich. --Kauk0r 21:27, 24. Feb. 2010 (CET)
Im Prinzip stimmt das schon, nur da man im 1er Gelände oft die Hände zur Hilfe nimmt, eignet es sich für Trittsicherheit nicht so besonders. Das untere Bild dieser Seite wäre z.B. ideal.--Cactus26 06:59, 25. Feb. 2010 (CET)

ausgesetzt[Quelltext bearbeiten]

Was ist eine ausgesetzte Passage ? -- Juergen 91.52.176.165 22:42, 21. Feb. 2010 (CET)

Das ist Bergsteigersprache und bedeutet, dass man sich an sehr exponierter Position bewegt (ugs. "viel Luft unterm Hintern"). Ich habe auf die Schnelle nichts gefunden, was verlinkbar wäre, bei Ernsthaftigkeit wird der Begriff auch nur erwähnt.--Cactus26 07:22, 22. Feb. 2010 (CET)
Danke. Ist das Substantiv dazu Ausgesetztheit ? Wenn Du dazu einen kurzen Artikel schreiben wuerdest, koennte man den auch auf Schwierigkeitsskala (Klettern) verlinken ... Oder soll ich den Artikel-Schreib-Antrag besser auf Diskussion:Klettern eintragen ? Oder noch besser in Portal_Diskussion:Berge_und_Gebirge ? -- Juergen 91.52.171.211 13:55, 23. Feb. 2010 (CET)
die Alpini lesen hier bereits mit
Ausgesetztheit (Luftigkeit, Exponiertheit) ist eben eine subjektive Schwierigkeitseinschätzung und keine objektive Schwierigkeit. Kann also mit der Schwierigkeitsskala nicht verlinkt werden. -- visi-on 14:46, 23. Feb. 2010 (CET)

PS es ist die Psyche des Kletterers oder Wanderers gefordert. -- visi-on 14:50, 23. Feb. 2010 (CET)

Das mag ja sein, aber man kann den Begriff natürlich verlinken, da er in Schwierigkeitsskala (Klettern) schlicht und einfach vorkommt. Kaum eines der Kriterien ist vollkommen objektiv, manche mehr und manche weniger, Ausgesetztheit macht eine Route auch objektiv schwieriger, wenn auch ein großer Anteil subjektiv sein mag. @juergen: Du kannst es gerne im Portal adressieren, nicht alle lesen hier mit. Ich tue mich im Moment etwas schwer eine vernünftige Quelle für diesen von Bergsteigern meist als selbsterklärend eingestuften Begriff aufzutreiben, um einen vernünftigen Artikel zu machen (auch ich kann das im Portal adressieren, wenn Du magst).--Cactus26 15:01, 23. Feb. 2010 (CET)
Letzteres waere nett - schliesslich habe ich ja keine Ahnung. Danke, -- Juergen 91.52.171.211 01:55, 24. Feb. 2010 (CET)
Ich habe es im Portal zur Diskussion gestellt (siehe hier). Wäre schön wenn Du Dich an der Disk. beteiligst, als vermutlich einziger "Nicht-Fachidiot" ist Deine Meinung sicher wertvoll.--Cactus26 09:00, 24. Feb. 2010 (CET)